Meine erste Seife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
Zitroneneis
Beiträge: 1272
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2020, 09:44
Wohnort: Nähe Augsburg

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Zitroneneis »

Ein schöner Erstling, gefällt mir gut :a020:
Malvina
Beiträge: 2378
Registriert: Samstag 5. März 2016, 18:19
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Malvina »

Gratulation zu Deinem Erstling, der mir sehr gut gefällt! Bin schon gespannt, was Du uns als nächstes zeigen wirst.
Liebe Grüße
Malvina


Meine Seifen
Benutzeravatar
Columba
Beiträge: 1895
Registriert: Dienstag 31. März 2020, 22:48

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Columba »

Glückwunsch zur ersten Seife! Gut gemacht!
Farbempfehlungen hast du ja schon ein paar bekommen. Es kommt drauf an, was dir wichtig ist. Möchtest du etwas verwenden, was du leicht bekommen kannst oder schon zuhause hast, schau dich mal bei Gewürzen etc. um (Paprika, Kurkuma, Kakaopulver, ...) Kommt es dir auf unkomplizierte Verarbeitung, kein Ausbluten und beständige Farben an, und bestellen ist kein Problem, würde ich zu Micas von Manske oder vom Eulenhof raten. Oder eben Tonerden, wenn die dich locken.
Ich bin gespannt auf deine nächsten Seifen!
Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 4255
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Meine erste Seife

Beitrag von AzurEngel »

Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen, tollen Erstling! :smilie_girl_112:
Liebe :em53: Grüße
Ines :girlkochen:

Mach das Heute so, dass Gestern neidisch wird.


Meine Seifen,
Tippsammlung für Anfänger, Gesammeltes Sanddornwissen,
Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
NetteW
Beiträge: 630
Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 15:57

Re: Meine erste Seife

Beitrag von NetteW »

Gratulation zur ersten Seife.
:smilie_girl_076:
:girlkochen: Seifensiedende Grüesse aus dem Bernbiet (Schweiz)

Wichtelsteckbrief
Creamy
Beiträge: 164
Registriert: Mittwoch 31. August 2022, 15:19
Wohnort: Wels / Österreich

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Creamy »

Der Anfang ist geschafft und sehr gut, wie ich finde.
Ich bin mir sicher, dass noch viele Seifen folgen werden.
Liebe Grüße
Martina
Qualle
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 1. September 2023, 18:06

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Qualle »

Lieben Dank, dass ihr euch mit mir freut.
Jetzt warte ich auf meine micas und Formen und dann freue ich mich auf meine nächsten Seifen. Kann es kaum erwarten!!!
Viele Grüße
Susanne
Benutzeravatar
ErNa
Beiträge: 1227
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 12:53

Re: Meine erste Seife

Beitrag von ErNa »

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club der Infizierten, denn so fing es wohl bei allen von uns mal an… :e020:
An meine erste Seife erinnere ich mich noch genau, sie war u.a. aus unraffiniertem Palmöl gemacht und daher schön orange.
Ich wünsche dir viel Spass weiterhin beim Seifeln und hoffe, die Zeit bis zum Anwaschen des gelungenen Erstlings geht schnell vorbei. :smilie_happy_077:
:em53: liche Grüße Erna :smilie_girl_274:

Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende!
Benutzeravatar
Attalea
Beiträge: 1623
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2020, 02:39

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Attalea »

Sieht doch schon mal ganz gut aus! :a020:
Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 6993
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Meine erste Seife

Beitrag von yogablümchen »

Die erste Seife wird immer die schönste bleiben. Auch wenn sie ohne Farbe ist.
Ein schönen Erstling hast du.
Meine zweite Seife war mit Curcuma als Farbe.
Fand ich super.
Heute benutze ich Tonerde, Micas und auch wasserlösliche Farben.
Micas sind am einfachste zu handhaben finde ich.
Antworten