Seesterne

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Trolline33
Beiträge: 1668
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 17:00

Re: Seesterne

Beitrag von Trolline33 »

Deine Seesterne sind doch super und durch die aussergewöhnliche Form sind sie noch schöner. Auch wenn die Seife bzw. das PÖ :f010: dich geärgert hat, sie ist wunderbar geworden.
Es grüßt ganz herzlich die Trolline33
DieKatze
Moderator
Beiträge: 3243
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2021, 18:12

Re: Seesterne

Beitrag von DieKatze »

Ich finde deine Seesterne echt sensationell schön, eben durch die ausgefallene Form.

Es wäre viel zu schade sie nicht unter Menschen zu bringen. :dudu2:
Benutzeravatar
Susa
Moderator
Beiträge: 14448
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Seesterne

Beitrag von Susa »

Die Idee mit dem in Form schnitzen gefällt mir! So sehen sie handlich aus. 😊

Schade mit dem pö...
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

Wichtelsteckbrief - Meine Seifchen - Susa's Blog
Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 6808
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seesterne

Beitrag von yogablümchen »

Die PÖ Nester verteilen sich bestimmt noch während der Reifezeit.
Mit Vorwarnung würde ich sie trotzdem weiter geben.
Die sind so hübsch und bestimmt in jedem Bad willkommen.
Benutzeravatar
Eule
Beiträge: 1640
Registriert: Dienstag 15. Februar 2022, 20:39

Re: Seesterne

Beitrag von Eule »

Mir gefallen deine Seesterne sehr gut. Die geschnitzte Form gibt ihnen richtig Pep.

Das Parfümöl verwende ich sehr gerne und ich habe es noch nie mit Öl gemischt, aber auch meistens im Stadium der Emulsion eingerührt (was ich meistens von Hand mache). Da benimmt es sich brav.
Benutzeravatar
Zitroneneis
Beiträge: 1272
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2020, 09:44
Wohnort: Nähe Augsburg

Re: Seesterne

Beitrag von Zitroneneis »

Sehr schöne Seesterne, gefallen mir echt gut :lesen-buch44:
Benutzeravatar
SapoNette
Moderator
Beiträge: 9044
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Südwesten

Re: Seesterne

Beitrag von SapoNette »

Schade, dass dir der Duft so viel Ärger bereitet hat. Ich hab noch nie den Duft mit Öl angerührt. Ich tropfe dafür meist in den emulgierten Leim, dieses „Bröckchenphänomen“ mit bestimmten Düften kenne ich leider auch gut. Und leider auch den Ekelgeschmack auf der Zunge.
Du hast den Seesternen kreative Kanten spendiert und die Kombination mit der TS ist stimmig. Dass oben noch Seestern ohne TS raus guckt macht die Seife besonders hübsch.
Viele Liebe Grüße sendet
Nette

Zum Wichtelsteckbrief und zur Galerie
Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 3911
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Seesterne

Beitrag von AzurEngel »

Die sind super geworden! Einfach individuelle Formen geschnitten, sehr passend. Ich würde mich über so eine schöne Seife dolle freuen!
Liebe :em53: Grüße
Ines :girlkochen:

Mach das Heute so, dass Gestern neidisch wird.


Meine Seifen,
Tippsammlung für Anfänger, Gesammeltes Sanddornwissen,
Mein Wichtelsteckbrief
Antworten