Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Channi
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 19:05

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Channi » Donnerstag 9. Juli 2020, 12:40

Annika hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 12:36
Channi hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 12:26
Das sind zwei Schmuckstücke geworden, jede auf ihre Art. Gratuliere!
Ich wünschte ich hätte die Geduld für so eine Melonenseife...
Wieso das? SO viel Geduld benötigst du dafür tatsächlich nicht! :smilie_frech_053:

Ich habe mir mit den Kernen beabsichtigt eine langweilige Friemel-Aufgabe gemacht. Hab mir eine schöne Doku rausgesucht und während ich in Ruhe geguckt habe, hab ich meine Hände mit dem Rollen der Kernchen beschäftigt. Kann man also bei jeder Serie/Sendung/Film nebenbei machen. (Hat auch den Vorteil, dass man dann nicht ne Tüte Chips nebenbei futtert...)

Und die Melone selbst ist flott gemacht: große Portion Leim, 2 kleinere Portionen abgießen in Messbecher, 1 davon grün die andere weiß einfärben und zur Seite stellen und den Hauptanteil rot einfärben. Und DANN wird es sogar eher hektisch: PÖ rein (viele Melonen-PÖ dicken flott an...), kurz gut einmengen dann sofort den Püri raus. Kerne rein, mit Löffel öder ähnlichem gut verteilen und dann direkt in die Form. In der Zeit, bis man den Arm zum Messbecher mit dem weißen Leim ausgestreckt hat, ist der rote Anteil schon gut angedickt, sodass man einfach draufgießen kann.
OK. Jetzt brauch ich PÖ Melone...

Danke für die Anregung! Besonders die Chipstüte hat mich überzeugt...

:smilie_essen_199:
Liebe Grüße von Channi :smilie_happy_077:
Steckbrief

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 3494
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Susa1988 » Donnerstag 9. Juli 2020, 12:48

Beide Seifen sind wunderschön geworden. Die sanddorn finde ich schön schlicht und edel.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Meine Seifchen

Benutzeravatar
Annika
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. November 2019, 09:38
.: Marathonsiederin
Wohnort: Bremen

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Annika » Donnerstag 9. Juli 2020, 13:21

Channi hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 12:40
Annika hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 12:36
Channi hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 12:26
Das sind zwei Schmuckstücke geworden, jede auf ihre Art. Gratuliere!
Ich wünschte ich hätte die Geduld für so eine Melonenseife...
Wieso das? SO viel Geduld benötigst du dafür tatsächlich nicht! :smilie_frech_053:

Ich habe mir mit den Kernen beabsichtigt eine langweilige Friemel-Aufgabe gemacht. Hab mir eine schöne Doku rausgesucht und während ich in Ruhe geguckt habe, hab ich meine Hände mit dem Rollen der Kernchen beschäftigt. Kann man also bei jeder Serie/Sendung/Film nebenbei machen. (Hat auch den Vorteil, dass man dann nicht ne Tüte Chips nebenbei futtert...)

Und die Melone selbst ist flott gemacht: große Portion Leim, 2 kleinere Portionen abgießen in Messbecher, 1 davon grün die andere weiß einfärben und zur Seite stellen und den Hauptanteil rot einfärben. Und DANN wird es sogar eher hektisch: PÖ rein (viele Melonen-PÖ dicken flott an...), kurz gut einmengen dann sofort den Püri raus. Kerne rein, mit Löffel öder ähnlichem gut verteilen und dann direkt in die Form. In der Zeit, bis man den Arm zum Messbecher mit dem weißen Leim ausgestreckt hat, ist der rote Anteil schon gut angedickt, sodass man einfach draufgießen kann.
OK. Jetzt brauch ich PÖ Melone...

Danke für die Anregung! Besonders die Chipstüte hat mich überzeugt...

:smilie_essen_199:
Wenn du das von behawe nimmst: Plane von Anfang an ein, das sehr hoch zu dosieren! Während der Verseifung verschwindet viel und es soll auch nicht sooo haltbar sein. Vermutlich ein Fall von "viel hilft viel" :)
Liebe Grüße
Annika

Lotte
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 12:18

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Lotte » Donnerstag 9. Juli 2020, 14:42

Beide Seifen sind sehr schön geworden!
—————————————————————-
Liebe Grüße
Dani

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8473
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Regina1 » Donnerstag 9. Juli 2020, 19:19

Tolle Seifen.
Deine Melonenseife ist traumhaft schön. :a050:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Linuxgirl
Beiträge: 4509
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:02

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Linuxgirl » Donnerstag 9. Juli 2020, 19:38

Schicke Sanddorn-Rundlinge und die Melonen sind ja absolut knuffig. Wirklich toll gelungen.

Benutzeravatar
Linuxgirl#2
Beiträge: 469
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 15:30

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Linuxgirl#2 » Donnerstag 9. Juli 2020, 19:41

Öhm, Annika ?
Wo hast du denn die süße Katzen-Aquarium-Seifenform her ??? (Will haben).

Davon abgesehen - die Melonen sind absolut klasse. Und die Sanddorn-Kreideseife ist ausgesprochen hübsch.
Cogito, ergo toctoc = ich denke, also spinn ich
(in jederlei Hinsicht :smileymania1: )

Benutzeravatar
Annika
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. November 2019, 09:38
.: Marathonsiederin
Wohnort: Bremen

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Annika » Donnerstag 9. Juli 2020, 19:57

Linuxgirl#2 hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 19:41
Öhm, Annika ?
Wo hast du denn die süße Katzen-Aquarium-Seifenform her ??? (Will haben).

Davon abgesehen - die Melonen sind absolut klasse. Und die Sanddorn-Kreideseife ist ausgesprochen hübsch.
Danke für das Lob.
Die Katzenform habe ich von der lieben Superbini adoptiert und sie hatte die von AliExpress.

Zudem stellten eine Freundin und ich fest: In grün sieht die fette grstreifte Katze aus, wie ne Melone. Eine Meowlone.
Liebe Grüße
Annika

Benutzeravatar
Linuxgirl#2
Beiträge: 469
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 15:30

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Linuxgirl#2 » Donnerstag 9. Juli 2020, 20:05

:c041: :c041: :c041:

Meowlone ist wirklich gut ! Danke für die schnelle Antwort, mal sehen, ob's die noch gibt.
Cogito, ergo toctoc = ich denke, also spinn ich
(in jederlei Hinsicht :smileymania1: )

Seifenliebe
Beiträge: 2890
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Kreidesanddorn-Rundlinge und Melonen (Nr. 29 und Nr. 30)

Beitrag von Seifenliebe » Donnerstag 9. Juli 2020, 20:07

Beide sind toll geworden, die Melonenseife sieht richtig lecker aus :sabber_2:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 160 Gäste