Else Kefir

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona, Priskja

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 1239
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Else Kefir

Beitrag von Kinderzahl » Samstag 21. November 2020, 00:48

„Else Kefir“ #218

„Wech und kluch“, so lautete das Motto dieser Seife.
Oder anders formuliert: „muß weg“ und „Versuch macht klug“!

Ich hatte hier noch einige kostbare Öle, die dringend „wech“ mußten:
Nachtkerze, Hagebutte und geröstetes Kaffebohnenöl.
Im Kühlschrank stand dazu ein Rest Kastaniensud, sollte auch „wech“.

Und ich hatte viel zu viele Kefirknollen. Wegwerfen wollte ich sie nicht, einen Abnehmer dafür fand ich ebensowenig. Daraus erwuchs die Frage: 'wie machen sich Kefirknollen in Seife'. Bald war der Entschluß 'Versuch macht kluch' gefaßt.

Kefir Versuch Collage.jpg
Kefir Versuch Collage.jpg (197.15 KiB) 194 mal betrachtet

Nachdem die Lauge heruntergekühlt war, quirlte ich die Kefirknollen hinein. Sie verfingen sich am Püri. Dennoch machte ich weiter, rührte den Leim an. Die Masse direkt am Stab war zäh wie Kleister. Im Topf war jedoch alles unscheinbar und brav. Das Befüllen der Formen stellte kein Problem dar. Vom ganzen versprach ich mir eine bräunliche Seife, weshalb ich wieder etwas Leim für Lebkuchenkerle abzwackte.

Zur Verwendung der Lebkuchenkerle könnt Ihr im MWS Weihnachten
viewtopic.php?f=6&start=250&t=48101&sid ... ab5d9c1d19
und demnächst in der Galerie unter „Engelbert Knusperhäusel“ lesen.
Hier bin ich so frei und stimme Euch jetzt schon adventlich ein. Denn während des MWS habe ich nicht nur gesiedet, sondern auch Adventsvorbereitungen getroffen. Vor zwei Jahren wollte mein „Big Boy“ noch, daß ich ihm seinen Adventskalender ins Wohnheim schickte, denn zu dem Zeitpunkt hatte er Orgelbauer-Blockunterricht, residierte also nicht zu Hause. Als brave Mama tat ich ihm gern den Gefallen. Letztes Jahr zeigte das Kind wenig bis gar kein Interesse. Und nun ist der junge Mann inzwischen ausgezogen, in die erste eigene Bude. Ganz leer ausgehen lassen konnte das Mamaherz ihn nicht. Also gibt es heuer Deko und Kalender in Kombination.

Advent für Big Boy Collage.jpg
Advent für Big Boy Collage.jpg (186.65 KiB) 194 mal betrachtet

Zurück zur Seife. Gewundert hatte ich mich schon, daß die Seife so hell blieb. Das Rätsel jedoch war ganz schnell gelöst, nachdem ich den miteingeplanten Kastaniensud im Kühlschrank vorfand, dort hatte er sich glorreich vor mir versteckt. Albino-Lebkuchenkerle waren das Ergebnis.
Das Experiment mit den Kefirknollen war nur mäßig von Erfolg gekrönt. Weshalb ich es wohl nicht so schnell wiederholen werde. Hat jemand von Euch eigene Erfahrungen gesammelt? Die Seifenstücke sind nicht ganz nach meinem Willen entstanden, Pflegeschätze bleiben sie und stolz bin ich nicht minder.
Hier noch die genaue Zusammensetzung:
je 5% Nachtkerze und Hagebutte, 35% Kokos, 55% Distel ho und statt Duft 3% geröstetes Kaffeebohnenöl.

Else Kefir Collage.jpg
Else Kefir Collage.jpg (180.88 KiB) 194 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kinderzahl am Samstag 21. November 2020, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 6261
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Oberösterreich

Re: Else Kefir

Beitrag von katzenmutter » Samstag 21. November 2020, 07:53

Ich glaube, dass sich die Kefirs in der Seife ähnlich verhalten wie Essigmütter. Und die machen tolle Seife (vom Waschverhalten)! :girlkochen:

edit: Bitte entschuldige, die Else gefällt mir wirklich gut!!! :smilie_girl_103:
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Lotte
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 12:18

Re: Else Kefir

Beitrag von Lotte » Samstag 21. November 2020, 07:57

Sehr schön geworden!
—————————————————————-
Liebe Grüße
Dani

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 2849
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Else Kefir

Beitrag von Ece » Samstag 21. November 2020, 09:01

Hast du wieder getinkert ;)
Ich finde Deine Else toll. Sie glänzt so schön.

Und Deine Adventskerzen vor dem Fenster sehen auch sehr schön aus♥️
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:

Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi
Meine Seifen

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 37661
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Else Kefir

Beitrag von rokoud » Samstag 21. November 2020, 09:16

klingt sehr interessant. Ich finde es auch interessant, dass Deine Seifen alle einen (Menschen)Namen haben.
Da hast Du aber auch mehrere Schnellranzer drin, oder?
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8830
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Else Kefir

Beitrag von Regina1 » Samstag 21. November 2020, 09:36

Schöne weiße Seifen.
Wunderbar glatt :sabber_2:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 10280
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Else Kefir

Beitrag von hüttelputz » Samstag 21. November 2020, 13:03

Mir gefällt es sehr.
Erstens, dass die Seife wie meine Oma heißt, und dass die knubbligen Kefirkerlchen sich jetzt auch zur äusserlichen Anwendung bereitfinden.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6198
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Else Kefir

Beitrag von Angiebas » Samstag 21. November 2020, 13:53

Super schön, meine Süße...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Seifenliebe
Beiträge: 3185
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Else Kefir

Beitrag von Seifenliebe » Samstag 21. November 2020, 14:57

Sieht sehr schön aus

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 6606
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Else Kefir

Beitrag von roseaufdemberg » Samstag 21. November 2020, 18:22

Deine Else ist wunderschön und den Inhalt finde ich auch ohne Kastanien sehr spannend!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste