Milchwoche

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Soapsister
Beiträge: 279
Registriert: Samstag 16. November 2019, 14:49
Wohnort: Kiel

Re: Milchwoche

Beitrag von Soapsister » Sonntag 21. Februar 2021, 19:22

Du bist ja konsequent, tolle Idee! Eine 6-Tage-Arbeitswoche. Ich finde das eine sehr schöne Milch-Parade, die bestimmt ganz schön erkenntnisreich war. Klasse!
Liebe Grüße,
Sina :p040:


Genaue Angaben zu Rezepten fragt gern an. Falls gewünscht, stelle ich es auch in den Rezeptbereich, wenn es dazu bereit ist.

Benutzeravatar
endra
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 19:26
Wohnort: Regensburg

Re: Milchwoche

Beitrag von endra » Sonntag 21. Februar 2021, 19:27

LittleBubble hat geschrieben:
Sonntag 21. Februar 2021, 16:44
Ich liebe Milchseifen und manche Öle in Kombi mitMilch sind lange weich...einfach vergessen und länger nicht wiederfinden. Milch in Kombi mit Honig ist auch oft länger weich und bissl klebrig...auch da einfach länger liegen lassen. Aber wenn sie dann fertig sind...Schmuseschaum und so kuschelig.
Deine Parade sieht sehr schön aus und wer weiß vllt wünscht du dir im Oktober mal minus 15 Grad nur um Milchseifen zu machen :smilie_girl_004:
Schön, dass sie dir gefallen und für`s teilen deiner Erfahrungen, es ist nur unglaublich schwierig, so lange zu warten, kaum auszuhalten :smilie_girl_004:
und wenn die wirklich so toll sind wie alle schwärmen, dann ist das mit dem schnellen nachsieden ja echt anstrengender...vielleicht im Eisbad?
Bin auch mal gespannt, wie die sich farblich weiter verhalten..., es bleibt spannend :smilie_happy_076:
Liebe Grüße
Jutta

Benutzeravatar
Viola2020
Beiträge: 329
Registriert: Samstag 21. November 2020, 19:48

Re: Milchwoche

Beitrag von Viola2020 » Sonntag 21. Februar 2021, 21:06

So viele schöne Seifen, prima.
Schöne Grüße, Viola :smilie_wet_150:

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 6824
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Milchwoche

Beitrag von roseaufdemberg » Montag 22. Februar 2021, 11:46

OMG was für ein Marathon toller Seifen! allesamt wunderbar!
und keine Angst Du kannst auch bei Plusgraden Milchseifen sieden - vielleicht werden sie ein wenig beiger aber gehen tut es gut :c015:

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 2015
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
.: Marathonsiederin
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Milchwoche

Beitrag von Sommerpunkte » Montag 22. Februar 2021, 12:29

Respekt für deinen Siedemarathon, aber das hat sich gelohnt. Du wirst an den Seifen viel Freude haben.

In deine Honigseife hast du recht viel Honig, daher ist sie noch weich und wird noch eine ganze Weile weich bleiben, aber das wird eine gute Seife. Ich siede immer wieder das Rezept von Schaumzwerg nach, da kommen bei mir 20% Honig rein, die muss ich aber auch länger reifen lassen als andere Seifen, aber dann ist sie großartig!
Hab also Geduld mit ihr.
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Benutzeravatar
endra
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 19:26
Wohnort: Regensburg

Re: Milchwoche

Beitrag von endra » Montag 22. Februar 2021, 19:03

Dankeschön für eure lieben Kommentare :smileygarden_im-garten70:
Sommerpunkte hat geschrieben:
Montag 22. Februar 2021, 12:29
In deine Honigseife hast du recht viel Honig, daher ist sie noch weich und wird noch eine ganze Weile weich bleiben, aber das wird eine gute Seife. Ich siede immer wieder das Rezept von Schaumzwerg nach, da kommen bei mir 20% Honig rein, die muss ich aber auch länger reifen lassen als andere Seifen, aber dann ist sie großartig!
Hab also Geduld mit ihr.
Bohh, 20% ich hatte schon bei 10% echt Schiss, aber, wenn du sagst das geht, ich werds in die nächste Runde einplanen :e020:
Liebe Grüße
Jutta

Benutzeravatar
TiniB
Beiträge: 150
Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 21:32

Re: Milchwoche

Beitrag von TiniB » Dienstag 23. Februar 2021, 17:40

Wundertolle Milchseifen hast du da produziert !
Da kann man glatt neidisch werden ... :D

Da kannst du ja super vergleichen wenn sie reif sind. Du wirst sie lieben :smilie_girl_323:
TiniB wünscht Euch Allen einen herrrlichen Tag :lesen-buch44:

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 4969
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Milchwoche

Beitrag von Rabbit » Dienstag 23. Februar 2021, 18:13

WOW, was für eine Seifenparade! Du warst aber echt fleissig. Und eine schöner als die andere. Daran wirst du deine Freude haben. :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
endra
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 19:26
Wohnort: Regensburg

Re: Milchwoche

Beitrag von endra » Dienstag 23. Februar 2021, 20:19

Danke TiniB und Rabbit, :f010: schön, das sie euch gefallen.
Bin auch schon mal riesig gespannt,
die verändern sich fast jeden Tag, die dunklen werden immer dunkler.... :smilie_girl_094:
Liebe Grüße
Jutta

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 5024
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Milchwoche

Beitrag von Sylvia » Dienstag 23. Februar 2021, 22:53

Ich bin überzeugt das Dir deine Milchseifen freude bereiten. Es ist ein tolles Gefühl mit denen zu duschen.
Deine Arbeit hat sich gelohnt, die Seifen sind alle toll geworden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste