Goldader in Alkanna

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1140
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Goldader in Alkanna

Beitrag von Tryit » Dienstag 24. März 2020, 18:50

Für meine Seife mit Goldader habe ich einen Alkanna-Auszug verseift. Die Alkannastücke habe ich nicht weiter kleingeschnitten, sondern als ganze Stücke ca. 5 Wochen in Distelöl h.o. eingelegt. Das Öl stand noch nicht einmal besonders warm. In die Seife kam 40% des Alkannaölauszugs. Das hat eine wunderbare tieflila Farbe ergeben. Leider wird das lila auf den Bildern nicht richtig wiedergegeben, die Seife ist aber tatsächlich tieflila und nicht schwarz.
Die weißen Punkte sind wohl Luftbläschen, die auf den Fotos überdeutlich hervorkommen. Zum Glück sind sie in Natur nicht so stark zu sehen und stören mich nicht. Sie sehen auf der dunklen Seife eher aus wie Sternenfunkeln. Trotzdem überlege ich, Löcher in den Püri zu bohren.

Verseift habe ich Distelöl h.o. (Alkannaölauszug), Kokosöl, Palmöl und Reiskeimöl. Die Zusamensetzung ließ sich sehr gut verarbeiten und ist bei mir schon vorgemerkt für weitere Seifen. Beduftet ist die Seife mit dem PÖ Ferocious und ein wenig Nevia zum Andicken der Schichten. Die Goldader ist mit dem Mica Aztec Gold, das in einem Set von Lyt war, gekauft bei Amazon. Ich finde, es ist ein sehr schönes kräftiges Gold. Ich frage mich, wo ich das wohl nachkaufen kann. Wenn Ihr einen Tip habt, wäre ich dankbar.

Vielen Dank für das Anschauen und Kommentieren.

20200321_190756_copy_724x724.jpg
20200321_190756_copy_724x724.jpg (155.91 KiB) 580 mal betrachtet
Liebe Grüße
Tryit

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5626
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von Angiebas » Dienstag 24. März 2020, 18:51

Wie schön, sieht aus wie meine... Hurra, wir haben Zwillingsseifen...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIB GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 3301
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von Susa1988 » Dienstag 24. März 2020, 18:57

Ob lila oder schwarz. Wunderschön ist sie geworden. :smilie_girl_249:
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Meine Seifchen

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1140
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von Tryit » Dienstag 24. März 2020, 19:03

Angiebas hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 18:51
Wie schön, sieht aus wie meine... Hurra, wir haben Zwillingsseifen...
Oh, eine Zwillingsseife. :smilie_girl_299: Gibt es die hier zu bewundern?
Liebe Grüße
Tryit

aria
Beiträge: 1605
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von aria » Dienstag 24. März 2020, 19:11

edel, zurückhaltend und elegant, wunderschön

aria

Benutzeravatar
SUS:H
Beiträge: 796
Registriert: Samstag 30. März 2013, 18:59
Wohnort: Schorndorf

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von SUS:H » Dienstag 24. März 2020, 19:13

die ist richtig toll geworden :smilie_girl_131: - Alkanna mit Goldader ist echt ne tolle Idee - ich hab auch noch Haufenweise Alkanna zuhause, da kommt mir Deine Idee doch gerade recht :c041: :smilie_girl_076:

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1140
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von Tryit » Dienstag 24. März 2020, 19:20

SUS:H hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 19:13
die ist richtig toll geworden :smilie_girl_131: - Alkanna mit Goldader ist echt ne tolle Idee - ich hab auch noch Haufenweise Alkanna zuhause, da kommt mir Deine Idee doch gerade recht :c041: :smilie_girl_076:
Ja, mach mal, ich bin gespannt. Ich fand die Seife auch recht unaufwändig herzustellen, da die Farbpantscherei wegfällt.
Liebe Grüße
Tryit

Gishlaine
Beiträge: 1408
Registriert: Samstag 30. Mai 2015, 18:26
Wohnort: bei Berlin

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von Gishlaine » Dienstag 24. März 2020, 19:35

Zu schwarzer Seife habe ich eine Haßliebe. Sie sieht halt toll aus, ärgert mich aber jedes mal am Waschbecken und in der Seifenschale mit ihrer Schmiererei. Ja, schick ist sie.
Unverhofft kommt oft.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5626
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von Angiebas » Dienstag 24. März 2020, 19:47

Tryit hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 19:03

Oh, eine Zwillingsseife. :smilie_girl_299: Gibt es die hier zu bewundern?
Ja... viewtopic.php?f=16&t=42283&hilit=Goldader#p1256236
Nicht ganz so dunkel wie deine...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIB GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 9692
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Goldader in Alkanna

Beitrag von hüttelputz » Dienstag 24. März 2020, 19:49

:smilie_frech_053: da möchte man ja gleich: wie g... ist die denn???
Perfekt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste