Haarbaum in winterlichem Gewand

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
Kügelchen
Beiträge: 3813
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Haarbaum in winterlichem Gewand

Beitrag von Kügelchen »

Grmpf, habe mich falsch ausgedrückt. Du stellst den Tannenbaum in der fertigen Seife ja auf die lange Kante, dann sieht es aus als wäre er seitlich. :smilie_denk_10: Verstehst du jetzt meinen Gedanken?!
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen
Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21
.: Marathonsiederin*

Re: Haarbaum in winterlichem Gewand

Beitrag von morgainthefey »

Ich finde sie mit dem Farbverlauf und dem Tannenbaum, der sich beim nebeneinander stellen zeigt, irgendwie sehr beruhigend und entspannend 🥰
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
Benutzeravatar
lessien
Beiträge: 5758
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 10:23
Wohnort: Im Revier der Austernfischer

Re: Haarbaum in winterlichem Gewand

Beitrag von lessien »

Dein Bäumchen mit den leuchtenden Hintergrund und nur dem leichten Schneefall finde ich auch sehr gelungen. Polarlichter in hell auch eine schöne Interpretation, der ich mich nur anschliessen kann :036:
Viele Grüße
lessien
Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 3312
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Haarbaum in winterlichem Gewand

Beitrag von Sommerpunkte »

Ich mag den sanften Farbverlauf und das Bäumchen - sehr feine Haarseife.
Liebe Grüße
Beate

Mein Wichtelsteckbrief
Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:
Antworten