No. 1 :) Aqua vegan II

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 4942
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von Sheikha »

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem feinen Erstling.
Leg sie weg und vergiss sie für eine Woche (leichter gesagt als getan :c041:), und dann wirst Du schon sehen. Sie wird Dir Freude machen. :f010:
Ich hatte von meinem Erstling 2 Stücke aufgehoben und erst jetzt verwaschen. Sie war fast 10 Jahre alt und einfach genial
Mit lieben Grüßen

Sheikha

Mein Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&p=525990#p525990

Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen
seifen_isi
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2023, 19:55

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von seifen_isi »

Danke für alle eure lieben Antworten :D
Aconita hat geschrieben:
Mittwoch 1. Mai 2024, 10:02
So 40-50° darf sie schon bekommen :e020: Dann geht das auch etwas schneller.
Gut zu wissen, dann bin ich nächstes Mal ein bisschen mutiger bei der Laugenherstellung :)
Aconita hat geschrieben:
Mittwoch 1. Mai 2024, 10:02
Ich würde für 500 g GFM tatsächlich einen kleineren Topf nehmen. Wenn die Schicht am Boden zu wenig ist, ziehst du dir beim Pürieren Luft rein. Alternativ kannst du den Topf etwas kippen, also an einer Seite etwas anheben. Dann passiert das auch nicht.
Denke der kleinere Topf macht am meisten Sinn oder halt schmaler und höher, so dass die Füllhöhe ordentlich ist :) Beim Kippen hat es leider sehr gespritzt.

Dann werd ich das wohl mit pH-Papier probieren. Einfach ein Stück Seife an einer Ecke aufschäumen mit Wasser und dann messen? Oder setzt ihr immer eine richtige Lösung mit immer gleicher Seifenkonzentration an und messt dann den pH-Wert?

Schönen 1. Mai euch.
Benutzeravatar
SapoNette
Moderator
Beiträge: 9671
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Südwesten

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von SapoNette »

Da du ja Aconitas Buch hast, lies dir auf Seite 32 (Neuauflage) mal den „Küsschentest“ durch.
:smilie_girl_112:
Da steht es super drin.


Und wenn du doch PH-Wert messen willst, so ist direkt in Anschluss dort im Buch dadrüber auch was zu lesen. :smilie_happy_076:

Ich hab im übrigen noch nie mit Indikatorpapier geprüft.

Fast vergessen:
Ein sehr schöner Erstling übrigens. Da freu ich mich doch direkt drauf, ob du dir die Warterei mit weiterem Sieden erträglicher machst!
Zuletzt geändert von SapoNette am Mittwoch 1. Mai 2024, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fast noch vergessen zu loben
Viele Liebe Grüße sendet
Nette

Zum Wichtelsteckbrief und zur Galerie
Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 20088
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von hüttelputz »

Herzlichen Glückwunsch zu dieser hübschen ERSTEN!
Du hast beim Laugenanrühren schon eine große Geduld gezeigt, das fängt schon gut an! Jetzt heisst es Abwarten und der Seife Zeit zum Reifen und Trocknen geben.
Es spricht aber nichts dagegen, dass Duvso 3-12 mal am Tag gucken gehst, ob sie auch brav reift :e020: . Ich bin ständig um die erste herumgeschlichen, und bin sicher, daß geht vielen so.

Bei 500g Fettmenge klappt das Rühren ganz prima in einem herkömmlichen Plastik-Litermass, das ist auch gut zum Giessen in die Form.

Den Küsschentest mache ich auch, wenn auch nur gelegentlich. Nach 72 Stunden und korrekt berechneten Rezept (ohne Wiegefehler) ist die Seife auch ohne den Bizzel. Schmeckt halt seifig, ich stippe aber nur kurz mit der Zungenspitze, intensivere Küsse tausche ich da nicht :e020:
tuber
Beiträge: 451
Registriert: Dienstag 16. August 2022, 01:54

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von tuber »

So ein schöner Erstling! Erinnert mich an meine erste Seife, die ich gemacht hatte: auch ohne Duft! Und Tetrapack eignet sich super für den Anfang: alles hernehmen, was der Haushalt so hergibt... bei mir waren es Joghurtförmchen und nach 5 Jahren ist es die Seifenform, die mein Mann und ich immer noch am meisten mögen: liegt super in der Hand und ohne Schnickschnack :c041:
Viele Grüße
tuber :smilie_girl_073:
Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Birke
Beiträge: 646
Registriert: Sonntag 29. Januar 2023, 12:10

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von Birke »

Eine sehr schöne Erstlingsseife mit einer warmen Farbegebung.
Liebe Grüße Birke

Meine Seifen :girlkochen:
Benutzeravatar
Eule
Beiträge: 1756
Registriert: Dienstag 15. Februar 2022, 20:39

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von Eule »

Die ist klasse geworden und die paar Bläschen stören nicht. Beim Benutzen sowieso nicht. Ich benutze auch lieber Indikatorpapier, als die Seifen zu knutschen, aber das ist im wahrsten Sinne des Wortes Geschmackssache.
Benutzeravatar
lessien
Beiträge: 5683
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 10:23
Wohnort: Im Revier der Austernfischer

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von lessien »

Herzlichen Glückwunsch zum Erstling, Dein Seifchen sieht so schön cremig aus :smilie_girl_087:
Viele Grüße
lessien
wolfundelfchen
Beiträge: 4285
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von wolfundelfchen »

Oh ha, das ist aber eine Rundumgelungenenaturseifenerstgeborenenschönheit
Benutzeravatar
Anne
Beiträge: 326
Registriert: Sonntag 20. November 2022, 20:47
Wohnort: SH

Re: No. 1 :) Aqua vegan II

Beitrag von Anne »

Herzliche Glückwünsche zur gelungenen ersten Seife! :smilie_happy_011:
Die sieht sehr vielversprechend aus. Du hast ihr ja sogar ein Topping spendiert. :smilie_girl_020:
Liebe Grüße!
Anne

Meine Seifen
Antworten