Verseifte Pechsalbe

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Akira
Beiträge: 2154
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Verseifte Pechsalbe

Beitrag von Akira »

Dragonsoap hat geschrieben:
Donnerstag 12. Mai 2022, 14:12

Hast du ziemlich warm gearbeitet wegen dem Harz? Wieviel % ist denn drin gelandet?
Ja, 40-42 Grad. Insgesamt 10% der GFM. Mal sehen, wie die mit dem Duft liegt. Evtl. probier ichs nächstes Mal mit etwas mehr.
..Liebe Grüsse..
🐌🌷🦋🌻🐛
Benutzeravatar
Akira
Beiträge: 2154
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Verseifte Pechsalbe

Beitrag von Akira »

Habt vielen Dank für Euer Lob.
Was vielleicht noch zu sagen wäre: ich habe nur 3, 4 Püri-Stösse gegeben, dann nur noch ein wenig von Hand, hatte sehr schnell Püree und hab dann gleich in die Förmchen gefüllt. Kann sein, wenn es mehr SL gewesen wäre, hätte ich vielleicht nicht alle glatt rein bekommen, meine GFM war nur 250 Gramm (Pechsalben-Öle mitgerechnet)
..Liebe Grüsse..
🐌🌷🦋🌻🐛
Weitsteinerin
Beiträge: 881
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Verseifte Pechsalbe

Beitrag von Weitsteinerin »

Ein Seiflein so glatt wie ein Babybobo. Die Farbe ist super, erinnert an Honig und Harz. Ich meine du kannst dich freuen über diesen Seifenschatz.

Liebe Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Soapsister
Beiträge: 378
Registriert: Samstag 16. November 2019, 14:49
Wohnort: Kiel

Re: Verseifte Pechsalbe

Beitrag von Soapsister »

Wirklich richtig schön geworden. Sieht richtig cremig aus, ... und der Smilie ist immerhin zu erkennen :D
Liebe Grüße,
Sina :p040:


Genaue Angaben zu Rezepten fragt gern an. Falls gewünscht, stelle ich es auch in den Rezeptbereich, wenn es dazu bereit ist.
Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 838
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Verseifte Pechsalbe

Beitrag von AzurEngel »

Wow, sooooo glatt!
Antworten