Samen- und Stecklingstausch

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: corinna, Priskja

Benutzeravatar
Brianna
Beiträge: 440
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 14:55
Wohnort: Heidekreis

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Brianna » Mittwoch 27. November 2019, 18:10

Ringelblumen sind dieses Jahr leider nichts geworden.
Beinwellsamen hab ich nicht, aber Wurzelableger könnte ich dir anbieten. Die wachsen auch viel sicherer an und ergeben auch schnell Blattmasse :e020: Vermehren tun sie sich auch sicher!!!
Liebe Grüße

Anita


Ich kann, ich will, ich werde :coolgirl:

Benutzeravatar
Pikabi
Beiträge: 367
Registriert: Samstag 28. September 2019, 20:36
Wohnort: Hamburg

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Pikabi » Mittwoch 27. November 2019, 19:44

seifensack hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 18:05
Hei, Pikabi, ich kann Dir Nachtkerzensamen in heren Mengen anbieten! Ach, und Stockrosen in allen möglichen Farben! :coolgirl:
Oh das nehme ich gerne beides!
Ich schreibe dich mal an.
Liebe Grüße, Katharina

Haarseifen-Junkie :coolgirl:

Benutzeravatar
Pikabi
Beiträge: 367
Registriert: Samstag 28. September 2019, 20:36
Wohnort: Hamburg

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Pikabi » Mittwoch 27. November 2019, 19:44

Brianna hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 18:10
Ringelblumen sind dieses Jahr leider nichts geworden.
Beinwellsamen hab ich nicht, aber Wurzelableger könnte ich dir anbieten. Die wachsen auch viel sicherer an und ergeben auch schnell Blattmasse :e020: Vermehren tun sie sich auch sicher!!!
Gerne nehme ich Wurzelableger!
Liebe Grüße, Katharina

Haarseifen-Junkie :coolgirl:

Bibadaba
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 6. August 2019, 18:41

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Bibadaba » Freitag 29. November 2019, 13:28

ich hätte Murdaniaableger falls jemand Interesse hat, und Aloe sowohl die echte als auch die Baumaloe, und Graslilie falls wer noch Zierpflanzen mag, falls von den Nachtkerzensamen noch ein paar übrig sind würd ich auch gern welche nehmen. Bitte Geduld falls bei mir antworten etwas dauert ich bin am WE nicht so oft am Pc

Benutzeravatar
Rosmary
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch 2. September 2015, 22:15

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Rosmary » Montag 2. März 2020, 09:51

Ich bin am Feige aus- und zurückschneiden. Falls jemand mag, hätte ich Steckholz übrig. Der Rest kommt dann am Samstag zum Grünschnitt.

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 2263
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Maravillosa » Montag 2. März 2020, 09:54

Weißt Du welche Sorte Du hast?
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Rosmary
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch 2. September 2015, 22:15

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Rosmary » Montag 2. März 2020, 10:53

Nein. Fotos hätte ich, aber den Sortennamen nicht, die Feige war schon da, als wir das Haus gekauft haben. Unser Nachbar hat auch geschnitten, er hat Brown Turkey...

Benutzeravatar
Rosmary
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch 2. September 2015, 22:15

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Rosmary » Montag 2. März 2020, 11:12

A864E12D-5D58-473A-9B2C-5347A25EF8B6.jpeg
A864E12D-5D58-473A-9B2C-5347A25EF8B6.jpeg (92.78 KiB) 428 mal betrachtet
Links die Nachbarsfeige, rechts unsere. Unsere hat eine etwas dünnere Schale und ist meist etwas später reif.

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 2263
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Maravillosa » Montag 2. März 2020, 13:34

OK, die sieht aus wie meine... leider weiß ich da den Sortennamen auch nicht! :smilie_denk_10:
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 2. März 2018, 17:10

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Freesie » Montag 2. März 2020, 16:08

:hallo: Ich habe Interesse
Liebe Grüße
Freesie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste