"Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Annika
Beiträge: 502
Registriert: Samstag 23. November 2019, 09:38
Wohnort: Bremen

"Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von Annika » Freitag 7. Februar 2020, 10:35

Huhu,

nach einer Pause, die ich mit der Planung einer Rasierseife verbracht hab, habe ich erstmal mein Lieblingsrezept genutzt, um mich an Pencil-Lines zu versuchen.
(55% Olive, 25% Kokos, je 10% Shea und Kakaobutter, 10% ul, 500g GFM)

Meine beste Freundin backt gerne und hat mir aus ihrem Backfundus Lebensmittelfarbe geschenkt, damit ich mal teste, ob die auch in Seife funktioniert. Ein Blick auf die Verpackung zeigte, dass es vermutlich etwas sehr ähnliches zu Mica ist und es war Goldglimmer. Für den Kontrast wanderte Aktivkohle (2 gestr. Teelöffel auf 500g) in den Seifenleim.
Zudem habe ich an manchen Stellen aus Ausprobiergründen die Gussform innen mit den Pigmenten angepudert. Kann man machen, aber ich glaube, ohne Flächen und nur mit Linien gefällt's mir besser.
Die Linien hatte ich gerade geplant, aber so "verzogen" finde ich sie glaube ich tatsächlich besser. Hab immer auf gerader Oberfläche gepulvert, das Eingießen der nächsten Leimschicht hat dann aber die Linien "verbogen". Vermutlich muss ich dann jeweils warten, bis der Leim etwas fester ist.

Beduftet ist das ganze mit äth. Ölen Lamongrass und Lavendel, eine angenehme Kombi die tatsächlich ganz gut passt.

Einzige kleine Unzufriedenheit meinerseits: Viele winzige Luftbläschen, die auf den Fotos leider aussehen, als wären meine Seifies vollgestaubt :smilie_verl_72:
Ursache davon ist vermutlich die für meinen Seifeltopf zu geringe Leimmenge, sodass der Püri viel Luft reingezogen hat. Muss mich demnächst mal entscheiden oder einfach einen weiteren Topf dauerhaft aus dem Schrank entfernen und zu den Seifensachen verfrachten.

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Annika am Freitag 7. Februar 2020, 18:50, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße
Annika

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 2025
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von Sheikha » Freitag 7. Februar 2020, 10:37

Deine Seite ist einfach der Hammer, so wie sie ist. Bravo
Mit lieben Grüßen

Sheikha

Mein Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&p=525990#p525990

Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5521
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von Angiebas » Freitag 7. Februar 2020, 11:19

Sehr schön geworden...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIBT GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
SuperBini
Beiträge: 250
Registriert: Freitag 20. Dezember 2019, 21:58
Wohnort: 21493 / 65479
Kontaktdaten:

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von SuperBini » Freitag 7. Februar 2020, 11:21

Die sind aber schön.. Und glitzern :smilie_girl_299:

Danke für die Inspiration. Ich hab in meinen Backsachen auch noch echt viel Glitzerkram. Meist denke ich nicht dran, den auf meinen Cupcakes oder Torten zu verwenden - schlicht, weil ich generell nicht dran denke, dass ich den habe. Der wird wahrscheinlich jetzt auch in Richtung Seifenbox wandern.
Sei immer du selbst, es sei denn, du kannst Superbini sein - Dann sei Superbini. Superbini rocks :coolgirl:
SuBis Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 9770
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von himmelblau » Freitag 7. Februar 2020, 11:27

Wow, die ist aber richtig schön geworden!!! :smilie_girl_321:
Sie sieht so edel aus mit den Goldadern, also vergiss die Luftlöchlein einfach.
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Wiesel
Beiträge: 305
Registriert: Mittwoch 17. August 2016, 19:07

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von Wiesel » Freitag 7. Februar 2020, 11:49

Ich finde deine Seife zauberhaft. Total schön geworden :smilie_girl_021: :smilie_girl_021: :smilie_girl_021:
Viele Grüße Wiesel

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 2182
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von Silicea » Freitag 7. Februar 2020, 12:00

Sehr edle Seifenstücke!
Ich finde die unebenen Linien in diesem Fall sehr passend.
Liebe Grüße,
Silicea

*Galerie*

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 3881
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von Girasole » Freitag 7. Februar 2020, 13:19

Ebenholz mit feinen Goldeinlagen - so sieht die Seife für mich aus.

Ganz klasse gemacht! :smilie_girl_022:
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Agi
Beiträge: 377
Registriert: Donnerstag 17. März 2016, 19:58
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Gießen

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von Agi » Freitag 7. Februar 2020, 13:26

Tolle Seife, sieht Mega aus! Gerade die unregelmäßigen Linien finde ich hier sehr passend. Ich habe bei so dunkler Seife nur immer Bedenken, dass sie sehr stark ausblutet.
LG
Agi

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 4240
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: "Goldader" 1. Versuch von Pencil-Lines

Beitrag von Rabbit » Freitag 7. Februar 2020, 13:29

WOW, sieht die toll aus. :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chesta11, Google [Bot] und 38 Gäste