Katzenseife mit neuen Stempel

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Antworten
evagomeznu
Beiträge: 2013
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von evagomeznu » Mittwoch 12. Februar 2020, 06:57

Hallo ihr Lieben,

am Freitag kamen aus Kanada die letzten Stempeln für meine Katzenseifen. Ich hatte bereits einen Stempel mit einer etwas "japanisches Gesicht".

Am Freitag kamen die Stempeln "Meow" und mit dem vollen Gesicht.

Ich bin verliebt in der Schablonen-Technik.
Die Technik ist von Love Your Suds aus Kanada (Belinda Williams).
Ich sehe in der letzten Zeiten wie viele von uns Katzen Seifen machen. Wir basteln uns Schablonen mit 3D Drucker, Karton, Machen uns stempeln mit Holz oder mit dem Computer.

Die Person, die das ganze zum Leben aufgeweckt hat ist Belinda, auch "Erleberin" des Kaleidoscops Swirls oder Gurkenschieber-Seifen.

Auch ist sie bekannt für die Mountain-Shapers (Bergen Schablonen).

Ich hatte mich neulich mit jemanden ausgetauscht und mir ging durch den Kopf Hunden-Seifen, Super-Helden Seifen (Batman, Superman). Man kann sich mit der Technik so kreativ austobben!

Ich finde es manchmal. Schade, dass der Erschoepfer/in einer Technik nicht mal erwaehnt wird.

Deshalb heute diesen kleinen Tribut an dieser Genie. Sie erweckte zum Leben den Kaleidoscopswirl, designte ein Tool. Sie macbte dann nich die Katzen und Bergenschablonen und noch viele anderen Dingen.

An dieser Stelle, schoenen Tag Euch.
Bei der Seife handelt es sich um Hautsache Mild von Petra Feddeck
Dateianhänge
FB_IMG_1581486712417.jpg
FB_IMG_1581486712417.jpg (15.37 KiB) 499 mal betrachtet
Zuletzt geändert von evagomeznu am Samstag 29. Februar 2020, 06:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5521
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 12. Februar 2020, 07:35

Süße Stempel... Und die Katzenseifen wie immer super... :smilie_girl_076:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIBT GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
flidibus
Beiträge: 1596
Registriert: Samstag 3. November 2018, 09:56

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von flidibus » Mittwoch 12. Februar 2020, 09:03

Sehr toll! Die Seifen und die Technik!
Liebe Grüße
Flidibus
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8286
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von Regina1 » Mittwoch 12. Februar 2020, 09:21

Wunderschöööön deine Katzenseife.🐱🐱
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 6142
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von roseaufdemberg » Mittwoch 12. Februar 2020, 16:57

tolle Seife tolle Technik und tolle Farbkombi - mag ich sehr!
und ich finde es sehr schön dass Du die Schöpferin nochmal nennst und ihr Tribut zollst - Respekt!

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 3587
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von Annabella » Mittwoch 12. Februar 2020, 18:13

Ganz bezaubernde Stempel und entsprechend zauberhafte Seifen. Toll geworden. Die Farbkombi finde ich umwerfend. :smilie_girl_323:
Liebe Grüße von Anette :smilie_girl_112:

Meine Seifen

Seifenliebe
Beiträge: 2647
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von Seifenliebe » Mittwoch 12. Februar 2020, 20:36

Süße K@tzchen sind es geworden

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 2181
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von Silicea » Donnerstag 13. Februar 2020, 22:45

Liebe Eva, ich finde es großartig, dass Du das mal sagst. Leider ist es ja oft so, jemand findet in den Weiten des Internets eine Technik oder ein Rezept, probiert das aus und gilt dann mangels Referenz auf den ursprünglichen Erfinder, als Urheber. Wir sollten vielmehr froh und dankbar sein, dass so viele ihre Ideen und Erkenntnisse teilen. Doch leider zerstört diese Kultur der Unachtsamkeit, meist ist es ja gar keine Absicht, das vorbehaltlose teilen von Wissen und Informationen. In Fernost z.B. gibt jeder Seifensieder Kurse gegen Entgelt.

Aber zu Deiner Seife: sie ist ganz entzückend und mit den passenden Tools macht es sicherlich noch mehr Spaß bei der Herstellung! Und Katzen sind immer süß!
Liebe Grüße,
Silicea

*Galerie*

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 36110
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von rokoud » Donnerstag 13. Februar 2020, 23:07

sie macht tolle tools - aber die Schablonentechnik gab es schon vor ihr (ich denke z.B. an die Harvest Moon-Soaps oder Schablonen, die sich einzelne Siederinnen aus Pappe gebastelt hatten), auch die Kaleidoskope mit Abflusssieben, soweit ich weiß. Nur ist das alles mit ihren tools besonders gut zu machen. Es ist trotzdem schön, dass Du sie so liebevoll erwähnst.
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

evagomeznu
Beiträge: 2013
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Katzenseife mit neuen Stempel

Beitrag von evagomeznu » Freitag 14. Februar 2020, 09:08

rokoud hat geschrieben:
Donnerstag 13. Februar 2020, 23:07
sie macht tolle tools - aber die Schablonentechnik gab es schon vor ihr (ich denke z.B. an die Harvest Moon-Soaps oder Schablonen, die sich einzelne Siederinnen aus Pappe gebastelt hatten), auch die Kaleidoskope mit Abflusssieben, soweit ich weiß. Nur ist das alles mit ihren tools besonders gut zu machen. Es ist trotzdem schön, dass Du sie so liebevoll erwähnst.
ja, Schichtseifen gab es immer und mal hat marie Nadieu auch die Technik mit dem Gurkensieb gemacht. Das geriet aber in Vergessenheit.
Belinda William ist die eine, die das Boom weltweit aufgeweckt hat und das gehört auch gesagt. Seit sie den Soap Challenge Club in Mai mit dem Kaleidoscop-Tool gewonnen hat sehe ich überall die Technik (in allen Gruppen, weltweit).
Hätte sie so eine Seife gemacht, ich glaube der Boom hätte gar nicht stattgefunden.

Das gleiche passiert mit der Katze. Hätte sie den coolen Katze nicht gemacht, hätte keiner weltweit Katzenseifen gemacht und ich sehe sie überall in den englischen-deutschsprachigen Gruppen derzeit und zwar sehr oft. Alles haben wir der Belinda Williams zu danken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste