Bumblezebree zu Walpurgis

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Hobbitla
Beiträge: 308
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2020, 11:03

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von Hobbitla » Samstag 1. Mai 2021, 21:32

Uhh, danke für den Link!!! Ich habe schon an Zauberei geglaubt :D :smilie_sonst_058:
Liebe Grüße
Hobbitla :hallo:
All we have to decide is what to do with the time that is given to us

Benutzeravatar
TausendSchoen
Beiträge: 2022
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von TausendSchoen » Samstag 1. Mai 2021, 21:36

Nette :f010:
die ist so toll geworden und so ein toller Name.

Ganz liebe Grüße

Melanie

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 2958
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Wien

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von Silicea » Samstag 1. Mai 2021, 21:43

SapoNette hat geschrieben:
Samstag 1. Mai 2021, 21:08
Das ist lieb, danke, Silicea. Ja die Farbwahl... die kleine Hexe in mir gestern, die kann schon was. :c041: Aber erst jetzt, gaaanz langsam, nach der 130sten Seife. :c041:
Ja, kleine Hexe - genial.
Ich bin ja am Löwenzahn erst mal gescheitert. :c041:
Liebe Grüße,
Silicea

*Galerie*

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 2153
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von SapoNette » Samstag 1. Mai 2021, 21:46

Hex-Hex...
Hihi, schön wär‘s, Seife zaubern können... Danke, Hobbitla!

Liebe Melanie, vielen Dank! :f010:
Der Name kommt vom Rudeln-Rumgequatsche :smilie_girl_131: und ist eigentlich von Girasole und Annika. Und der trifft den Nagel das Zebree auf den Kopf. :D
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
TausendSchoen
Beiträge: 2022
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von TausendSchoen » Samstag 1. Mai 2021, 21:49

SapoNette hat geschrieben:
Samstag 1. Mai 2021, 21:46
Hex-Hex...
Hihi, schön wär‘s, Seife zaubern können... Danke, Hobbitla!

Liebe Melanie, vielen Dank! :f010:
Der Name kommt vom Rudeln-Rumgequatsche :smilie_girl_131: und ist eigentlich von Girasole und Annika. Und der trifft den Nagel das Zebree auf den Kopf. :D
Ja da habe ich das ganze schon verfolgt und bestaunt !

Richtig toll und Danke für die Links.......


LG
Melanie

Kügelchen
Beiträge: 835
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von Kügelchen » Samstag 1. Mai 2021, 21:56

Hach, wie schön! Jetzt kann ich genießen und die Seifchen der jeweiligen Siederinnen zuordnen. Ich bin doch in dem Rudel immer komplett überfordert, wenn ich zum Namen kein Gesicht habe und es dann so viele sind...
Aber jetzt erstmal ein dickes Lob an dich SapoNette! Sehr schön ist dein „Bienenzebra“! :e020: Deine kleinen Blümchen obenauf - herzig!
Es ist doch immer wieder schön, im Rudel etwas gemeinsam zu gestalten!
A Griassle!
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 2153
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von SapoNette » Samstag 1. Mai 2021, 22:02

Griaßle zrick! :f010:
Ich freu mich sehr, Kügelchen, danke dir!
Silicea hat geschrieben:
Samstag 1. Mai 2021, 21:43
Ja, kleine Hexe - genial.
Ich bin ja am Löwenzahn erst mal gescheitert. :c041:
Wenn du deinen knallig-lecker-Bonbon-Einleger mit Transparentseife meinst, Silicea... dann ist gescheitert nicht das richtige Wort! :dudu2: :c041:
Okay, dein „Bonbonpapier außenrum“ ist eher öko (ich bin doch auch eigentlich so ne Öko) und nicht so gelb wie das „Zebree“ .. dafür ist die Transparentseife eben auch NICHT gelb-meine schon... :f010: Es gleicht sich alles aus. :c015:
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 1094
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von morgainthefey » Samstag 1. Mai 2021, 22:48

Aaaaah, dann hattest du ungefähr die gleiche Menge an Blüten, aber nur halb so viel Öl! Das werd ich mir merken, danke! Und vielleicht lags auch am Olivenöl, das schien weniger Farbe anzunehmen als Schweineschmalz und Kokosfett 🤔 Oder am Heißauszug, statt pürieren der Blüten 🤔 Wieder was gelernt :f010:
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 2958
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Wien

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von Silicea » Sonntag 2. Mai 2021, 01:42

:c041: Du hast recht, alles gleicht sich aus - und so werkeln wir munter weiter, jeder auf seiner Baustelle - es gibt immer etwas zu lernen.
Liebe Grüße,
Silicea

*Galerie*

Benutzeravatar
Wölkchen
Beiträge: 1923
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 18:55
Wohnort: BB

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von Wölkchen » Sonntag 2. Mai 2021, 08:36

SapoNette hat geschrieben:
Samstag 1. Mai 2021, 21:28
Ich freu mich voll, danke Morgain. :f010:
Ich war gelbe, weit geöffnete Löwenzahnblüten „ernten“ und hab dann doch nur jede zweite mitgenommen, weil ab und an so ein süßes Bienchen auch was haben wollte... Mengenmäßig hab ich natürlich nicht gezählt, aber ich war mit einem 500g-Joghurtglas unterwegs, und mit den zusammengepressten, gestopften Blüten war das nachher halb voll. Mit ca. 220g Reiskeimöl übergossen und püriert. Einen Tag offen und unter Beobachtung stehen lassen, dann mit Teesieb gefiltert. Am Tag drauf verseift. Und ich hab die Blüten noch über dem Kopf angeschnitten. Also an Blütenblättern war kaum was grünes drin, und auch wenig von der weißen Blütenblatt-Basis. Und ich hab den Blütenstaub aus dem Öl von unten schön mit in die Seife geschüttet.
So schön,..... Du fixt mich grade mit Löwenzahn Seife an :a050:
1N73L1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4D4P7 70 CH4NG3

573PH3N H4WK1NG

Herzliche Grüße von Saskia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste