Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Intensiver Gedankenaustausch zu einem Thema für alle mit Bildern

Moderatoren: Aconita, bemike

Frankie

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Frankie » Freitag 9. August 2013, 21:07

Schöner Thread - ich hab mich jetzt mal durch 25 Seiten durchgeackert *ächz*

Die Seifen finde ich allesamt sehr schön, irgendwie steckt da viel Nostalgie drin.

ich hab da auch was, was vielleicht passt. Ein leicht abgewandeltes 25er Rezept, Erdnuss statt Olive, zusätzlich ein wenig KaBu für die Härte. Keine Seide, Sole, Zucker, Sojasahne ... gefärbt mit Oxiden (Eisen gelb, rot, dunkelbraun = Mix aus rot und schwarz und Titandioxid). Das Bild ist etwas unscharf und die Seifenstücke noch nicht aufgehübscht. Man erkennt aber, was es sein soll.

[ externes Bild ]

Rezept, ÜF 8%
Raps 24,1
Erdnuss 24,2
Palm 19,2
Kokos 28,7
Kakaobutter 3,8

Duft Pomegranate

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19180
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Brycha » Freitag 9. August 2013, 21:09

Sehr hübsch! Erdnussöl macht ja super weiße Seifen, das habe ich erst kürzlich wiederentdeckt, nachdem ich es ewig nicht benutzt hatte. Und die Swirlfarben sind sehr warme Töne.

Frankie

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Frankie » Freitag 9. August 2013, 21:24

Stimmt, ich hatte das Erdnussöl auch irgendwie vergessen. In letzter Zeit habe ich es "wiederentdeckt" als Alternative zu Olive, wenn ich es mal nicht so grün haben will. Vom Feeling her finde ich die zwei Öle auch ähnlich, machen schön glatt und fest ... Beides Öle, die man im nächsten Supermarkt immer griffbereit hat. Dieses Öl hier ist nur nicht so wirklich weiß, aber das hat mich in diesem Fall nicht gestört.

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19180
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Brycha » Freitag 9. August 2013, 22:30

Brycha hat geschrieben: als Duft ÄÖs, am liebsten was mit Edeltanne. Weiter bin ich noch nicht mit dem Denken...
Ich hatte mal einen ganz tollen Duft aus verschiedenen Nadelbaum-ÄÖs und Eukalyptus und noch etwas gemixt, aber das Mischungsverhältnis leider nicht notiert. Ob ich das nachgebaut bekomme :smilie_denk_10:
*Notizzettel-zück-und-für-morgen-folgendes-notier*:
ÄÖ Fichtennadel, Edeltanne, Latschenkiefer, Eukalyptus, Bay und Litsea Cubeba

Habe ich vor 2 Jahren mal gemixt und war sehr lecker. Also back to the roots!

Benutzeravatar
Mona
Beiträge: 2836
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:23
Wohnort: Willebadessen

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Mona » Samstag 10. August 2013, 12:30

Brycha hat geschrieben:*Notizzettel-zück-und-für-morgen-folgendes-notier*:
ÄÖ Fichtennadel, Edeltanne, Latschenkiefer, Eukalyptus, Bay und Litsea Cubeba

Habe ich vor 2 Jahren mal gemixt und war sehr lecker. Also back to the roots!
Hört sich nach Wald und Grün an, also ne tolle Mischung für eine richtig schöne Naturseife. Schreib dir aber bitte die Mischung auf, man weiß ja nie ... :a050:

Meine habe ich gerade ausgeformt, jetzt taut sie fröhlich vor sich hin. Bilder gibt es erst morgen.
Liebe Grüße, Monika

Benutzeravatar
minnie may
Beiträge: 2214
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:08
.: Marmorierphänomen

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von minnie may » Samstag 10. August 2013, 12:55

meine sind eingeformt. BIlder gibts später, muss erst zur Post die um 2 zumacht und ein paket abholen... *flitz los*
LG, minnie may

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Mona
Beiträge: 2836
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:23
Wohnort: Willebadessen

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Mona » Montag 12. August 2013, 09:01

Simple Seife, simples Rezept:
50% Olive
25% Babassu
25% Kokos
sonst nix

[ externes Bild ]
Liebe Grüße, Monika

Benutzeravatar
Silcasa
Beiträge: 1180
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 10:37
Wohnort: Dortmund

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Silcasa » Montag 12. August 2013, 10:01

Sehr schon, Mona!
Liebe Grüße,
Silke

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19180
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Brycha » Montag 12. August 2013, 18:13

Brycha hat geschrieben:*Notizzettel-zück-und-für-morgen-folgendes-notier*:
ÄÖ Fichtennadel, Edeltanne, Latschenkiefer, Eukalyptus, Bay und Litsea Cubeba

Habe ich vor 2 Jahren mal gemixt und war sehr lecker. Also back to the roots!
So, inzwischen sind mit der oben genannten ÄÖ-Mischung, in die sich auch noch einige Tropfen Teebaumöl geschmuggelt haben, und mit 58 % Distel h.o, 30 % Kokos, 7 % Shea und 5 % Kakaobutter einige ungefärbte Seifen entstanden, auch ohne sonstige Zusätze. Aber sehr schön weiß:

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Silcasa
Beiträge: 1180
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 10:37
Wohnort: Dortmund

Re: Workshop *Back to the roots* / III. Quartal 2013

Beitrag von Silcasa » Montag 12. August 2013, 18:24

Toll! Und so eine schöne Form. Ich bin hin und weg. :g040:
Liebe Grüße,
Silke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste