Beware of the Blob...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
SuperBini
Beiträge: 547
Registriert: Freitag 20. Dezember 2019, 21:58
Wohnort: 21493 / 65479
Kontaktdaten:

Beware of the Blob...

Beitrag von SuperBini » Freitag 11. Juni 2021, 22:56

Hallo liebe Saponistengemeinde!

Ich hab vor einiger Zeit ein paar Gläser mit Naturfarben in Ölauszug abgeseiht, Die standen nun so da und wollten irgendwann verseift werden. Ich hatte je 200 g Alkanna, Paprika, Annatto und noch einen Rest Löwenzahn vom letzten Jahr. Da ich natürlich auch nicht alles in Olive, sondern zwei in Distel ausgezogen hatte, musste ich noch ein passendes Rezept basteln, aber das ist ja für eine gewiefte Alchimistin kein Problem.

Der Plan war, ein intrikates Design mit Hilfe von Keksausstechern zu machen. Wie schon bei den Pinguineinlegern schwammen die Ausstecher wieder hoch und es lief alles ineinander:
NC_form_Blob.jpg
NC_form_Blob.jpg (84.11 KiB) 321 mal betrachtet
Egal. Es sollte eh ein wilder Mix werden. Ausgeformt sah es dann so aus:
NC_BLOB_Fertig.jpg
NC_BLOB_Fertig.jpg (79.74 KiB) 321 mal betrachtet
und geschnitten wieder anders:
NC_Klein.jpg
NC_Klein.jpg (126.91 KiB) 321 mal betrachtet
Vom Alkanna bin ich ein bisschen enttäuscht, obwohl die Seife gegelt hat, ist es eher ein grau-lila geworden. Es ist jetzt nicht soo schrecklich, dass ich damit schon wieder auf dem Weg zum Müll wäre, aber ich warte mal ab, ob und wie sich das noch entwickelt. Ich hab neulich eine Seife mit Paprika udn Rhabarberauszug gemacht, die sieht gefühlt jede Woche anders aus.

Relativ weich ist sie auch noch. Es sind aber auch 25% Olive drin, kein Salz und oder Natriumlaktat. Sie liegt jetzt erst mal im Heizungskeller und duftet nach einer kräftigen Mischung aus Litsea, Zitronengras, Zitrone und etwas Blutorange (alles ÄÖ), völlig überdosiert, aber wenigstens riecht man's noch.

Das Thema Naturfarben ist echt eine spannende Spielwiese. Ich hab noch Indigowurzelpulver rumliegen, Spirulina und einen wilden Mix an verschiedenen Tonerden. Da werde ich sicher noch mal das ein oder andere Experiment machen. Zuverlässiger und vorhersagbarer sind aber dann doch Micas. Und bunter sowieso :)
Sei immer du selbst, es sei denn, du kannst Superbini sein - Dann sei Superbini.
SuBis Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 2525
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von Sommerpunkte » Freitag 11. Juni 2021, 23:05

Ich finde sie großartig und bewundere, dass du es schaffst Auszüge von verschiedenen Ölen in dein Rezept einzubauen ohne einen Knoten ins Gehirn zu bekommen.
Deine schöne geblobte Seife erinnnert mich an Orangen-Vanilleeis mit Heidelbeercreme - sieht jedenfalls sehr, sehr cremig aus. :sabber1:
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 4290
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von Annabella » Freitag 11. Juni 2021, 23:08

Ich finde sie ausgesprochen lecker. :sabber_2: Alkanna und ich werden auch keine Freunde. Hab da noch nie ein gewünschtes Farbergebnis erhalten.
Liebe Grüße von Anette :smilie_girl_112:

Meine Seifen

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 2670
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Südwesten

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von SapoNette » Freitag 11. Juni 2021, 23:15

So geschnitten sind das wunderbare Stücke. Ein bisschen, wie wenn sich O-Saft im Cocktailglas verteilt.
Und zum Alkanna…
Da muss ich inzwischen etwas grinsen, guck mal hier den Kommenar an, (zum Alkanna) das kommt aus dem Miniworkshop mit Eiweiß. Ich glaub, der Humor ist auch nach deinem Geschmack. Hoffe ich jetzt einfach mal.
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
SuperBini
Beiträge: 547
Registriert: Freitag 20. Dezember 2019, 21:58
Wohnort: 21493 / 65479
Kontaktdaten:

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von SuperBini » Freitag 11. Juni 2021, 23:24

Sommerpunkte hat geschrieben:
Freitag 11. Juni 2021, 23:05
Ich finde sie großartig und bewundere, dass du es schaffst Auszüge von verschiedenen Ölen in dein Rezept einzubauen ohne einen Knoten ins Gehirn zu bekommen.
Das war eigentlich gar nicht schwer. Ich hab im Prinzip eigentlich 4 Einzelseifenleime gemacht, wo nur jeweils das Auszugsöl variierte. In meinem Fall ein 25er mit Olive, Distel, Kokos, Shea. Und das jeweils bunte Öl dann über Kreuz mit dem Unbunten vertauscht. Wo also buntes Distelöl drin war, kam unbunte Olive mit rein und umgekehrt. Ist zwar ein bisschen Frickelei, und grad ich, die eher so unorganisiert an manche Sachen rangeht, musste schon ein wenig aufpassen, aber im Endeffekt ist es dann doch ganz nett geworden.

Heidelbeermilchshake. Genau. Ohne die Pünktchen. Das trifft es ganz gut.
Sei immer du selbst, es sei denn, du kannst Superbini sein - Dann sei Superbini.
SuBis Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
SuperBini
Beiträge: 547
Registriert: Freitag 20. Dezember 2019, 21:58
Wohnort: 21493 / 65479
Kontaktdaten:

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von SuperBini » Freitag 11. Juni 2021, 23:27

SapoNette hat geschrieben:
Freitag 11. Juni 2021, 23:15
So geschnitten sind das wunderbare Stücke. Ein bisschen, wie wenn sich O-Saft im Cocktailglas verteilt.
Und zum Alkanna…
Da muss ich inzwischen etwas grinsen, guck mal hier den Kommenar an, (zum Alkanna) das kommt aus dem Miniworkshop mit Eiweiß. Ich glaub, der Humor ist auch nach deinem Geschmack. Hoffe ich jetzt einfach mal.
Da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die nicht vor Freude hüpft :c041:
Sei immer du selbst, es sei denn, du kannst Superbini sein - Dann sei Superbini.
SuBis Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Susa
Moderator
Beiträge: 6884
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von Susa » Samstag 12. Juni 2021, 00:35

Ich finde dein Muster sehr schön. Alkanna kenn ich von der Farbe - egal ob gegelt oder nicht - eigentlich nur so.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

Wichtelsteckbrief - Meine Seifchen - Susa's Blog

Benutzeravatar
Pixi
Beiträge: 714
Registriert: Montag 28. August 2017, 13:07
Wohnort: Reutlingen

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von Pixi » Samstag 12. Juni 2021, 08:04

:dudu2: Von wegen Eis oder OSaft...ich sehe edlen Bernstein! Das Grau-lila von Alkanna unterstreicht perfekt die leuchtenden Orange und Gelb, eine wunderschöne Seife ist es!

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9741
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von Regina1 » Samstag 12. Juni 2021, 08:25

Was für ein tolles Seifchen.💕
Ich finde die orangene Farbe so Klasse.
Kommt bestimmt von Annato Samen?
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Annika
Beiträge: 1479
Registriert: Samstag 23. November 2019, 09:38
.: Marathonsiederin
Wohnort: Bremen

Re: Beware of the Blob...

Beitrag von Annika » Samstag 12. Juni 2021, 09:26

Ich mag deinen Blob!
Und gerade gestern Abend habe ich lustiger Weise exakt das gleiche gemacht: Rest-Mazerate von Alkanna und Annatto verschwirlt. Wenn mein Blob auhc nur im Ansatz so wird wie deiner, bin ich schon zufrieden :c015:
mit herzlichem Piep Piep
Annika

I smile because i have absolutely no idea what's going on.

Meine Seifen
Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste