Kräuter und Blümle bestimmen

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: corinna, Priskja

Benutzeravatar
LittleBubble
Beiträge: 3307
Registriert: Freitag 24. Oktober 2014, 14:04

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von LittleBubble » Dienstag 3. September 2019, 09:37

Es sieht aus wie ein Milchling, früher auch Reizger genannt. Duftet er etwas nach Geranie? Normal dürften deine Ziegen keine Probleme damit haben.
Sonst kannst du auch selber nachschauen bei Pilzen https://www.123pilze.de.

LG LittleBubble
Nordische Grüße LittleBubble

Für die Welt bist Du nur irgendjemand, aber für Irgendjemand bist du die Welt.

Wichteln

wolfundelfchen
Beiträge: 2315
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von wolfundelfchen » Freitag 22. Mai 2020, 14:35

Hallo ihr lieben also eigentlich..sollte ich ja Home Office machen aber der Hund ist schuld.. derwollte raus und ich habe wie so oft eine Mama mit ihren Kids getroffen, die hier nach ihrer Flucht aus Syrien gelandet sind. Die Frau sammelt immer viele Kräuter und wir tauschen Zubereitungen aus... mit Hilfe fe der Kinder, heute hTte sie eine große Menge davon in ihrem Korb: kleinschneiden mit Zwiebeln und Paprika... was ist es ? Wilde Malve? Ich hab so gar keine Idee
PhotoPictureResizer_200522_141755978_copy_800x600.jpg
PhotoPictureResizer_200522_141755978_copy_800x600.jpg (105.75 KiB) 323 mal betrachtet

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 6168
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 22. Mai 2020, 18:44

es könnte die Malve sein - meine sehen auch so aus...kleingeschnitten in Salat? hör ich zum ersten Mal - spannend sehr spannend...

wolfundelfchen
Beiträge: 2315
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von wolfundelfchen » Freitag 22. Mai 2020, 20:00

roseaufdemberg hat geschrieben:
Freitag 22. Mai 2020, 18:44
es könnte die Malve sein - meine sehen auch so aus...kleingeschnitten in Salat? hör ich zum ersten Mal - spannend sehr spannend...
Nein Rose als Gemüse gedünstet mit Sewiebelen( Zwiebeln aber ich hör es so gerne wenn sie es so sagt😍) und Paprika

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 6168
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 22. Mai 2020, 23:47

pha muss ich mal versuchen, ich hab hier einige Pflanzen stehen...

Benutzeravatar
Adabei
Beiträge: 540
Registriert: Montag 16. Dezember 2019, 14:18
Wohnort: Niederösterreich

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Adabei » Samstag 23. Mai 2020, 00:00

Ja das schaut mir auch nach Malve aus, oder Käsepappel wie man bei uns auch sagt.
Der Tee daraus ist jedenfalls super bei Entzündungen im Mund-Rachenraum und angeblich hilfts auch bei Husten wegen den vielen Schleimstoffe.
Liebe Grüße,
Adabei


Meine Seifen

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 27. November 2015, 20:09
Wohnort: Hedwig-Holzbein

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Lisbeth » Samstag 23. Mai 2020, 09:55

Also ein etwas detaillierteres Foto wäre schon gut, es gibt doch einiges, was da recht ähnlich ist und bevor jemand ein Hahnenfußgewächs in die Pfanne haut... :smilie_girl_004:
Habe versucht, geduldiger zu werden. Hab's wieder aufgegeben. Ging einfach nicht schnell genug.

Grüßle - Lizzy

Wichtelei

wolfundelfchen
Beiträge: 2315
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von wolfundelfchen » Samstag 23. Mai 2020, 19:14

Lisbeth hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 09:55
Also ein etwas detaillierteres Foto wäre schon gut, es gibt doch einiges, was da recht ähnlich ist und bevor jemand ein Hahnenfußgewächs in die Pfanne haut... :smilie_girl_004:
Sie hat leider alles abgeerntet an der Stelle, ich schau morgen mal ob ich noch ein besser erhaltenes Exemplar finde..

Anna
Beiträge: 1211
Registriert: Samstag 17. März 2012, 18:22

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Anna » Sonntag 24. Mai 2020, 21:20

Ich tippe auch auf die Wilde Malve, wir sagen Käsepappel dazu
lg
Anna

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 5961
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von katzenmutter » Montag 25. Mai 2020, 07:13

Hätte ich auch gedacht. Vielleicht gibt es ein erblühtes Exemplar, dann wird es vermutlich viel einfacher...
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste