Rezepte für Kräutersirup

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: corinna, Priskja

Benutzeravatar
goldfisch
Beiträge: 1835
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2011, 20:16
Wohnort: Bad Nauheim / Hessen

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von goldfisch » Samstag 22. Juni 2019, 14:52

Aconita hat geschrieben:
Samstag 22. Juni 2019, 14:04
Goldfisch hat kein Rezept im eigentlichen Sinn eingestellt klick.
Hast du mal das Rezept für den Schwarzteesirup für mich?
Rezept ist die Hälfte von deinem Grund Rezept dazu ein habe Bio Gurke und eine
Handvoll Basilikum aber das kleinblättrige, mag ich lieber.
Liebe Grüsse
Goldfisch

Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag!

Admin3
Admin
Beiträge: 27142
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
.: Ehemals Rea

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Admin3 » Samstag 22. Juni 2019, 15:14

Damit kann ich besser was anfangen, dankeschön! :f010:

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1367
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Alina-Seep » Samstag 22. Juni 2019, 15:35

Oh schön, da werde ich nächste Woche mal nach Basilikum Ausschau halten.

Schwarzteesirup ist bei mir daneben gegangen obwohl ich es genauso gemacht habe, geschichtet und jeden Tag schütteln, vielleicht ist er dadurch auch zu lange im Glas und wird bitter oder so, ich weiß es nicht.

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 5588
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Oberösterreich

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von katzenmutter » Samstag 22. Juni 2019, 15:42

Mein Gurkensirup ist auch eher ereignislos. Habe heute Basilikum nachgekauft und werde versuchen nachzubessern.
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Nenefe
Beiträge: 101
Registriert: Donnerstag 25. April 2019, 15:26
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Nenefe » Sonntag 23. Juni 2019, 20:59

Minka hat geschrieben:
Freitag 21. Juni 2019, 13:00
Nenefe hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 22:04
Huhu Nenefe
Kleiner Tipp, bevor du die Vogelbeeren kochst, tu sie nach dem putzen und verlesen über Nacht in die Tiefkühltruhe, denn die Beeren brauchen Frost, um die Bitterkeit zu verlieren. Und so musst du keinen ersten Sirup wegschütten. :e020:
Ich liebe die Ebereschenbeeren, mache immer ein Likörchen draus. :smilie_happy_076:
Hallo Minka -
das mit dem Einfrieren mache ich bei der Marmelade Herstellung :c041: warum ich das nicht auch bei dem anderen mache :c041: keine Ahnung

Benutzeravatar
lilacosmea
Beiträge: 2787
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 00:52

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von lilacosmea » Sonntag 23. Juni 2019, 23:53

Vielen Dank Sisssi, dann werde ich mich demnächst mal daran machen und Orangensirup probieren. :smilie_girl_076:
Liebe Grüße
lilacosmea

Benutzeravatar
Sisssi
Beiträge: 1317
Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 19:51
Wohnort: Baden BRD

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Sisssi » Montag 24. Juni 2019, 05:45

Mach das und Berichte. Ich bin gespannt auf deine Erfahrung und hab ihn auch schon wieder auf der Liste, in Personalunion mit Zitrone :sabber_2:
Mein Stundengebet lautet: „Bitte lieber Gott, schenke mir Geduld. Aber soooofort!“ Liebe Grüße Sisssi :smilie_girl_112:

Benutzeravatar
Alesssa
Beiträge: 819
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 14:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Alesssa » Dienstag 25. Juni 2019, 21:02

Uh, das Wetter kocht über von den Temperaturen und ebenso explodiert hier der Thread an neuen Ideen und Rezepten. Wahnsinn!
Ich bin vom lesen heute mal wieder angefixt worden heute meinen geliebten Mango-Ingwer-Sirup neu anzusetzen. Dieses Mal etwas gepimt mit Rosmarin und einem Hauch Minze. :sabber_2: (Meine Töpfe auf dem Balkon quellen derzeit über, so schießen die Pflanzen :smilie_happy_011: )

Die Sirupe 'Eistee' und Gurke-Basilikum werden in den nächsten Tagen ausprobiert. Vor allem, da mein Mann dieses Jahr den Gin für sich entdeckt hat :smileymania1:
Kann mir von euch jemand einen Anhaltspunkt geben wie viel Gurke ihr auf welches Wasserverhältnis gebt? Das wäre mega.

Wünsche euch noch einen wunderschönen (warmen) Abend!

Benutzeravatar
Sisssi
Beiträge: 1317
Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 19:51
Wohnort: Baden BRD

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Sisssi » Dienstag 25. Juni 2019, 21:13

Sooo, heute gab’s Zitrone... 4 Biozitronen und eine Limette sind als Schale in den Sirup gewandert und vor dem Abseihen noch der Saft der Früchte. Es ist sooooo lecker!

Aktuell liegen Reife Pfirsiche im Sirup ... :smilie_girl_349:
Mein Stundengebet lautet: „Bitte lieber Gott, schenke mir Geduld. Aber soooofort!“ Liebe Grüße Sisssi :smilie_girl_112:

Benutzeravatar
TiniB
Beiträge: 87
Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 21:32

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von TiniB » Mittwoch 26. Juni 2019, 23:07

Alesssa hat geschrieben:
Dienstag 25. Juni 2019, 21:02


Die Sirupe 'Eistee' und Gurke-Basilikum werden in den nächsten Tagen ausprobiert. Vor allem, da mein Mann dieses Jahr den Gin für sich entdeckt hat :smileymania1:
Kann mir von euch jemand einen Anhaltspunkt geben wie viel Gurke ihr auf welches Wasserverhältnis gebt? Das wäre mega.

Wünsche euch noch einen wunderschönen (warmen) Abend!
Hallo Alesssa !
Ich hab eine Gurke auf 1 Liter Wasser und 1,1 Kilo Zucker sowie 60 g Zitronensäure genommen.
Etwas mehr Zucker, da die Gurke ja auch reichlich Wasser intus hat. Wegen der Haltbarkeit eben ...
Nimm ne Bio-Gurke, ich finde die haben mehr Gurkenaroma.

Ich hoffe der Sirup schmeckt dir genauso gut , wie er uns schmeckt.
TiniB wünscht Euch Allen einen herrrlichen Tag :lesen-buch44:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste