Seifeln macht süchtig?

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 1812
Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 18:11
Wohnort: Oberösterreich

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Renate149 »

wow :sabber_2: Die beiden Seifen sind sehr schön geworden. Süchtig? definitiv: JA! Ich freu mich schon auf deine nächsten Werke.
Liebe Grüße von Renate
:13:
Meine Seifen.
Benutzeravatar
Haldamir
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2024, 13:36
Wohnort: Nach Hessen ausgewanderter Schwabe

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Haldamir »

fertig geschnitten. Die Kanten sind ein bisschen bröckelig.
Sind 25% Kakaobutter zu viel?
Die Form braucht ein Holzkästchen. Obwohl die Wände ziemlich dick sind, haben sich die Seiten ein bisschen ausgebeult.
.
Taiwan-Swirl_fertig.jpg
Taiwan-Swirl_fertig.jpg (99.32 KiB) 898 mal betrachtet
Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 20406
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von hüttelputz »

Uiii, die sind fesch!

Das Bröckeln beim Schneiden kann vom Messer kommen.
Bei einem Draht geht das meistens ganz gut, ohne Bröckeln.
Ob 25% Kakaobutter zu viel sind, kann ich Dir nicht beantworten, :smilie_denk_10:
so viel Kakaobutter hab ich noch nicht verwendet, aber durchaus Butterkombinationen in der Menge, bzw höheren Prozenten, die nicht gebröckelt sind.

Ein Tipp bei sehr harten Rezepten (zb mit gesättigter Sole) ist, die Seifen noch warm (so grad eben warm) zu schneiden. Man kann sie dazu auch ggf wieder anwärmen
Benutzeravatar
Wölkchen
Beiträge: 2650
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 18:55
Wohnort: BB

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Wölkchen »

Sehr schon geworden, ich liebe so 2cm dicken Stücke, die sind in der Dusche super, muss ich nicht so oft nachlegen….
1N73LL1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4D4P7 70 CH4NG3

573PH3N H4WK1NG

Herzliche Grüße von Saskia
Benutzeravatar
Haldamir
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2024, 13:36
Wohnort: Nach Hessen ausgewanderter Schwabe

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Haldamir »

Da dies meine erste Seife ist, die nicht nur nützlich sondern auch schön sein soll, habe ich mit einem Sparschäler die Kanten abgeschrägt und die Flächen ein bisschen versäubert (nach dem Bild oben). Dabei ist mir aufgefallen, dass der gelbe Teil am weichsten ist, der blaue Teil ist so mittelhart und der weiße Teil ist an manchen Stellen richtig bröselig.
Kann das an der Farbe liegen, oder am rühren? Ich habe den Seifenleim zuerst püriert, bis er gleichmäßig war und ganz leicht angezogen hatte, dann aufgeteilt und die jeweilige Farbe untergerührt. Danach erschien mir der Leim noch ein wenig flüssig, also habe ich die Portionen nochmal mit dem Milchaufschäumer nachbehandelt (Der Püri ist zu groß für die kleinen Mengen).
Ich hoffe mal, das gleicht sich durch die Lagerung aus.
Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 6316
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Miss Seifentreff
Wohnort: Wien

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Silicea »

Das liegt an den Farben. Besser ist es die Farben vorher in Öl oder Wasser zu dispergieren, bevor sie in den SL gerührt werden. Bei den meisten funktioniert Öl, manche lassen sich besser in Wasser verteilen. Z.B Titandioxid.
Liebe Grüße,
Silicea

*Galerie*
Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 4283
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von AzurEngel »

Haldamir, da hast du zwei sehr schöne Seifen produziert. Alle Achtung! Der Einleger ist toll und der Swirl sehr gelungen!
Liebe :em53: Grüße
Ines :girlkochen:

Mach das Heute so, dass Gestern neidisch wird.


Meine Seifen,
Tippsammlung für Anfänger, Gesammeltes Sanddornwissen,
Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 7036
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von yogablümchen »

Da kannst du echt stolz drauf sein. Die sind beide toll geworden.
Benutzeravatar
Eule
Beiträge: 1850
Registriert: Dienstag 15. Februar 2022, 20:39

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Eule »

Wow, der Taiwan-Swirl ist ja toll geworden. In meinem Kopf ist das eine sehr fortgeschrittene Technik. Du scheinst ja Talent mitzubringen. :f010:
Benutzeravatar
Haldamir
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2024, 13:36
Wohnort: Nach Hessen ausgewanderter Schwabe

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Haldamir »

Danke an alle für das Lob. Bin auch ganz stolz drauf, dass es beim ersten Versuch geklappt hat.
Jetzt will ich noch viel mehr probieren. Nur wohin mit den Seifen? Was macht ihr damit? Irgendwann ist doch das Lager voll und Familie, Freunde und Kollegen sind auch versorgt.
Antworten