Savon de Marseille mit Lavendel

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
SapoNette
Moderator
Beiträge: 9073
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Südwesten

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von SapoNette »

Diese Seife gefällt mir gut, sowohl mit als auch ohne Stempel. Und das Etikett ist der Knaller! Ich selbst brauche diese hochprozentigen Olivenölseife nicht mehr, aber wenn ich deine so sehe, könnte ich mir das direkt wieder anders überlegen.
Viele Liebe Grüße sendet
Nette

Zum Wichtelsteckbrief und zur Galerie
Bieberlo
Beiträge: 580
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2021, 08:10
Wohnort: Hamburg

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von Bieberlo »

Ja, schlicht und natürlich; das sind mir die liebsten Seifen ! :smilie_girl_112:

Und Lavendel ist und bleibt für mich der schönste Duft…. :sabber_2:
Pflücke den Tag !
Benutzeravatar
Bruni
Beiträge: 671
Registriert: Montag 12. September 2022, 13:03
Wohnort: Würzburg

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von Bruni »

Die Seife ist so schön glatt und die Kanten so akkurat. Mir gefallen diese Kanten sehr!
Lavendel mag ich inzwischen auch sehr gerne. Komisch, früher mochte ich das gar nicht riechen.
Liebe Grüße, Brunhilde

Der gerade Weg führt schneller zum Ziel. In den Umwegen eröffnen sich aber möglicherweise neue Einsichten und Chancen.
Benutzeravatar
duftrausch
Beiträge: 5704
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 22:20
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von duftrausch »

KikiG hat geschrieben:
Mittwoch 7. Februar 2024, 12:51
Sieht sehr schön aus. Welches Olivenöl hast due genommen, dass sie so weiß geworden ist?
Du, das war ein günstiges grünes Öl, ich weiß nicht mehr, wo ich das gekauft habe, ich glaube auch in Frankreich (so ein großer Pott). Die ist so hell geworden, weil Babassu mit drin ist.
Dreambird-Stricker
Benutzeravatar
duftrausch
Beiträge: 5704
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 22:20
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von duftrausch »

Wir haben auch ganz schön suchen müssen und gleichzeitig viel über Lavendel gelernt. Es war im Juni so schlechtes Wetter, jeden Abend Gewitter, kühl. Wir haben uns alle Bereiche angesehen, also ganz unten, bis hoch zum Berglavendel. Unten wird Lavadin angebaut. Der Berglavendel hatte noch gar keine Farbe. Dann waren wir in Orange und trafen da in einem Café Deutsche, die die selbe, in Frankreich ganz seltene Hunderasse als Begleiter haben. Deshalb sind wir ins Gespräch gekommen. Die hatten dann den entscheidenden Tipp, wo schon Lavendel blühte. Hätten wir von allein nie gefunden. Das war wirklich ein besonderes Erlebnis.
Ich hatte mir doch endlich so einen Kantenkratzer gekauft, habe schon so lange damit geliebäugelt und mag die Kanten. Man hat natürlich immer Verschnitt, ich hatte die Seife auch oben begradigt, aber ich bappe einfach alles zusammen und habe dann meine Testseife.
Dreambird-Stricker
Benutzeravatar
Lilaseife
Beiträge: 1042
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 19:16
Wohnort: Unterfranken

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von Lilaseife »

Wunderwunderschön :sabber_2:
Liebe Grüße :smilie_girl_112:
Eva
Meine Seifen
Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 310
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2021, 19:27

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von wildrosenfrau »

Auch wenn ich farbige Seifen immer sehr schön finde, liebe ich einfach die weißen Seifen! Gefällt mir sehr gut. Auch die Kanten sind so schön geschnitten. Ich liebe Lavendelduftseifen! (und mit dem Camper dort ganz in der Nähe von Lavendelfeldern zu stehen...ein Traum!) Ich habe meinen Defender vor 1 1/2 Jahren umbauen lassen und war das letzte Jahr erstmals Campen (Schweden)- bin also noch etwas am Üben mit dem Campen..., in Frankreich habe ich es noch nicht geschaft (zeitlich passend!) blühende Lavendelfelder zu sehen, wäre aber ein Traum...Jedenfalls eine wundervolle Lavendelseife.
Benutzeravatar
KikiG
Beiträge: 1950
Registriert: Dienstag 22. Februar 2022, 09:33
Wohnort: Oberschwaben

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von KikiG »

Dankeschön für die Info. Ich wusste nicht, daß Babassu besseres weiß gibt als Kokos, weil ja beide weiß sind.
Muss ich vielleicht doch mal eins kaufen.
Kügelchen
Beiträge: 3466
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von Kügelchen »

Es sind einfach die Seifen, die einen zum Träumen bringen…schlicht, einfach, edel.
Und dann noch mit Erinnerung. Daumen hoch!
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen
Creamy
Beiträge: 121
Registriert: Mittwoch 31. August 2022, 15:19
Wohnort: Wels / Österreich

Re: Savon de Marseille mit Lavendel

Beitrag von Creamy »

Ich liebe Lavendel und stelle mir die Lavendelfelder einfach traumhaft vor. Mit deiner Seife ist dir eine schlichte Schönheit gelungen.
Liebe Grüße
Martina
Antworten