Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Kate

Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von Kate » Sonntag 27. Januar 2013, 18:25

Guten Abend meine liebe Seifensiedergemeinde! :fluestertuete:

Auch heute begrüße ich Sie wieder aus unserem prachtvoll geschmückten Festsaal. Die neugierigen Seifenfans aus aller Welt haben sich heute abend wieder zusammengefunden, um das erste große Ereignis diesen Jahres zu feiern: Die Siegerehrung des Gewinners des Seifentreff - Wettbewerbs der Seifensieder. Wie bei den letzten Wettbewerben auch haben die Teilnehmer wieder alles aus ihren Seifentöpfen herausgeholt, um uns ihre schönsten, einzigartigsten, kreativsten Schöpfungen zu präsentieren.

Doch letztendlich konnte die Entscheidung nur von einem getroffen werden: Von Ihnen, liebe Zuschauer! Und sie haben sich entschieden...

Der diesjährige Gewinner und damit Träger des Titels "Mister Seifentreff" ist diwest!

Ich konnte ihn zu einem Exklusivinterview aus der Schar seiner fanatischen Fans befreien und kann nun unser aller Neugier befriedigen: Wer ist dieser Mann, der sich gegen eine solch starke Konkurrenz durchsetzen konnte? Seine Antworten natürlich exklusiv nur hier:



- Wie lange siedest du schon Seife?
Ich habe im September '12 meine erste Seife gesiedet.

- Wie bist du zum Seife sieden gekommen?
Alprinceton hat mich öfter mit schönen Seifen versorgt, die ich immer schnell aufgebraucht habe, weil ich so ein Langduscher bin. Eines Tages wollte ich wissen, wie man Seifen macht. Sie hat sich frech geweigert, mir Auskunft zu geben, mit der Begründung, dazu sei ich viel zu zappelig (!).
Da hat mich der Ehrgeiz gepackt, und nach einiger Googelei bin ich hier gelandet.


- Was ist für dich das spannendste am Seife sieden?
Die Herstellung von Seifen bietet künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten.
Das ist Kunsthandwerk, welches man tatsächlich auch benutzen kann. Bei meinen Seifen bin ich nie sicher, was dabei heraus kommt.


- Was macht deine Seifen besonders? Hast du ein Markenzeichen?
Ich glaube, ich habe noch keine "normale" Seife gemacht. Enthalten waren immer Whisky, Nutella, Erdnussbutter...Ich fand es reizvoll, in der Küche zu schauen, was fetthaltig ist und in eine Seife könnte. Am besten ist das Erdnussbutter-Experiment geraten.

- Gibt es andere Seifensieder, die du bewunderst? Warum?
Zur Zeit Concertina, weil man bei ihr mit einem "Plüschaugenaufschlag" eine Seife bekommt. :e020:

- Warum hast du gerade diese Seife für den Wettbewerb ausgewählt? Wie ist sie hergestellt?
Die Seife "Gizeh" sollte ein Geschenk für Alprinceton sein. Zufällig fand zeitgleich der Siederwettbewerb statt. Da habe ich Rea das Foto geschickt, eher aus einer Laune heraus. Umso überraschter bin ich jetzt.
Entstehung: hier


- Welche Technik benutzt du am liebsten?
Bisher die "Einfach-in-die-Form-Gießen-Technik"

- Welche ist deine Lieblingsform?
Angelikas Divi

- Welche Gerätschaft von deinen Seifenutensilien würdest du nie wieder hergeben?
Den Pürierstab meiner Hausmeisterin.

- Welchen Rat würdest du Neueinsteigern mit auf den Weg geben?
Setzt Eure Erwartungen an die ersten Seifen eher niedrig an. Dann werden sie prima.

- Hast du noch andere, kreative Hobbies?
Manche behaupten, ich würde sehr kreativ Motorradfahren....
Nein, ich habe keine weiteren kreativen Hobbies.

- Was landet bei dir nicht mehr im Müll sondern in der Seifenküche?
Wenn ich die alte Motorradkette reinige, dann könnte ich vielleicht...

- Wenn du eine Seife wärst, nach was würdest du duften und warum?
Äh, ich würde nach dem Lieblingsduft der jeweiligen Dame duften. Warum wohl?

- Welche war deine hässlichste Seife und warum?
Meine erste Seife, mit Whisky und Birkenteeröl. Da war wohl zuviel Salz drin. Die Farbe ist merkwürdig, nicht weiß, nicht karamell. Und sie ist zu bröckelig. Aber die Herstellung hat Spaß gemacht, vor allem der Teil mit dem Whisky

- Woran merkt man bei Dir, dass Du dem Seifenvirus verfallen bist?
Ich bin nicht dem Seifenvirus verfallen, sondern diesem Forum.


So, ihr Lieben. das war der erste Wettbewerb in 2013. Ich hoffe, ihr hattet wieder genau so viel Spaß wie ich und wir werden uns zu gegebener Zeit an dieser Stelle wiedersehen. :mrgreen:

Eure Forenreporterin
Kate
Zuletzt geändert von Kate am Sonntag 27. Januar 2013, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.

Admin3
Admin
Beiträge: 27131
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
.: Ehemals Rea

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von Admin3 » Sonntag 27. Januar 2013, 19:11

Danke Kate für diese wunderbaren Einblicke hinter die Kulissen der diesmaligen Siegerseife und dessen Sieder, und ein dickes Danke an diwest für seine Antworten auf jede Frage!

Tolles Interview! :girlja: :girlja: :girlja: :girlja: :girlja: :girlja: :girlja: :girlja: :girlja:

Benutzeravatar
alprinceton
Beiträge: 6338
Registriert: Sonntag 11. März 2012, 22:22
.: Notfallsiederin
Wohnort: Unterfranken

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von alprinceton » Sonntag 27. Januar 2013, 19:12

Du hast den Püri Deiner Hausmeisterin abgeschnackt? Jetzt habe ich ein Geburtstagsgeschenk für Dich!

Vielen Dank für die Einsichten in das Leben eines Shooting-Stars! Ich bin stolz auf Dich :f010:
Und ich freue mich so auf die Seife!

Besonders Deine letzte Antwort finde ich sehr charmant.
Liebe Grüße, Angelika

Growing old is mandatory. Growing up is optional.
When making soap, don't lick the spoon

Wichtelsteckbrief
Mein Titel

Concertina

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von Concertina » Sonntag 27. Januar 2013, 19:24

diwest ist halt ein richtiger Charmeur!
Und ich finde wir sollten alles dranlegen, ihn doch noch richtig mit dem Seifenvirus zu infizieren, damit wir noch mehr so abgefahrene Seifchen zu sehen bekommen, oder?

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19635
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von Brycha » Sonntag 27. Januar 2013, 19:33

Ein dickes Kompliment an Kate und ihr letztes "Opfer" :smilie_happy_076:

Die Interviews lese ich ja wirklich zu gerne.

LG Brycha
(die ein Stück von diwests schrecklichster Seife ihr eigen nennt und nicht wieder hergeben würde!)

Anniehall

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von Anniehall » Sonntag 27. Januar 2013, 19:37

Was für ein liebenswertes Interview! :smilie_happy_076:

cupper

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von cupper » Sonntag 27. Januar 2013, 19:43

hach war das schön....toll gemacht Ihr Beiden...ich mag das Interview auch so gern lesen...

Benutzeravatar
minnie may
Beiträge: 2282
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:08
.: Marmorierphänomen

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von minnie may » Sonntag 27. Januar 2013, 19:55

ein wunderbar unterhaltsames Interview! Vielen Dank Euch beiden :smilie_girl_112:
LG, minnie may

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 39592
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von rokoud » Sonntag 27. Januar 2013, 21:03

Nach diesem Interview ist mir jedenfalls völlig klar, wie diwest zu seinem ersten Titel kam... :c041:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Titania

Re: Fünfter Wettbewerb der Seifensieder - Sieger: diwest

Beitrag von Titania » Sonntag 27. Januar 2013, 21:09

Cooles Interview, sehr witzig!! :c015:
Vielen Dank dafür.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste