ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
dandelion
Beiträge: 7939
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 09:55
.: Siederin der 1000 Ideen
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Kontaktdaten:

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von dandelion »

Spürsinn hat geschrieben:
Freitag 14. Januar 2022, 10:07
Wunderschöne Seife und genau meine Kragenweite. Ich liebe natürlich gefärbte Seifen. Wie kommst du auf solche Ideen? So etwas wäre mir noch nicht in den Sinn gekommen. Bin schwer begeistert ... auch ich "verfolge" deinen Blog schon sehr lange... In meinen Anfangszeiten als Seifensiederin hier im Forum hab ich deine Seifen schon so bewundert (War lange Zeit schon vorher unter anderem Namen unterwegs...). Die von dir und Mini ("Verseift") konnte ich allein anhand der Bilder zuordnen wer, welche gesiedet hat... :smilie_girl_107:
Danke Dir :smilie_girl_112:
da sieht man mal wieder welch ein "Urgestein" der Seifensieders ich bin....

aber die Geschichte der "Handschrift" bei den Seifen ist immer wieder beeindruckend, aber so ist das einfach, manche Sieder erkennt man einfach auf den ersten Blick, und das sicher nicht weil deren Seifen immer gleich aussähen (hoffe ich ) :c015:
mit liebem Gruß,
dandelion


https://dandelionseifee.blogspot.com/
Benutzeravatar
dandelion
Beiträge: 7939
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 09:55
.: Siederin der 1000 Ideen
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Kontaktdaten:

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von dandelion »

Silicea hat geschrieben:
Freitag 14. Januar 2022, 10:18
Wie schön, hier wieder von Dir zu lesen. Wunderbare Farbexperimente zeigst Du da (und auf Deinem Blog), die Rottöne finde ich besonders beeindruckend. Was mich interessieren würde, ist die Lichtechtheit der Naturfarben. Wie weit verblassen die Farben nach z.B, einem halben Jahr?
Freut mich auch, wieder von Dir zu lesen wir haben uns so manches mal herrlich gegenseitig beflügelt

wie schreibt Jo Haslauer ( für mich eine DER Seifensiederinnen was Pflanzenfarben angeht) mit den Pflanzenfarben ist es wie mit Blumen, jede Blume (in der Vase) verblasst irgendwann...

Ich muss sagen für mich war es auch immer ein Grund, mit den natürlichen Farben wieder zu pausieren, ich mache gerne meine swirls, und bei Seifen mit swirl, die ausbleichen bleibt irgendwie nicht mehr viel übrig, bei unifarbenen ist es irgendwie nicht so dramatisch, aber die machen mir nicht so viel Freude

aber genau deswegen habe ich halt versucht einen Weg zu finden, nicht mit Mazeraten (die in der Regel schneller ausbleichen) zu arbeiten, sondern mit dem Pflanzen (und Tier-) Material in der Seife verbleibend... denn dann bleicht es nicht so schnell

es ergeben sich dann aber andere Probleme..ich mag keine schrubbeligen,kratzigen Seifen, und natürliches Farbmaterial in der Seife schrubbelt meistens, blöd

aber das rehydrieren mit heißem/kochendem Wasser am Vortag hilft scheinbar, zumindest bei manchen Farben, und die Farben in einer Emulsion zu binden scheint da auch wirksam zu sein

Ich mache quasi meine Kaolincreme statt mit Titandioxid mit dem jeweiligen Farbpulver, manchmal unter Zugabe von Bentonit, damit die Emulsion besser hält, und mit soviel Wasser und Öl wie das jeweilige Pulver halt braucht, meistens muss man noch nachdosieren

Serecite ist auch sehr nützlich, bei manchen Farben alternativ zur KBC und bei anderen zusätzlich

Langzeit Überprüfung kann ich bisher vor allem bei Mayablau vorweisen, damit spiele ich schon seit etwa 2 Jahren, da fällt mir noch ein, das karminrot hält auch sehr treu und lange, das benutze ich auch schon ewig
die meisten anderen müssen sich erst beweisen, aber ich bin echt zuversichtlich zumindest 5-10 Farben zu haben die recht gut und treu halten werden..aber mühsam nährt sich das Eichhörnchen, Nüßchen für Nüßchen-oder Seifchen für Seifchen, bzw Pflanzenpulver für Pflanzenpulver
mit liebem Gruß,
dandelion


https://dandelionseifee.blogspot.com/
Benutzeravatar
dandelion
Beiträge: 7939
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 09:55
.: Siederin der 1000 Ideen
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Kontaktdaten:

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von dandelion »

Sheikha hat geschrieben:
Freitag 14. Januar 2022, 10:22
Wie wunderbar zart.

Schön, Dich wieder hier zu sehen, liebe Dandelion. :f010:
Hallo Sheikha :hallo:
mit liebem Gruß,
dandelion


https://dandelionseifee.blogspot.com/
Benutzeravatar
dandelion
Beiträge: 7939
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 09:55
.: Siederin der 1000 Ideen
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Kontaktdaten:

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von dandelion »

Kügelchen hat geschrieben:
Freitag 14. Januar 2022, 12:03
Ist doch egal, ob großer oder kleiner Blog, Hauptsache deine wunderschönen Seifen kann man da bewundern! :sabber_2:
Und alles fängt mal klein an… :e020:
Vielen lieben Dank, dass du dein Wissen hier teilst und Tipps gibst! :f010:
:smilie_happy_011:
mit liebem Gruß,
dandelion


https://dandelionseifee.blogspot.com/
Benutzeravatar
dandelion
Beiträge: 7939
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 09:55
.: Siederin der 1000 Ideen
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Kontaktdaten:

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von dandelion »

Seifiseifiseif hat geschrieben:
Freitag 14. Januar 2022, 14:11
Ich sehe mir sie Seife jetzt zum wiederholten male an und komm immernoch nicht drüber weg wie schön weiß dein weiß ist 🤣🤣🤣 mein Hirn erlaubt sich noch garnicht über die wundervollen Farben zu staunen, was natürlich Frevel ist.

Zauberhafte Seife
lieben Dank, ich freue mich :f010:
mit liebem Gruß,
dandelion


https://dandelionseifee.blogspot.com/
Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 106
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von AzurEngel »

Eine wunderschöne Seife ist dir da gelungen. Dezente Farbmenge und edler Swirl. Traumhaft. :smilie_girl_321:
Liebe :em53: Grüße
Ines :girlkochen:
Benutzeravatar
goldene
Beiträge: 1583
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 09:27
Wohnort: OSTSCHWEIZ

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von goldene »

Liebe Frau Löwenzahn
Hach wie habe ich sie vermisst deine tollen Seifen , auch jetzt zauberst du mir ein Lächeln ins Gesicht.
Wunderschön und die Farben sind der Hammer!
Liebe Grüsse aus der Schweiz

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Bigisue
Beiträge: 2327
Registriert: Freitag 26. August 2016, 16:35
Wohnort: Erlangen/Las Vegas

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von Bigisue »

Eine wunderschöne Seife. Freue mich sehr wieder von dir zu lesen.
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.
Astrid Lindgren
Benutzeravatar
Katzenbärlady
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2021, 20:33
Wohnort: Sachsen

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von Katzenbärlady »

Tolle Seifen! Vielen Dank, dass wir an Deiner Erfahrung teilhaben dürfen!
LG Sandra
Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 846
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 22:32

Re: ein liebes Hallo aus der Versenkung <3

Beitrag von Momo »

Traumhaft schön, so ein zarter Swirl und die Farben sind echt toll! :smilie_girl_323:
LG
Momo
Antworten