Indische Blumenseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 6316
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Indische Blumenseife

Beitrag von roseaufdemberg » Mittwoch 12. Februar 2020, 17:01

indische Blumenseife müsste ich erst googeln was das für eine Besonderheit ist aber die Farbe von Deiner Seife find ich Hammer! wenn ich grün mach wird es nie so schön...

Seifenliebe
Beiträge: 2957
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Indische Blumenseife

Beitrag von Seifenliebe » Mittwoch 12. Februar 2020, 20:47

Die Farbe ist wirklich ein Traum

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 2353
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: Indische Blumenseife

Beitrag von Maravillosa » Mittwoch 12. Februar 2020, 21:45

Ein zauberhaftes Grün!!! :smilie_girl_323:
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Kim
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 8. Juni 2019, 16:33
Wohnort: NRW

Re: Indische Blumenseife

Beitrag von Kim » Freitag 14. Februar 2020, 16:24

Pamina01 hat geschrieben:
Sonntag 9. Februar 2020, 16:57
Ich habe eine Indische Blumenseife gesiedet
Tolle Form, wunderschöne Farbe.
Wonach duftet sie denn?

Gruß
KIm
Sei eine Stimme, kein Echo.

Pamina01
Beiträge: 160
Registriert: Samstag 8. September 2018, 09:44

Re: Indische Blumenseife

Beitrag von Pamina01 » Sonntag 22. März 2020, 15:49

Kim hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 16:24
Pamina01 hat geschrieben:
Sonntag 9. Februar 2020, 16:57
Ich habe eine Indische Blumenseife gesiedet
Tolle Form, wunderschöne Farbe.
Wonach duftet sie denn?

Gruß
KIm
sorry, das ging mir unter.

hier die angaben aus dem originalrezept, ich habs runtergerechnet auf meine GFM

Auf 100.000 g Seife kommen:
200g Lavendelöl
200g Bergamotteöl
160g Geraniumöl afrikanisch
200g Patschoulyöl (das steht da wirklich so)
250g Infusion Moschus
10g Vetiveröl
40g Kassiaöl (Zimt)
60g Zedernholzöl

Quelle: https://elf19.de/indische-blumenseife/
Liebe Grüsse,
Liane

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
seifensack
Beiträge: 1395
Registriert: Freitag 28. August 2015, 19:15
Wohnort: 48691 Vreden im Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Indische Blumenseife

Beitrag von seifensack » Sonntag 22. März 2020, 17:08

Tolle Seife! So etwas gabs schon zu kaufen, als ich noch Kind war. Selbst machen ist noch besser, da weiß man, was man hat. :smilie_girl_112:
Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur von Liebe, die wir hinterlassen wenn wir gehen. Albert Schweitzer :hallo:

Benutzeravatar
Feline
Beiträge: 1140
Registriert: Montag 7. Januar 2019, 20:21

Re: Indische Blumenseife

Beitrag von Feline » Sonntag 22. März 2020, 18:52

Sieht doch nach einem feinen Seifchen aus. :smilie_girl_073:
Liebe Grüsse Feline

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 49 Gäste