Simply Orange 2 in 1

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6637
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Simply Orange 2 in 1

Beitrag von Angiebas » Sonntag 4. April 2021, 22:10

Noch mal eine aus der Simply Serie 2 in 1... für Haut und Haar...
# 527.189.JPG
# 527.189.JPG (71.57 KiB) 545 mal betrachtet
Rezept: Kokos, Rizi, Avocado, Maiskeim, Shea, Traube, Jojoba, Mica Neon Orange, beduftet mit Zitronenmyrthe...
Auch wieder mit DIY Silikonform "Tropfen"
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...



Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9457
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von Regina1 » Sonntag 4. April 2021, 22:23

Gute Idee für Haut und Haar.
Schicke Farbe. :sabber_2:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 1950
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von SapoNette » Sonntag 4. April 2021, 22:32

Die Farbe :smilie_frech_053:
Irre toll geworden!
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6637
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von Angiebas » Sonntag 4. April 2021, 23:19

Ihr seid lieb, Danke...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...



Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
ankoetti
Beiträge: 4345
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 08:00
Wohnort: im Norden

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von ankoetti » Montag 5. April 2021, 00:12

Schick geworden.
LG - ankoetti

.......das Leben ist zu kurz für Diäten.....

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Waschweib
Beiträge: 146
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 07:49

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von Waschweib » Montag 5. April 2021, 08:04

Eine tolle Seife! Sie sieht auf dem Bild leicht transparent aus oder täuscht das?

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 38748
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von rokoud » Montag 5. April 2021, 08:24

wow, was für ein Leuchten, Süße!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6637
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von Angiebas » Montag 5. April 2021, 08:31

Waschweib hat geschrieben:
Montag 5. April 2021, 08:04
Eine tolle Seife! Sie sieht auf dem Bild leicht transparent aus oder täuscht das?
Danke schön...
Nee, sieht nicht nur so aus... Das habe ich manchmal bei Seifen, liegt am Rezept :smilie_denk_10: ...
Die lassen sich sogar Zeit mit dem hart werden :c041: ... Aber da sie bei mir so wie so 3 Monaten liegen ist das nicht schlimm...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...



Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 862
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von morgainthefey » Montag 5. April 2021, 08:49

Waaaah was für eine tolle Farbe!
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
***Seifenformen gesucht***

Benutzeravatar
Waschweib
Beiträge: 146
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 07:49

Re: Simply Orange 2 in 1

Beitrag von Waschweib » Montag 5. April 2021, 13:55

Angiebas hat geschrieben:
Montag 5. April 2021, 08:31
Waschweib hat geschrieben:
Montag 5. April 2021, 08:04
Eine tolle Seife! Sie sieht auf dem Bild leicht transparent aus oder täuscht das?
Danke schön...
Nee, sieht nicht nur so aus... Das habe ich manchmal bei Seifen, liegt am Rezept :smilie_denk_10: ...
Die lassen sich sogar Zeit mit dem hart werden :c041: ... Aber da sie bei mir so wie so 3 Monaten liegen ist das nicht schlimm...
Wenn die Seifen lange weich sind, werden sie dann nicht schnell ranzig?

Woran liegt es, dass sie so transparent werden? Ich hatte es auch mal, aber mehr zufällig, als mit Absicht, besonders wusste ich nicht, woran es lag, da ich keine Glycerinseife verarbeite.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste