Die Farben der Erde + Nachtrag :-)

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 3315
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Die Farben der Erde + Nachtrag :-)

Beitrag von Susa1988 » Montag 1. Juni 2020, 09:16

:smilie_girl_112:

Guten Morgen!

Eigentlich wollte ich euch eine ähnliche Farbpalette wie Bärenfrau zeigen. Mein Mann hatte mir vor ein paar Wochen Tonerden bei Manske bestellt.
Blau und rosa hatte ich schon.

Die ÄÖs meinten sie müssten meinen Becher zerfressen, so hab es eine riesige Sauerei. Zum Glück hab ich fast immer noch Ersatz auf meinem Tisch stehen. Der Seifenleim aus Kokos, Avocado, Schweinchen, Reiskeim, Rizi und Mangobutter meinte schnell andicken zu müssen, hab die Farben kaum verrührt bekommen.

Zu sehen sind blaue, gelbe, orangen, rosa, rote und violette Tonerde.

Violett scheint nicht laugenstabil zu sein. Orange, Rosa und Rot mögen es wohl nicht so warm.
Schlecht finde ich sie trotzdem nicht. Luftblasen hätten es etwas weniger sein können, aber naja, auch damit kann ich leben.
DSC_0001_copy_960x540_copy_720x405.jpg
DSC_0001_copy_960x540_copy_720x405.jpg (133.58 KiB) 420 mal betrachtet
DSC_0003_copy_960x540_copy_720x405.jpg
DSC_0003_copy_960x540_copy_720x405.jpg (141.7 KiB) 420 mal betrachtet
Über Lob und / oder Tadel (oder Tipps zu Tonerden) würde ich mich freuen.

Euch allen einen schönen Feiertag!

Susa

Nachtrag: hatte die Seifen vergessen wegzuräumen und gerade sind sie mir dann ins Auge gestochen. Das lila ist tatsächlich noch etwas lila geworden und unterm Strich sind alle Farben noch etwas schöner geworden. Ich bin glücklich 😇
DSC_0017_copy_960x540.jpg
DSC_0017_copy_960x540.jpg (120.5 KiB) 183 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Susa1988 am Donnerstag 4. Juni 2020, 20:52, insgesamt 2-mal geändert.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Meine Seifchen

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 36458
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von rokoud » Montag 1. Juni 2020, 09:30

pastellig ist auch sehr hübsch - Tonerden nehme ich selten, weil man sich auf sie selten verlassen kann
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
nauticMonster
Beiträge: 219
Registriert: Montag 21. November 2016, 08:13

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von nauticMonster » Montag 1. Juni 2020, 09:48

Wunderschön! Ich mag diese natürlichen Farben, sie passen einfach toll zu so einem Produkt wie Seife.

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 230
Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 18:11
Wohnort: Oberösterreich

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von Renate149 » Montag 1. Juni 2020, 10:06

Mir gefallen deine natürlichen Seifen sehr gut!
Tonerde kombiniert mit ätherischen Ölen wirkt sehr edel.
Violette Tonerde wird auch bei mir braun - habe das einmal in einer Schichtseife festgestellt.
Liebe Grüße von Renate
:13:
Alle Seifen von Renate149

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 1494
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
.: Marathonsiederin
Wohnort: bei Augsburg

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von Sommerpunkte » Montag 1. Juni 2020, 10:08

Das ist ein feiner zarter Regenbogen.
Welche hätte denn violett werden sollen?
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 36429
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von Aconita » Montag 1. Juni 2020, 10:15

Renate149 hat geschrieben:
Montag 1. Juni 2020, 10:06
Violette Tonerde wird auch bei mir braun - habe das einmal in einer Schichtseife festgestellt.
Das Problem gab es öfter. Die Tonerden, die Manske jetzt in blau und violett hat, sind Mischungen, u.a. mit Ultramarin. Steht bei jeder Tonerde dabei.

Ich finde deine Reihe sehr ansprechend, Susa!
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Wir waschen mit Seife, wir schützen unsere Lieben indem wir zu Hause bleiben und wir informieren, ohne Panik zu verbreiten!

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 3315
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von Susa1988 » Montag 1. Juni 2020, 10:35

Sommerpunkte hat geschrieben:
Montag 1. Juni 2020, 10:08
Das ist ein feiner zarter Regenbogen.
Welche hätte denn violett werden sollen?
Die grüne :c041:
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Meine Seifchen

Benutzeravatar
Soifakachl
Beiträge: 1827
Registriert: Freitag 15. Mai 2015, 08:46
Wohnort: Donautal

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von Soifakachl » Montag 1. Juni 2020, 10:42

OMG, sind die hübsch!! Tolle Farben!! Super!!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)

Benutzeravatar
Feline314
Beiträge: 542
Registriert: Samstag 22. Februar 2014, 12:21

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von Feline314 » Montag 1. Juni 2020, 10:58

Tolle Farben! Das grün schaut aus, als würde es so gehören. Wie viel Tonerde hast du denn verwendet?
meine Haarseifenrezepte *** pudrige & cremige Düfte
liebe katzige Grüße,
Feline

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 1494
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
.: Marathonsiederin
Wohnort: bei Augsburg

Re: Die Farben der Erde

Beitrag von Sommerpunkte » Montag 1. Juni 2020, 11:06

Sommerpunkte hat geschrieben: ↑
Montag 1. Juni 2020, 10:08
Das ist ein feiner zarter Regenbogen.
Welche hätte denn violett werden sollen?
Die grüne :c041:
Das ist aber ein schönes Grün, dein Violett!
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste