Schneeweißchen und Rosenrot

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4535
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Schneeweißchen und Rosenrot

Beitrag von Sylvia » Dienstag 3. Dezember 2019, 21:44

hüttelputz hat geschrieben:
Dienstag 3. Dezember 2019, 08:40
:f010: dafür machst Du so viele Hilfestellungen und sorgst dafür, dass wir immer wieder alles finden.
Und erklärst immer so schön Chemie :f010:
Genau, und manchmal siedest Du Seifen.
Die sehen immer perfekt aus. Auch wenn Rosen, rosa und Rosenduft nicht so meins sind, finde ich die hier doch irgendwie schön.

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 34807
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Schneeweißchen und Rosenrot

Beitrag von Aconita » Mittwoch 4. Dezember 2019, 06:55

Danke schön, ihr beiden! :f010:

Ja, leider geht es sich mit dem Seifeln nicht immer so aus wie gewünscht. Der Plan für die Seife steht seit dem Sommer.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Benutzeravatar
Agi
Beiträge: 357
Registriert: Donnerstag 17. März 2016, 19:58
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Gießen

Re: Schneeweißchen und Rosenrot

Beitrag von Agi » Mittwoch 4. Dezember 2019, 16:49

Superschön!
Das Rosa passt perfekt. Das sind die Seifenstücke, die nie angewaschen werden, wenn man sie verschenkt, da sie einfach viel zu hübsch aussehen.
LG
Agi

Benutzeravatar
Bellis
Beiträge: 425
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2018, 10:34

Re: Schneeweißchen und Rosenrot

Beitrag von Bellis » Mittwoch 4. Dezember 2019, 17:28

Eine romantische Märchenseife, wunderbar umgesetzt das Thema. Die Knetrosen sehen total echt aus. Ich staune immer wieder, was so alles möglich ist mit etwas Seifenleim und viel Kreativität und Geschick. :sabber_2:
Liebe Grüße
Bellis

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8876
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Schneeweißchen und Rosenrot

Beitrag von hüttelputz » Mittwoch 4. Dezember 2019, 22:37

Aconita hat geschrieben:
Mittwoch 4. Dezember 2019, 06:55
Danke schön, ihr beiden! :f010:

Ja, leider geht es sich mit dem Seifeln nicht immer so aus wie gewünscht. Der Plan für die Seife steht seit dem Sommer.

Wie heisst es doch? Was lange währt, wird endlich gut!!!

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 3486
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: Schneeweißchen und Rosenrot

Beitrag von Lady_M. » Freitag 6. Dezember 2019, 05:44

Sehr feine Seifen sind das geworden, absolut entzückend!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste