Das indische Grabmal

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 39542
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von rokoud » Samstag 15. Mai 2021, 23:36

Elke J. hat geschrieben:
Samstag 15. Mai 2021, 22:32
Hallo, ich kenne diese Filme :D Ich habe sie geliebt. Deine Seife zu diesem Thema ist so gelungen. Einfach toll :th3:
geliebt? Ich fand sie gruselig... :f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 39542
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von rokoud » Samstag 15. Mai 2021, 23:36

Ece hat geschrieben:
Samstag 15. Mai 2021, 23:07
Wunderschön liebe Sonja :smilie_girl_323:
:f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
lilacosmea
Beiträge: 3075
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 00:52

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von lilacosmea » Samstag 15. Mai 2021, 23:45

Bezaubernd schön ist diese Seife geworden. :smilie_girl_131:
Liebe Grüße
lilacosmea

Lilaseife
Beiträge: 686
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 19:16
Wohnort: Unterfranken

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von Lilaseife » Sonntag 16. Mai 2021, 00:24

Wunderschön sind deine Seifen :sabber1:
Liebe Grüße :smilie_girl_112:
Eva

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6786
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von Angiebas » Sonntag 16. Mai 2021, 08:18

Wieder sehr schön geworden, meine Süße...
Ich habe diese Filme auch gesehen und war fasziniert davon...
Du und deine Aufleger... Wie bist du an das Taj Mahal gekommen... Ich bin immer wieder überrascht, wo du die ganzen Förmchen her hast...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...



Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
ankoetti
Beiträge: 4418
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 08:00
Wohnort: im Norden

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von ankoetti » Sonntag 16. Mai 2021, 08:35

Tolle Seife. Woher nimmst du immer die Ideen?
LG - ankoetti

.......das Leben ist zu kurz für Diäten.....

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9733
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von Regina1 » Sonntag 16. Mai 2021, 08:47

Eine kunstvolle Seife.💚
Ich hab die Filme auch sehr gerne geschaut.
Liebe Sonja eine tolle Idee.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
jelischnecke
Beiträge: 3168
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:00
Wohnort: Unterfranken

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von jelischnecke » Sonntag 16. Mai 2021, 08:55

Tolle Seife! Und sie schaut echt aufwändig aus. Ich bin vermutlich zu ungeduldig für Seifen deren Entstehung gleich mehrere Schritte verbunden mit Geduld fordern :a050:
Du weißt niemals was passiert, hast Du es nicht ausprobiert!
Wichtelsteckbrief http://seifenforum.de/viewtopic.php?f=9 ... f*#p573093

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 39542
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von rokoud » Sonntag 16. Mai 2021, 09:40

wie lieb von Euch! :f010:
Erstaunlich, wie viele von Euch diese Filme kennen und NICHT gruselig fanden :c041:
Die Paläste habe ich schon bei anderen Seifen verwendet - ich habe die Form mal bei etsy entdeckt. Und nein, die Seife war gar nicht so aufwendig zu machen, auf meinem Blog könnt Ihr die Fotos dazu sehen, wenn Ihr mir nicht glaubt. :c041:
Zuletzt geändert von rokoud am Sonntag 16. Mai 2021, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 39542
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Das indische Grabmal

Beitrag von rokoud » Sonntag 16. Mai 2021, 09:41

jelischnecke hat geschrieben:
Sonntag 16. Mai 2021, 08:55
Tolle Seife! Und sie schaut echt aufwändig aus. Ich bin vermutlich zu ungeduldig für Seifen deren Entstehung gleich mehrere Schritte verbunden mit Geduld fordern :a050:
ich habe sie nicht in mehreren Schritten gemacht, sondern in einem Durchgang
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste