Herzefreud und Herzeleid

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 118
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von AzurEngel »

Hallöchen,

der Februar rückt näher und damit auch der Valentinstag. Obwohl ich so überhaupt gar nicht für vorgeschriebene Liebe bin, geisterte mir doch die Idee einer Herzseife durch den Kopf, die ich dann auch butz umgesetzt habe. Hier ist sie also, meine Herz-Seife - und wie der Name schon sagt, Freude und Leid lagen und liegen bei dieser Seife nah beieinander. Aber erstmal die Bilder:

Herzseife_10.01.2022
Herzseife_10.01.2022
Herzseifen_Collage_SD.jpg (229.23 KiB) 324 mal betrachtet

Ich hatte die Einleger vorher gesiedet und immer, wenn ich Seife gemacht habe, etwas von dem Leim abgezwackt für die Einleger. Nun bin ich fröhlich ans Werk gegangen, ich wollte das Rezept "Spiegelglatt" von rokoud (https://www.kreativseifen.de) sieden. Diesmal wollte ich allerdings nur eine kleine Menge im Pfundskerl machen, ich hatte das Rezept in ausgedruckter Form, aber für 1.000 g GFM. Naja, dachte ich mir, ist ja einfach, hast ja die Prozentangaben und rechnest das einfach während des Abwiegens auf 600 g GFM um (Leim für die Blockform und noch ein bisschen für den Divi, da ich von den langen Einlegern etwas abschneiden musste und übrig hatte). Großer FEHLER!!! :p020:

Es kam, wie es kommen musste, da standen halt 200g Olivenöl und die habe ich auch abgewogen. Das war aber die Angabe für 1.000g GFM. Nun dachte ich auch, "ach, arbeitest mal etwas sparsam und nicht mit so vielen Pötten". Also, 200g Olivenöl abgewogen und zu dem bereits abgewogenen Mandelöl gekippt! Dann erst Hirn angeschmissen und nachgedacht: Das kommt mir irgendwie viel vor. Denk, denk, denk, aaaaaaahhhhhhh!!!! :smilie_frech_053: Was mache ich jetzt? Arme hochreißen und à la Spongebob Schwammkopf im Kreis laufen? Heulen? Nägel kauen? Alles wegkippen? Eine Flasche Wein trinken?
:smilie_girl_130:

Hilft ja leider alles nix. Also Rezeptrechner angeschmissen und ein bisschen mit den Ölen, die da noch rein sollten und mit denen, die schon drin waren, hin und her gerechnet. Am Ende Sheabutter weggelassen, dafür Palmöl leicht erhöht und ein bisschen Rizi hinzugefügt. Ewig hin und hergerechnet, aber eine Seife, die in allen Punkten im grünen Bereich ist, kam nicht heraus. Nun ist sie wenigstens bei allen Punkten im gelben und grünen Bereich, nur die Jodzahl ist etwas hoch, aber nur 2 über dem empfohlenen Maximalwert. Das soll wohl noch gehen. :smilie_girl_168:

So, dann weitergewerkelt, diesmal mit höchster Konzentration. :smilie_girl_073: Alles soweit gut. Leim vorsichtig gerührt und püriert, hatte eine schöne mitteldicke Konsistenz, so dass man noch gießen kann, dass die Einleger aber nicht zu Boden sinken. Die Formen und die zurechtgeschnittenen Einleger hatte ich schön vorbereitet. :smilie_girl_103: Dann, PÖ in den Leim gekippt (Cool Cotton von Manske), kurz gerührt und :smilie_frech_053: :smilie_frech_053: :smilie_frech_053: :smilie_frech_053: :smilie_frech_053: Blitzbeton! :g040: :smilie_girl_004: Buhuhuuuu!!! Das sollte meine erste Seife mit Einlegern und Auflegern werden, und jetzt ist alles für die Katz, buhuhuuuuu!!! :smilie_wut_146: :smilie_girl_175: :smilie_girl_175: :smilie_girl_175:

Traurig den Blitzbeton in die Form (Block und Divi) geschaufelt, versucht, es mit dem Spachtel richtig gut reinzudrücken, damit keine Luftbläschen oder Luftlöcher entstehen, Einleger rein so gut es geht, Blitzbeton, der schon heiß wurde, um die Aufleger drum mit den behandschuhten Händen reingedrückt, mit Spachtel ging da gar nichts mehr. Am Schluss noch die Aufleger drauf. Noch versucht, die Oberfläche glatt zu spachteln, ging aber mit Aufleger und aufgrund der Leimkonsistenz nicht. Gelphase im Ofen angeschubst, Form isoliert und heute ausgeformt. (Das Schäfchen ist einfach aus übrigen Leim, den ich noch in eine Einzelform gespachtelt habe.)

Nun, das Ergebnis kennt ihr ja. Es ist besser, als ich erhofft hatte, nach diesen beiden Katastrophen. Aber auch schlechter, als ich es mir gewünscht habe - also Herzefreud und Herzeleid.
Zuletzt geändert von AzurEngel am Dienstag 11. Januar 2022, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe :em53: Grüße
Ines :girlkochen:
Meine Seifen
wolfundelfchen
Beiträge: 2852
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von wolfundelfchen »

Hach,Liebe kann so aufregend sein.....sieht man ihr aber gar nicht an, ich finde sie Herzallerliebst, gut gerettet.
Benutzeravatar
Draupadi
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 14. November 2013, 13:54
Wohnort: Osttirol

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von Draupadi »

Da werden einige kaum den Valentinstag erwarten können!
:smilie_girl_321:
Liebe Grüße, DRAUPADI
:smileygarden_im-garten32:

don´t drink and soap! don´t drink the soap!


Tutorial Lauge aus Rosskastaniensud
DIY Badebomben
Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21
.: Marathonsiederin*

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von morgainthefey »

Wie in der Liebe: In guten und in schlechten Zeiten 😅
Aber gelungen finde ich sie trotzdem 😍
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 40590
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von rokoud »

Sieht süß aus
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de
Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 2729
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von Sommerpunkte »

Deiner herzigen Seife sieht man das Drama überhaupt nicht an!
Die ist richtig schön geworden :smilie_girl_131:
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:
Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 13. November 2020, 20:17
.: Miss Seifentreff
Wohnort: Um Ulm herum

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von Mick »

Ich finde auch, von Leid ist da nichts zu sehen, wunderschön und total herzig sieht sie aus!
Und Deine Beschreibung hat mich sehr zum Schmunzeln gebracht, weil ich das sooooo gut selbst kenne! :a050:
Grüßle, Mick
Meine Seifen
Wichtelsteckbrief

Planung ersetzt Zufall durch Irrtum!
(Das Zitat wird Albert Einstein zugeschrieben, Irrtum nicht ausgeschlossen...)
Wer exakt plant, irrt übrigens genauer!
:smilie_denk_10:
Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 118
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von AzurEngel »

Vielen Dank für die Anteilnahme und die aufbauenden Worte. :em53: :em53:
Liebe :em53: Grüße
Ines :girlkochen:
Meine Seifen
Benutzeravatar
Annika
Beiträge: 1791
Registriert: Samstag 23. November 2019, 09:38
.: Marathonsiederin
Wohnort: Bremen

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von Annika »

Also für Blitzbeton ist die doch echt glatt und undgelocht!
Gut gespachtelt, würde ich sagen!
Liebe Grüße
Annika


Meine Seifen
Wichtelsteckbrief
Kügelchen
Beiträge: 1346
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Herzefreud und Herzeleid

Beitrag von Kügelchen »

Hast du evtl. zu dem Text die falschen Bilder angehängt?!?
Die sehen überhaupt nicht nach Blitzbeton aus… :dudu2:
Sehr schöne Seife! :smilie_girl_112:
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen
Antworten