Pinkiepink und wilde Rosen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
MoggieG
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 28. Februar 2020, 16:52

Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von MoggieG » Freitag 13. März 2020, 09:40

…und diese hier, sollte was Florales werden, ist es nur teilweise. Viele Stücke sehen eher nach kryptischen Schriftzeichen aus…

Bild

Pinkie ist farblich genau so geworden (nicht ganz so pink wie auf dem Bild), wie ich es haben wollte, der Swirl bei beiden nicht ganz so. Die Farbe kommt bei dieser schon immer in die Lauge, dann blutet sie nicht so sehr aus, der Schaum ist, naja, hellrosa.

Bild

Also und dann gabs beim Ausformen und abschnipseln ja ein paar Reste, und statt des üblichen Knetklumpens fing ich an zu spielen und ein paar Röschen zu kneten. Konnte nicht mehr aufhören und hatte am Ende den kompletten Klumpen zu 37 Röschen verknetet. Tja dann musste wohl am nächsten Tag noch eine Rosenseife gemacht werden, naturid. Rosenöl hatte ich sogar auch noch. Das ist wie immer nur im unteren Teil, den sieht man nicht auf den Bildern, der ist so pink wie die Rosen (die wiederum leuchtender als auf dem Bild sind, sehen in dem Licht etwas fahl aus).

Bild

Bild


Das Duft-Triptychon mit Maiglöckchen, Veilchen und Rose.

Bild

Danke fürs Anschauen!
Gruß, Madlen


Die Liebe ist ein KInd der Freiheit.
aus Frankreich

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5521
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von Angiebas » Freitag 13. März 2020, 09:46

Großes Kino... Super schöne Seifenparade... Die Miniröschen sind herzallerliebst...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIBT GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
TausendSchoen
Beiträge: 1144
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von TausendSchoen » Freitag 13. März 2020, 09:50

Du warst aber sehr fleißig .

Jede der Seifen hat ihr gewisses etwas .

Toll geworden .

Die Mini Rosen sind wirklich super süß und dekorativ.

LG
Melanie

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 4240
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von Rabbit » Freitag 13. März 2020, 10:41

WOW, da klappt einem der Kiefer ab vor staunen. Was für Schönheiten - ALLE durch die Bank. :sabber1: :th3: :th3: Ganz großes Kino.
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
Channi
Beiträge: 644
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 19:05

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von Channi » Freitag 13. März 2020, 11:04

Mit deinenSeifenbildern habe ich grade mein tägliches Maß Schönheit getankt!
Wie zauberhaft!!!
:036: :036: :036:
Liebe Grüße von Channi :smilie_happy_077:
Steckbrief

aria
Beiträge: 1597
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von aria » Freitag 13. März 2020, 11:07

einfach zauberhaft, eine Augenweide zum anschauen. Das macht Lust auf Sieden.

aria

Benutzeravatar
Feline314
Beiträge: 487
Registriert: Samstag 22. Februar 2014, 12:21

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von Feline314 » Freitag 13. März 2020, 11:28

Oh wow, die Rosen sind genial gelungen!
meine Haarseifenrezepte *** pudrige & cremige Düfte
liebe katzige Grüße,
Feline

Benutzeravatar
Wölkchen
Beiträge: 1628
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 18:55
Wohnort: BB

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von Wölkchen » Freitag 13. März 2020, 11:43

Hach die Blümchen :sabber1: ich bin hin und weg.... die erste hat fast eine Steinmaserung, sehr apart.

Insgesamt echt großes Kino :smilie_girl_323:
1N73Ll1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4D4P7 70 CH4NG3

573PH3N H4WK1NG

Herzliche Grüße von Saskia

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8286
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von Regina1 » Freitag 13. März 2020, 11:47

:girlkochen: Eine Augenschmaus deine neuen Seifen.
💐Alle sehr schön.
Deine Seifen sind ein Traum. :sabber_2:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Kim
Beiträge: 360
Registriert: Samstag 8. Juni 2019, 16:33
Wohnort: NRW

Re: Pinkiepink und wilde Rosen

Beitrag von Kim » Freitag 13. März 2020, 12:23

Total super geworden!

Wie hast du das wunderschöne Grün in die unteren Exemplare gezaubert?

Gruß
Kim
Sei eine Stimme, kein Echo.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eos und 31 Gäste