Themenseife Meerestiere: Plankton

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 1414
Registriert: Freitag 13. November 2020, 20:17
Wohnort: Um Ulm herum

Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von Mick »

Mit etwas Verspätung darf jetzt auch meine Themenseife in die Galerie... :red3:

Ich habe mich beim Thema Meerestiere für "Plankton" entschieden. Mein kleiner innerer Klugscheißer war der Meinung, er muss unbedingt was zum Thema beitragen: Grundlage des marinen Lebens, Beginn der Nahrungskette, größte Biomasse in den Ozeanen und so.... :a050:


Wie man so eine bekloppte Idee umsetzt, hat er mir leider nicht verraten. :smilie_denk_10:

Durch tatkräftige Mithilfe in der Ideensammlung nahm eine Vision Gestalt an. Die Idee eines geöffneten Walschlunds musste ich leider verwerfen, das hätte ich nicht hinbekommen. Es sollte statt dessen eine Seife in verschiedenen Blautönen werden, das "blaue Leuchten" sollte mit rein und eine Lupe, durch die man die kleinen Lebewesen sehen kann.

Zuerst hab ich Versuche mit Transparentseife gestartet und Knetseife in verschiedenen Farben gesiedet. Aus dieser entstanden Plankton und Lupe. Die Lupen hab ich um Pappringe herum modelliert und dann in Seife eingegossen, das Plakton im Inneren positioniert und mit TS ausgegossen. Soweit, so gut...

...am nächsten Tag war die TS trüb!!! :a025:

Ich hab dann versucht, die TS rauszuschneiden und einfach neu zu gießen, dabei sind leider die Seifen gebrochen. Das waren die Reste meines ersten Versuchs:
IMG-20230308-WA0004.jpg
IMG-20230308-WA0004.jpg (107.44 KiB) 753 mal betrachtet
OK, dann halt von vorne... :smilie_be_039:
Die Seife war ohnehin ziemlich hell, und der Duft auch nicht der Richtige.
Klaus gefiel es leider prima in meiner Küche, und so war der nächste Versuch auch dahin: falsche Farbe, Duft komplett vergessen und zu 80% nasse Kreide. Und die zweite Charge TS sah so aus:
IMG-20230227-WA0003.jpg
IMG-20230227-WA0003.jpg (94.47 KiB) 753 mal betrachtet
Langsam wurde die Zeit knapp! :smilie_girl_004:

Versuch Nummer drei...
Um diesmal RUNDE Lupen zu bekommen (Pappringe waren suboptimal...) hatte ich schon beim zweiten Versuch die alten Sektgläser rausgekramt. Da die Lupen aus der nassen Kreide recht gut auszuschneiden waren, hab ich sie direkt so wieder in die Form gepackt:
IMG-20230308-WA0003.jpg
IMG-20230308-WA0003.jpg (115.56 KiB) 753 mal betrachtet
Diesmal passten Leim, Farbe und Duft! :smilie_frech_053:
Meine weiße TS wurde nach dem zweiten Einschmelzen klar, und so konnte auch das Plankton seinen Platz einnehmen. Da die Knetseife auf der TS schwimmt hab ich mehrere Schichten gegossen, so konnte ich das Plankton gleichmäßig verteilen.
Das "blaue Leuchten" entstand, indem ich Vertiefungen geschnitzt und mit blau gefärbter TS aufgefüllt habe.

Und wer bis hierher durchgehalten hat darf nun endlich das Ergebnis sehen:
IMG-20230317-WA0000.jpg
IMG-20230317-WA0000.jpg (150.38 KiB) 395 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Mick am Freitag 17. März 2023, 16:52, insgesamt 2-mal geändert.
Grüßle, Mick
Meine Seifen
Wichtelsteckbrief

Planung ersetzt Zufall durch Irrtum!
(Das Zitat wird Albert Einstein zugeschrieben, Irrtum nicht ausgeschlossen...)
Wer exakt plant, irrt übrigens genauer!
:smilie_denk_10:
Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 20055
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von Brycha »

Oh mein Gott - was ist das für eine tolle Seife! Und welche Odysee das Plankton erstmal auf den Weltmeeren hinter sich gebracht hat, bevor es sich uns endlich in deiner Seife zeigt. Das ist echt großartig geworden!
Benutzeravatar
Dragonsoap
Beiträge: 822
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2022, 12:33
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von Dragonsoap »

Die ist total super gelungen, die gefällt mir echt total gut.

Und du hast dir soviel Mühe gegeben und echt nicht aufgegeben. Ich habe immer mit gezittert, wenn wieder was nicht geklappt hat.

Plankton finde ich ein unheimlich schweres Thema und du hast es toll umgesetzt. Ich schau mir die Seife immer wieder an. :sabber1:
DieKatze
Moderator
Beiträge: 3355
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2021, 18:12

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von DieKatze »

Ich finde deine Seife ja phänomenal!
Das war ein richtiges Wow-Erlebnis beim Auspacken!
Ich bin wirklich glücklich darüber ein solches Kunstwerk mein Eigen nennen zu dürfen.
Seifenliebe
Beiträge: 4342
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von Seifenliebe »

Wow, die ist ja richtig genial geworden :smilie_frech_053:
Benutzeravatar
SimoneC
Beiträge: 1933
Registriert: Freitag 11. März 2022, 21:50
Wohnort: Ritterhude

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von SimoneC »

Mick, ich bewundere deine Seife, die bei mir einen Ehrenplatz im Bad bekommen hat. Sie ist phänomenal klasse geworden. Mir fällt da gar kein angemessenes Superlativ ein. :k015:
Liebe Grüße :smilie_girl_253:

Der Schlüssel zum Glück steckt von innen.

meine Seifen
Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 19711
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von hüttelputz »

:th3: :k015: :th3:

Mir fehlen die Worte, solch eine aufwändige Seife! Perfekt!
Benutzeravatar
Columba
Beiträge: 1875
Registriert: Dienstag 31. März 2020, 22:48

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von Columba »

Diese Seifen sind der HAMMER! :sabber1:
Von deiner Idee war ich ja sofort begeistert. Aber das Ergebnis übertrifft alles, was ich mir hätte vorstellen können! Ich bin so glücklich, dass eines der Stücke es auch zu mir geschafft hat - und ich weiß sogar, dass es das oben in der Mitte ist, denn jedes ist absolut einzigartig. Ich könnte diese Seife stundenlang anschauen, irgendwie gibt es in dieser kleinen Welt immer noch etwas Neues zu entdecken. Sogar die kleinen Kristallisationskerne in der Transparentseife passen einfach perfekt!
Bis dahin war es ja ein ordentlicher Krimi und du hast dir so viel Arbeit mit den Details gemacht, aber alle Mühen haben sich sowas von gelohnt und am Ende hast du Klaus erfolgreich in seine Schranken verwiesen.
Grandios!
:th3:
Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 12881
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von Regina1 »

Deine Plankton Seife war viel Arbeit.
Du hast dir richtig viel Mühe gegeben. 💞
Ich find die Seife sehr hübsch. :f010:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:
Benutzeravatar
Vichylein
Beiträge: 684
Registriert: Freitag 14. September 2018, 10:30
Wohnort: Berlin

Re: Themenseife Meerestiere: Plankton

Beitrag von Vichylein »

Es macht Spaß, die Entstehungsgeschichten dieser Themenseifen zu lesen, aber das war ja wirklich ein Seifenkrimi,
das Ergebnis ist großartig, ganz große Seifenkunst, das trifft für alle Meeresseifen zu diesem Thema zu, ich könnte
mich nicht entscheiden, welche die schönste ist, ich würde alle nehmen :a050:
herzlich Vichylein
meine Seifen
Antworten