Soap Challenge Club May

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Akira
Beiträge: 1190
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von Akira » Mittwoch 15. Mai 2019, 05:40

Ich nehme mal an, das hier
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Marie
Beiträge: 5093
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 17:10
Wohnort: BW

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von Marie » Mittwoch 15. Mai 2019, 06:40

Sehr schön Deine Seifen.
Viele Grüße
Marie

Benutzeravatar
Chrissiem
Beiträge: 1565
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 18:52
Wohnort: Minden

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von Chrissiem » Mittwoch 15. Mai 2019, 10:38

Akira hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 05:40
Ich nehme mal an, das hier

Na toll.

Eigentlich muss ich doch arbeiten! Aber jetzt muss ich mir die Wettbewerbsseifen alle angucken und bestaunen, und werde stundenlang in dieser Website versinken und denken "warum machst DU nicht mal so ne Seife, Chrissie?? Oder so eine? Oder eine mit dieser Methode??"

:g040:
Liebe Grüße,

Christina

Akira
Beiträge: 1190
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von Akira » Mittwoch 15. Mai 2019, 13:03

Chrissiem hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 10:38
Akira hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 05:40
Ich nehme mal an, das hier

Na toll.

Eigentlich muss ich doch arbeiten! Aber jetzt muss ich mir die Wettbewerbsseifen alle angucken und bestaunen, und werde stundenlang in dieser Website versinken und denken "warum machst DU nicht mal so ne Seife, Chrissie?? Oder so eine? Oder eine mit dieser Methode??"

:g040:
Das ist aber die schöne Seite der Medaille. Bei mir schwankt es immer zwischen der Freude an den schönen Seifen und der Depression "das kannst Du nie! Warum hast Du nicht 10 Jahre früher angefangen?!" Bis ich mir dann klar mache, dass nicht jeder alles kann und die Freude am Kopfkino wieder Oberwasser bekommt.
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Benutzeravatar
Chrissiem
Beiträge: 1565
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 18:52
Wohnort: Minden

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von Chrissiem » Mittwoch 15. Mai 2019, 15:03

Akira hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 13:03
[
Das ist aber die schöne Seite der Medaille. Bei mir schwankt es immer zwischen der Freude an den schönen Seifen und der Depression "das kannst Du nie! Warum hast Du nicht 10 Jahre früher angefangen?!" Bis ich mir dann klar mache, dass nicht jeder alles kann und die Freude am Kopfkino wieder Oberwasser bekommt.

Das stimmt! Wenn man sich so die Teilnehmerbeschreibungen durchliest.... "hat vor einem Monat angefangen und noch nicht mal 50 Seifenrezepte ausprobiert (ich habe gerade mal mit 2 1/2 Jahren Siederei 50 Seifenrezepte gemacht!) und hat aber schon an einem internationalen Wettbewerb erfolgreich teilgenommen und so eine tolle Seife hergestellt!"

Und ich gucke in meine Regale und denke "allein deren Hobelreste sehen wahrscheinlich um Klassen besser aus als meine Seifen."

Aber das hast du schön gesagt: es muss nicht jeder alles können, und einige Leute haben eben ein großes Talent, schöne Seifen herzustellen! Das sieht man ja immer wieder in diesem Forum.

Aber danke, Evagomeznu, dass ich durch dich auf diese Soapchallenge gekommen bin und so viele tolle Seifen - deine eingeschlossen - anschauen kann!
Liebe Grüße,

Christina

wolfundelfchen
Beiträge: 1403
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von wolfundelfchen » Mittwoch 15. Mai 2019, 19:35

Also deine Seife ist ja mal tres chique aber diese soap Challenge Seite.....pfffff.krieg ich ja Komplexe .
Hat noch jemand den Regenschirm Hasen gesehen?....oh manno :u075:
Lass die Wolken ziehen,geh deinen Weg (Funakoshi Gishin)

aria
Beiträge: 1144
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von aria » Mittwoch 15. Mai 2019, 19:57

das ist ja irre , sowas benutzt man doch dann nicht mehr, oder? Wunderschön anzusehen, Komplexe bekomme ich da keine, vielleicht auch weil ich davon viel zu weit weg bin. Und die Geduld dazu hätte ich auch nicht, aber ansehen und bewundern tue ich das mit Genuss.

aria

evagomeznu
Beiträge: 1641
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von evagomeznu » Mittwoch 15. Mai 2019, 23:31

Chrissiem hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 15:03
Akira hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 13:03
[
Das ist aber die schöne Seite der Medaille. Bei mir schwankt es immer zwischen der Freude an den schönen Seifen und der Depression "das kannst Du nie! Warum hast Du nicht 10 Jahre früher angefangen?!" Bis ich mir dann klar mache, dass nicht jeder alles kann und die Freude am Kopfkino wieder Oberwasser bekommt.

Das stimmt! Wenn man sich so die Teilnehmerbeschreibungen durchliest.... "hat vor einem Monat angefangen und noch nicht mal 50 Seifenrezepte ausprobiert (ich habe gerade mal mit 2 1/2 Jahren Siederei 50 Seifenrezepte gemacht!) und hat aber schon an einem internationalen Wettbewerb erfolgreich teilgenommen und so eine tolle Seife hergestellt!"

Und ich gucke in meine Regale und denke "allein deren Hobelreste sehen wahrscheinlich um Klassen besser aus als meine Seifen."

Aber das hast du schön gesagt: es muss nicht jeder alles können, und einige Leute haben eben ein großes Talent, schöne Seifen herzustellen! Das sieht man ja immer wieder in diesem Forum.

Aber danke, Evagomeznu, dass ich durch dich auf diese Soapchallenge gekommen bin und so viele tolle Seifen - deine eingeschlossen - anschauen kann!
das Soap Challenge Club hat auch den Vorteil, dass ihr Euch für einen MOnat (9,90 USD) anmelden könnt. Ihr könnt euch alle Tutorials von der vergangenen Jahren download und auf der Festplatte speichern. Man lernt viel daraus und es sind fast alle mögliche Techniken dabei. Ihr sollte nicht in den Challenges mitmachen oder teilnehmen, aber es ist wirklich Wert sich die Tutorials anzusehen, dann alle Seifen von jedem Wettweberb und die Videos und links dazu. Kann ich wirklich vom Herzen empfehlen. Euch noch einen schönen Abend.

Und schön oder nicht schön, wichtig von einer Seife ist dass sie ihre Funktion nicht verliert.
Meine lieblings-Seife ist meine häßlichste Seife: die Harzseife
dann kommt die Beldi Seife--> auch nichts tolles, aber großartig

Schön muss nicht unbedingt besser heissen.

ich swirle auch total gerne und versuche auch schöne Rezepte zu verwenden, aber manchmal beim swirlen geht es mir nur darum die Technik zu beherschen, dann nehme ich meine Lieblingsswirl Rezept: Hautsache Mild und swirle es.

LG
Eva

Benutzeravatar
Binaya
Beiträge: 1451
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 17:08
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von Binaya » Freitag 17. Mai 2019, 18:13

Eine tolle Seife!!!
Das möchte ich auch mal versuchen!
Über das Kommen mancher Leute tröstet uns nichts als die Hoffnung auf ihr Gehen...

viewtopic.php?f=94&t=11&p=117029&hilit= ... fe#p117029

seifensack
Beiträge: 849
Registriert: Freitag 28. August 2015, 19:15
Wohnort: 48691 Vreden im Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Soap Challenge Club May

Beitrag von seifensack » Freitag 17. Mai 2019, 18:35

Ja, tolle Seifen, das brauche ich gar nicht erst zu versuchen. Habe mir die Wettbewerbsseifen angesehen. Da kriege ich ja Komplexe. Früher habe ich getöpfert und hatte einen eigenen Brennofen. Irgendwie war der Ton mein Material. Mit Seife kriege ich so etwas nicht hin. Entweder ist sie so flutschig oder sie ist bröselig.
Aber so ist es eben, also befülle ich brav meine Förmchen und versuche mich daran zu freuen. :girlkochen: :th1:
Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur von Liebe, die wir hinterlassen wenn wir gehen. Albert Schweitzer :hallo:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste