Die Fische in Nachbars Wellen...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 12945
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von Regina1 »

Eine große Menge Restschnipsel und dann so eine glatte Seife. :a050:
Super schön gestempelt.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:
Benutzeravatar
KikiG
Beiträge: 2078
Registriert: Dienstag 22. Februar 2022, 09:33
Wohnort: Oberschwaben

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von KikiG »

Das nenne ich gelungene Restverwertung.
Kügelchen
Beiträge: 3581
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von Kügelchen »

70%?
Trocken oder geschmolzen rein?

Übrigens sehr schön für eine „Resteseife“!
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen
Benutzeravatar
Susa
Moderator
Beiträge: 14908
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von Susa »

Die Seife war noch frisch, erst einen Tag alt falls du das meinst.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

Wichtelsteckbrief - Meine Seifchen - Susa's Blog
Kügelchen
Beiträge: 3581
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von Kügelchen »

In welcher Form hast du die Ein-Tagesseife denn in den neuen Leim untergebracht?
Als Schnipsel? Oder geschmolzen?
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen
Benutzeravatar
Susa
Moderator
Beiträge: 14908
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von Susa »

Such mal nach Ciaglia- Nette hatte da neulich eine gute Anleitung zu gemacht.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

Wichtelsteckbrief - Meine Seifchen - Susa's Blog
Benutzeravatar
SapoNette
Moderator
Beiträge: 9671
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Südwesten

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von SapoNette »

Noch nicht mal dem blau-weißen Seepferdswirl sieht man die Ciaglia an, super! Und die paar Luftblasen dürfen einfach auch mal sein! Besser als eine gebrochene Pencilline.

70% ist sehr beeindruckend, mir gefallen sie alle.
Viele Liebe Grüße sendet
Nette

Zum Wichtelsteckbrief und zur Galerie
Piper
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 6. März 2024, 20:13

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von Piper »

Die sehen soooo schön aus :coeuranime-001: toll, was man aus Resten so alles hinkriegt. Und die Stempel sind perfekt!
Liebe Grüße,
Bianca
:smilie_girl_276:
Benutzeravatar
lessien
Beiträge: 5683
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 10:23
Wohnort: Im Revier der Austernfischer

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von lessien »

Mir gefällt Deine Resteverwertung auch sehr, toll gestempelt :smilie_girl_321:
Viele Grüße
lessien
Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 6347
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21
.: Marathonsiederin*

Re: Die Fische in Nachbars Wellen...

Beitrag von morgainthefey »

Ich finde die Meerjungfrau soooo hübsch, das Seepferdchen ist supersüß und das Einhorn einen absoluten Märchentraum. Ist unter der weißen Schicht etwas bunt zu erkennen?
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
Antworten