Nautilus - Gucklochseife Nr. 15 AUSGEFORMT

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

Benutzeravatar
Black Tulip
Beiträge: 383
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2016, 17:30
Wohnort: vom schönen Niederrhein

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von Black Tulip » Mittwoch 9. Januar 2019, 16:15

rokoud hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 12:02
Im Moment steht sie eine Stunde lang bei 70 Grad im Ofen, sie hat nämlich nasse Kreide (hatte ich schon seit Jahren nicht mehr), während die Einzelformen tipptopp ok sind. :a025:
Das ist mega ärgerlich, :f010: aber sehe es mal anders...…. das war so gewollt, sonst hättest du diese rustikale Optik des U-Bootes nie so perfekt hinbekommen. Du hast bewußt eine andere Seifenstruktur angestrebt und ein Profi wie du, kann das eben auf Knopfdruck! Ist ja, auch wenn es nasse Kreide ist, eine gute Seife geworden! Ist lediglich Ansichtssache. :e020:
liebe Grüße Barbara

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7740
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von hüttelputz » Mittwoch 9. Januar 2019, 16:20

Der arme alte Püri, da gibt er sein Äusserstes um das Uboot auch wieder auftauchen lassen zu können....( jaja, wer "das Boot" seinerzeit gesehen hat, weiss: da wird Luft eingeblasen!)
Doch es wird ihm nicht gedankt.

Trotzdem: mir gefällt Dein U-Boot auf Tauchfahrt und der Mannschaft sicher auch. Ich wette, das waren Meerjungfrauen, die am Bullauge vorbeischwammen...
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 32480
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von rokoud » Mittwoch 9. Januar 2019, 17:07

oh, das könnte auch sein!
Die noch nicht ausgeformten Stücke machen jetzt einen ganz guten Eindruck, dürfen aber vorsichtshalber noch nicht aus der Form. Die anderen bleiben auch noch, wo sie sind, haben aber ein wenig mehr gelitten :smileymania1: .
Ja, ohne den Püri und die nasse Kreide hätte ich das U-Boot sicher nicht so abgewrackt hinbekommen - aber mit Können hat das leider nichts zu tun :smileymania1: .
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
stina
Beiträge: 205
Registriert: Montag 12. November 2018, 18:28
Wohnort: Hude

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von stina » Mittwoch 9. Januar 2019, 18:10

Richtig klasse, ich finde diese Seifen so toll und vor allem witzig :a020:
Lieben Gruß Christina

Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel :smilie_girl_288: :smilie_girl_163:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 361
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 22:32

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von Momo » Mittwoch 9. Januar 2019, 19:30

hüttelputz hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 16:20
Der arme alte Püri, da gibt er sein Äusserstes um das Uboot auch wieder auftauchen lassen zu können....( jaja, wer "das Boot" seinerzeit gesehen hat, weiss: da wird Luft eingeblasen!)
Doch es wird ihm nicht gedankt.

Trotzdem: mir gefällt Dein U-Boot auf Tauchfahrt und der Mannschaft sicher auch. Ich wette, das waren Meerjungfrauen, die am Bullauge vorbeischwammen...
Ich hab auch direkt an Meehrjungfrauen gedacht... Rokoud, die Seife sieht wieder einmal toll aus!
LG
Momo

Benutzeravatar
Yaprak
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 20:17
Wohnort: Berlin

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von Yaprak » Mittwoch 9. Januar 2019, 20:28

Einfach nur WOW :sabber_2:
Liebe Grüße,

Yaprak :128:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7740
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von hüttelputz » Mittwoch 9. Januar 2019, 21:27

rokoud hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 17:07
oh, das könnte auch sein!
Die noch nicht ausgeformten Stücke machen jetzt einen ganz guten Eindruck, dürfen aber vorsichtshalber noch nicht aus der Form. Die anderen bleiben auch noch, wo sie sind, haben aber ein wenig mehr gelitten :smileymania1: .
Ja, ohne den Püri und die nasse Kreide hätte ich das U-Boot sicher nicht so abgewrackt hinbekommen - aber mit Können hat das leider nichts zu tun :smileymania1: .
Schätzelein, wenn mans drauf hat, dann hat mans eben drauf. Dann kann man nicht "schäbig"! :f010:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4906
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von sidbabe » Mittwoch 9. Januar 2019, 21:39

hey großartig :smilie_frech_053:!!!! Und so wie
muss, schade das sie noch nicht ausgeformt
ist... Das was ich sehe sieht seeeehr interessant aus :s035: :s035: :coeuranime-001:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

vali
Beiträge: 1527
Registriert: Samstag 14. November 2015, 18:05
Wohnort: nördlich ffm

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von vali » Mittwoch 9. Januar 2019, 22:02

Tolle Idee, gefällt mir sehr gut :smilie_girl_112: .
lg
vali

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 32480
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Nautilus - Gucklochseife Nr. 15

Beitrag von rokoud » Donnerstag 10. Januar 2019, 00:03

hüttelputz hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 21:27
rokoud hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 17:07
oh, das könnte auch sein!
Die noch nicht ausgeformten Stücke machen jetzt einen ganz guten Eindruck, dürfen aber vorsichtshalber noch nicht aus der Form. Die anderen bleiben auch noch, wo sie sind, haben aber ein wenig mehr gelitten :smileymania1: .
Ja, ohne den Püri und die nasse Kreide hätte ich das U-Boot sicher nicht so abgewrackt hinbekommen - aber mit Können hat das leider nichts zu tun :smileymania1: .
Schätzelein, wenn mans drauf hat, dann hat mans eben drauf. Dann kann man nicht "schäbig"! :f010:
ich schon... :red3: :n035:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste