Ein weiterer Versuch

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Elke J.

Re: Ein weiterer Versuch

Beitrag von Elke J. »

Schöne Farbe, ich mag die Seife so.
Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 7107
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 19:54
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Re: Ein weiterer Versuch

Beitrag von Lucy »

Rein optisch finde ich sie auch schön und sie schnuppert sicher auch schön, aber ich würde dir vielleicht auch nochmal das 25er Rezept ans Herz legen, das ist ausgewogen, günstig und pfelgt wunderbar, also je 25% Kokos, Olive, Raps und Fettstange. Probiers mal damit, das funktioniert eigentlich immer. :smilie_girl_103:
solevia

Re: Ein weiterer Versuch

Beitrag von solevia »

:sabber1:
Die sieht ja super aus! Der Duft ist bestimmt umwerfend!
Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 6563
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 14:58
Wohnort: Mark Brandenburg

Re: Ein weiterer Versuch

Beitrag von Rapunzel »

Die Seife ist schön, Farbe und Duft passen gut zusammen, aber Freesia dicht halt schnell an.
Das Rezept habe ich auch schon gesiedet, aber mit Lanolin statt Sheabutter und es hat mir sehr gut gefallen. :k025:
Luci
Beiträge: 2773
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:18
Wohnort: Hinter den 7 Bergen

Re: Ein weiterer Versuch

Beitrag von Luci »

Die 25er Regel ist sicher gut, aber es gibtauch Ausnahmen. Dazu gehört z.B. die Altwiener Kokosseife mit 94% Kokos und 6% Lanolin, oder auch die "Babassu für Arme" mit je 50% Kokos und Schmalz. Beides sind tolle Seifen, die nicht austrocknen.
Seife hat eben immer wieder eine Überraschung für uns parat.
Wichtelsteckbrief von Luci

Liebe Grüße

Luci

Schön ist alles was du mit Liebe betrachtest
Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 45285
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Versuch

Beitrag von Aconita »

Luci hat geschrieben:
Montag 12. Februar 2024, 10:35
Die 25er Regel ist sicher gut, aber es gibtauch Ausnahmen. Dazu gehört z.B. die Altwiener Kokosseife mit 94% Kokos und 6% Lanolin, oder auch die "Babassu für Arme" mit je 50% Kokos und Schmalz. Beides sind tolle Seifen, die nicht austrocknen.
Seife hat eben immer wieder eine Überraschung für uns parat.
Luci, du befindest dich in der Galerie, die Seife wäre 11 Jahre alt und der Threadersteller ist längst kein Mitglied mehr. Warum gräbst du das aus?
Aconita

Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
Albert Einstein


Kein Essig auf Laugenspritzer! Färben der Seife, Deorezept Konservierungsstoffe
Meine Seifen Pflegeschätzchen
Antworten