Hexenküche querbeet

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8591
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von Regina1 » Sonntag 30. August 2020, 10:30

Eine wunderschöne Seifenparade.
Besonders gefällt mir die kleine Handcreme.😘
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 398
Registriert: Freitag 2. März 2018, 17:10

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von Freesie » Sonntag 30. August 2020, 12:52

Eine schöne Kollektion, von allem etwas dabei.
Liebe Grüße
Freesie

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 9846
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 30. August 2020, 13:40

Das nenne ich mal eine gelungene Parade! Bildhübsche Sachen hast Du bezaubert!

Weitsteinerin
Beiträge: 576
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von Weitsteinerin » Sonntag 30. August 2020, 15:19

Jede Menge schöne tolle Seifen, die türkise hätte ich für eine Fenjal eingeschätzt. Die Farben einmalig!

Liebe Grüße
Elisabeth

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 4546
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von Rabbit » Sonntag 30. August 2020, 16:16

Eine richtig tolle Seifenparade in wundervollen FArben hast du da hingelegt. :sabber_2:
Die Kleinen Handcremestücken finde ich total super. Verrätst du das Rezept dafür?
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
lausmaus
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 28. Juni 2020, 17:47
Wohnort: Freiburg

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von lausmaus » Sonntag 30. August 2020, 16:23

Rabbit hat geschrieben:
Sonntag 30. August 2020, 16:16
Eine richtig tolle Seifenparade in wundervollen FArben hast du da hingelegt. :sabber_2:
Die Kleinen Handcremestücken finde ich total super. Verrätst du das Rezept dafür?
Klar doch verraten ich mein Rezept :smilie_girl_112:

25 gr. Bienenwachs
15 gr. Jojobaöl
40 gr. Kakaobutter
30 gr. Sheabutter
5 gr. Babassu

Alles zusammen in einem Topf erwärmen (nicht zu heiss) bis es gut geschmolzen ist.
Dann noch 25 Tropfen ÄÖ nach Wahl dazu und gleich in die kleinen Förmchen gießen.
Nach nichtmal 2 Stunden im Kühlschrank sind sie fest.
Wichtelsteckbrief

Liebe Grüße
Anette

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 4546
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von Rabbit » Sonntag 30. August 2020, 16:34

Danke, das ist sehr lieb von dir. Werde ich bestimmt mal nachmachen. :019:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 2350
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von Maravillosa » Montag 31. August 2020, 09:43

Mal eine ganz doofe Frage: Kannst Du mir in einem Satz den Unterschied zwischen Duschbutter und Duschbar erklären? :smilie_denk_10:
Duschbutter ist mir eigtl. zu fett, wäre ein Duschbar eine Alternative?
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Kalinka
Beiträge: 118
Registriert: Samstag 4. Juli 2020, 22:43
Wohnort: Wien

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von Kalinka » Montag 31. August 2020, 11:15

Lauter tolle Sachen hast Du da gemacht.
Danke für das Rezept der Handcreme, werde ich dann bald mal ausprobieren... :D
LG, Karin

Benutzeravatar
lausmaus
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 28. Juni 2020, 17:47
Wohnort: Freiburg

Re: Hexenküche querbeet

Beitrag von lausmaus » Montag 31. August 2020, 12:42

Maravillosa hat geschrieben:
Montag 31. August 2020, 09:43
Mal eine ganz doofe Frage: Kannst Du mir in einem Satz den Unterschied zwischen Duschbutter und Duschbar erklären? :smilie_denk_10:
Duschbutter ist mir eigtl. zu fett, wäre ein Duschbar eine Alternative?
Ganz grob:
Die Duschbutter wird aus Seifenresten zusammen mit Ölen/Fetten aufgeschmolzen, besteht also aus einem Teil Seife und einem Teil Öl/Fett, damit ist man nach dem duschen schon eingecremt.
Der Duschbar wird mit Tensiden SLSA oder SCI und den Ölen/Fetten gemischt, wobei hier weniger Öl/Fett zum Einsatz kommt. Das ist im Prinzip ein festes Duschgel.
Wichtelsteckbrief

Liebe Grüße
Anette

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste