Sole die Erste

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
grincat
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 16:02
Wohnort: Bezirk Neunkirchen / NÖ

Sole die Erste

Beitrag von grincat » Dienstag 6. April 2021, 23:13

Ich hab grad meine erste Soleseife ausgeformt. Sollte eigentlich eine schwarz-weiß Marmorierung werden. Keine Ahnung, wo sich die Aktivkohle versteckt hat.
Verseift wurde Babassu, Olive, Shea, Rizi und tw unsichtbare Aktivkohle
Eine super unspektakuläre Seife, ich hoffe, sie entfaltet ihre Vorzüge beim Anwaschen. Bis dahin heißt's - GEDULD! :coolgirl:
Dateianhänge
IMG-20210406-WA0002.jpg
IMG-20210406-WA0002.jpg (142.87 KiB) 411 mal betrachtet
Liebe Grüße,
grincat :c015:

*Galerie*

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 1950
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Sole die Erste

Beitrag von SapoNette » Dienstag 6. April 2021, 23:18

Die sieht toll samtig aus, so eine schöne Oberfläche! Die Sole hat wahrscheinlich die Aktivkohle aufgefuttert, das kenne ich auch von Pigmenten. Trotzdem sehr gelungene Seifenstücke auch mit wenig schwarz!
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9458
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Sole die Erste

Beitrag von Regina1 » Dienstag 6. April 2021, 23:55

Diese schönen Seifen brauchen gar kein schwarz.
Schlicht und feine Seife.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Kügelchen
Beiträge: 728
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Sole die Erste

Beitrag von Kügelchen » Mittwoch 7. April 2021, 00:30

Wow, tolle Seifchen!
Sei froh, wenn sich die Aktivkohle nicht so dolle zeigt. Die blutet leider aus.
Aber das Drumrum sieht sehr cremig/schmusig aus!
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen

Seifenliebe
Beiträge: 3566
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Sole die Erste

Beitrag von Seifenliebe » Mittwoch 7. April 2021, 07:46

Sehr schön geworden. Ein bißchen Schwarz kommt bestimmt noch beim Anwaschen zutage

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6637
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Sole die Erste

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 7. April 2021, 07:49

Sehr schön geworden...
Die Kohle wird mittig zu Tage treten...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...



Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Huhu
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 18. März 2021, 07:34

Re: Sole die Erste

Beitrag von Huhu » Mittwoch 7. April 2021, 08:00

Genauso sieht meine Soleseife auch aus: cremeweiss, glatt, samtig. Ich liebe sie. Hoffe, dir wird es auch so ergehen.

Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 862
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21

Re: Sole die Erste

Beitrag von morgainthefey » Mittwoch 7. April 2021, 08:50

Samtige Steinchen hast du da ausformen dürfen 🥰 Die Marmorierung kommt sicherlich nach und nach beim Waschen zum Vorschein 😉
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
***Seifenformen gesucht***

Benutzeravatar
Ronja
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 21:34
.: Marathonsiederin
Wohnort:

Re: Sole die Erste

Beitrag von Ronja » Mittwoch 7. April 2021, 09:14

Sehr schön :smilie_girl_076: Soleseife möcht ich auch noch irgendwann machen. Die Sonne hat blaue Lippen, der ist wohl kalt. :c015: Mich wundert es nicht, bei uns ist Wintereinbruch ...
:6: Ich mach sie mir selbst...
...meine ganz persönliche Seifenoper
:badezimmer72:

Meine Seifen

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 2304
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
.: Marathonsiederin
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Sole die Erste

Beitrag von Sommerpunkte » Mittwoch 7. April 2021, 10:18

Wie wunderbar glatt die sind. Das sind tolle Handschmeichler und vielleicht verbirgt sich die Aktivkohle ja im Inneren.
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste