Else Kefir

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona, Priskja

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 1244
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Else Kefir

Beitrag von Kinderzahl » Samstag 21. November 2020, 20:02

katzenmutter hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 07:53
Ich glaube, dass sich die Kefirs in der Seife ähnlich verhalten wie Essigmütter. Und die machen tolle Seife (vom Waschverhalten)! ...
Sind die Essigmuttis auch so zickig und halten sich so am Püri fest wie die Kefirknollen?

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 1244
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Else Kefir

Beitrag von Kinderzahl » Samstag 21. November 2020, 20:09

rokoud hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 09:16
klingt sehr interessant. Ich finde es auch interessant, dass Deine Seifen alle einen (Menschen)Namen haben.
Da hast Du aber auch mehrere Schnellranzer drin, oder?
Die genauen Prozente habe ich nun im ersten Beitrag eingefügt. Denke, es sollte alles gut gehen.

Meist ist es so, daß mich Menschen zu meinen Seifenwerken inspirieren, daher die Namenskombinationen :-)

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 1244
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Else Kefir

Beitrag von Kinderzahl » Samstag 21. November 2020, 20:14

hüttelputz hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 13:03
... Erstens, dass die Seife wie meine Oma heißt, und dass die knubbligen Kefirkerlchen sich jetzt auch zur äusserlichen Anwendung bereitfinden.
Während des Siedens spielte sich vor meinem geistigen Auge die alte Werbung immer und immer wieder ab
https://www.youtube.com/watch?v=dPM3wPhaMvE
und somit war leider, leider nicht Deine Omi die namensgebende Inspirationspatin.

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 1244
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Else Kefir

Beitrag von Kinderzahl » Samstag 21. November 2020, 20:15

@ alle
Habt vielen vielen Dank für Eure bezaubernden und interessierten Worte!!!
Bin selber schon sehr gespannt wie sie sich waschen wird.

Benutzeravatar
knuffelzacht
Beiträge: 6047
Registriert: Montag 26. Dezember 2011, 14:17
Wohnort: mittig in Paderborn

Re: Else Kefir

Beitrag von knuffelzacht » Samstag 21. November 2020, 21:12

Wenn sie sich so schön waschen,w ie sie aussehen, bin ich neidisch drauf. Ganz einfach. :smilie_happy_076:
Immer schön dran denken: ältere Frauen sind coole Mädchen, die nur schon lange Leben.

Azzurro puts an Tagen wie diesen the lime in the coconut.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 6270
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Oberösterreich

Re: Else Kefir

Beitrag von katzenmutter » Sonntag 22. November 2020, 07:57

Kinderzahl hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 20:02
katzenmutter hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 07:53
Ich glaube, dass sich die Kefirs in der Seife ähnlich verhalten wie Essigmütter. Und die machen tolle Seife (vom Waschverhalten)! ...
Sind die Essigmuttis auch so zickig und halten sich so am Püri fest wie die Kefirknollen?
Das würden sie gerne, das Problem ist lösbar wenn man sie schon vor der Lauge püriert und dann erst damit in Berührung kommen lässt. In dem Fall gilt: Vorbereitung ist Alles :e020:
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 2349
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: Else Kefir

Beitrag von Sheikha » Sonntag 22. November 2020, 12:23

Vom Aussehen her gefällt sie mir sehr gut.

Und ehrlich gesagt, solche Experimente gehören beim Sieden dazu. Einfach nachmachen kann jeder. Aber sich etwas trauen, gerade das macht es spannend. So kommen die tollsten Sachen zustande ( oder auch nicht... :smilie_girl_004: ). Und im Austausch hier im Forum lassen sich die Ergebnisse sogar gemeinschaftlich toll ausbauen. Weiter so! Lasst es krachen, zischen, dampfen!!!
Mit lieben Grüßen

Sheikha

Mein Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&p=525990#p525990

Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen

Benutzeravatar
Annika
Beiträge: 947
Registriert: Samstag 23. November 2019, 09:38
.: Marathonsiederin
Wohnort: Bremen

Re: Else Kefir

Beitrag von Annika » Sonntag 22. November 2020, 13:30

Ich feier deine natürlich-weißen Seifen ja sehr!
Vielleicht schaffe ich es auch irgendwann, auf die Tiox-Mogeleien zu verzichten, sofern das PÖ brav ist.
Liebe Grüße
Annika

I smile because i have absolutely no idea what's going on.

Meine Seifen
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Viola2020
Beiträge: 52
Registriert: Samstag 21. November 2020, 19:48

Re: Else Kefir

Beitrag von Viola2020 » Sonntag 22. November 2020, 13:37

Hallo Kinderzahl,
was es nicht alles gibt, Kefir in Seife ist völlig neu für mich.
Sie ist aber so schön weiß, das gefällt mir. :smilie_girl_021:
Schöne Grüße, Viola :smilie_wet_150:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste