Leise rieselt der Schnee

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19180
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Leise rieselt der Schnee

Beitrag von Brycha » Samstag 24. Dezember 2011, 11:13

Ich habe gerade mehrere Minuten lang nach meiner Ideensammlung gesucht, um dort meine Schieberseife zum Thema "Weihnachtslieder" einzustellen, bis mir einfiel, dass die im Naturseifeforum stand und damit inzwischen gelöscht ist.....

Also mache ich es Rapunzel nach und poste sie hier in der Galerie:
[ externes Bild ]

Sie ist in vielen einzelnen Schichten entstanden, was man auf dem Gesamtfoto leider nicht so gut erkennt.

Der Untergrund der Seife ist eine weiße Schicht aus Rapsöl, Kokosöl, Palmöl und Mandelöl, Sheabutter, Walnussöl und Rizinusöl, beduftet mit dem PÖ Winter Fresh und den ÄÖs Pfefferminz und Wacholderbeere.

Die Tannen habe ich aus grünen Leim ausgestochen und zusammengepuzzelt. Die Tannenbäume bestehen aus Rapsöl und Palmöl, Sheabutter und Palmkernöl, Kokosöl, Walnussöl und Rizinusöl und Gefärbt sind die Tannenbäume unterschiedlich - mit flüssiger Seifenfarbe, Pigment Grün und Kräutern und beduftet mit den ÄÖs Fichtennadel, Latschenkiefer, Edeltanne, Bay, Eukalyptus, Litsea Cubeba.

Der See ist aus blauer Transparentseife gegossen und duftet nach Blueberry (von der hatte ich bei einem anderen Projekt mal einen kleinen Vorrat angelegt).

Bäume und See wurden zusammengefriemelt, aus unbeduftetem weißem Seifenleim habe ich kleine Schneeflocken gerollt. Bäume, See und Schneeflocken kamen auf die weiße Untergrundschicht und wurden dort mit Transparentseife fixiert, die dem PÖ Winterfresh und den ÄÖs Eukalyptus, Wacholder und Pfefferminz beduftet ist.

So sahen die Stücke im Divi aus:

[ externes Bild ]

Verpackt habe ich sie in Zellglas und dann in einem mit Schneeflocken gefüllten Organzabeutel. Und hinzu kamen noch selbstgemachte Schneeflockenpralinen, Tee und Zucker, der Liedertext und ein kleiner Schlitten - fertig!

Frohe Weihnachten euch allen - mit oder ohne Schnee -
wünscht Brycha
Zuletzt geändert von Brycha am Donnerstag 6. Oktober 2016, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 6105
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 14:58
Wohnort: Mark Brandenburg

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von Rapunzel » Samstag 24. Dezember 2011, 13:25

Hallo Brycha,
das Ergebnis hat schon seinen Ehrenplatz im Wohnzimmer.
Eine wunderschöne Seife ist dir gelungen und die Zugaben sind Klasse.
Ich freu mich so ein Prachtstück besitzen zu dürfen :019:

seifenfrosch

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von seifenfrosch » Samstag 24. Dezember 2011, 20:33

Rapunzel hat geschrieben: Ich freu mich so ein Prachtstück besitzen zu dürfen :019:

na das glaub ich dir gerne :-)

wunderschön !!!

lg
stine

ulliwiz

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von ulliwiz » Sonntag 25. Dezember 2011, 01:02

Booaahhhh, ist die schön! Wenn es schon keinen Schnee draußen gibt, dann muß man sich ja wenigstens mit einer Winterlandschaft waschen.
Da hast Du Dir ja richtig viel Arbeit gemacht, aber die hat sich gelohnt!

Scharasan
Beiträge: 2536
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 08:56
Wohnort: Rhld-Pfalz

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von Scharasan » Sonntag 25. Dezember 2011, 09:32

Die Seife ist richtig toll, aber auch richtig aufwändig. Ihr macht immer so tolleSachen in den Seifenschiebern. Ich freue mich, dass ihr sie auch vorzeigt. :sabber1:

Benutzeravatar
Elke J.
Beiträge: 3243
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:14
.: Stammsiederin
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von Elke J. » Sonntag 25. Dezember 2011, 09:58

Booaaa, ist die schön. :k025:
Lieben Gruß
Elke :-)
.......wünsche einen guten Seifenleim.....

Das ist der link zu meinem Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&start=10

Evangeline

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von Evangeline » Sonntag 25. Dezember 2011, 11:36

wow, sie ist einfach nur toll!!

sigridzet

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von sigridzet » Sonntag 25. Dezember 2011, 12:52

einfach klasse. :sabber1: Ich möchte auch lernen, wie Transparentseife mit "normaler" Seife zusammen verarbeitet wird. Wo hast du die Transparentseife denn gekauft?

Benutzeravatar
christel
Beiträge: 654
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:22
Wohnort: 63906 Erlenbach

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von christel » Sonntag 25. Dezember 2011, 17:15

ich hab meine im bastelladen gekauft, 250gr. 7,€ ist also ned gerade billig und einen teil hab ich selber gemacht, die leider ned soo schön klar wurde, vielleich hab ich, ja auch was ned richtig gemacht :th1:

Benutzeravatar
Elke J.
Beiträge: 3243
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:14
.: Stammsiederin
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leise rieselt der Schnee

Beitrag von Elke J. » Sonntag 25. Dezember 2011, 17:32

TS selber machen ist garnicht so schwer, es dauert nur eine Weile. :D
Lieben Gruß
Elke :-)
.......wünsche einen guten Seifenleim.....

Das ist der link zu meinem Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&start=10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 19 Gäste