meine neue Haarseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 36745
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: meine neue Haarseife

Beitrag von rokoud » Mittwoch 12. Februar 2020, 19:45

so lieb von Dir :f010:
Es geht gar nicht darum, dass meine Haarseife besonders nett aussehen muss - ich arbeite nur meine to do Liste ab, egal ob mit Haar- oder mit Duschseife, da kenne ich keinen Schmerz :smileymania1:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1410
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: meine neue Haarseife

Beitrag von Alina-Seep » Dienstag 7. April 2020, 16:17

Ich habe gerade nach einer Haarseife mit Aloe gesucht und deine schöne Seife gefunden. Die Farben sind ja der Hammer.

Sag mal, ich habe heute fast einen halben Liter Aloe geernet, und möchte nicht alles einfrieren, sondern ein wenig frisch davon verbrauchen. Kann ich so einen Schwubbs einfach zur Seife dazugeben, oder muss ich es mit NaOH verbinden als Laugenflüssigkeit?

Irgendwie muss ich jetzt schnell ein Rezept finden, denn so lange kann ich es bestimmt nicht im Kühlschrank lagern? Aber bis morgen müsste es doch gehen oder?

Ich freue mich auf deine Antwort. :smilie_happy_077:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 36745
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: meine neue Haarseife

Beitrag von rokoud » Dienstag 7. April 2020, 16:36

keine Ahnung, wie lange Du frische Aloe lagern kannst - meine kam aus der Flasche. Und ich gebe eigentlich immer einen guten Schwups zum SL dazu.
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Coconut
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 29. März 2020, 11:52
Wohnort: Wandlitz

Re: meine neue Haarseife

Beitrag von Coconut » Dienstag 7. April 2020, 17:00

Hallo, hast du die Aloe Vera zum Schluß dazu gegeben ? oder als Flüssigkeit berechnet ?
interessante Seife, schöne Farben .

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1410
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: meine neue Haarseife

Beitrag von Alina-Seep » Dienstag 7. April 2020, 17:47

Danke, ich werde morgen auf jeden Fall eine sieden, mal sehen, was für ein Rezept ich nehme. :smilie_happy_077:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 36745
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: meine neue Haarseife

Beitrag von rokoud » Mittwoch 8. April 2020, 14:06

viel Spaß!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
babbelnich
Beiträge: 2658
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:44
Wohnort: bei Aschaffenburg

Re: meine neue Haarseife

Beitrag von babbelnich » Donnerstag 9. April 2020, 10:04

Ich finde Deine Haarseife gelungen, gerade weil meine meistens einfarbig und schnörkellos ist.

Haarseife darf bei mir auch nie ausgehen, immer UL 10 %, funzt bei meinen Haaren sehr gut.
Liebe Grüße
Anna

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 36745
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: meine neue Haarseife

Beitrag von rokoud » Donnerstag 9. April 2020, 10:06

:f010: Bei mir darf es nicht über 2./. gehen
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste