Haarseifen-Fieber

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4593
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 6. November 2019, 22:01

Michelle Natascha hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 21:46
Alles echt klasse. Die Inhaltsstoffe sagen mir echt zu :e020:
Danke schön... :smilie_girl_063:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4593
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 6. November 2019, 22:04

Evangeline hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 21:49
alle ganz toll geworden. deine inhaltsstoffe lesen sich alle toll.
ich bin ja auch im haarseifenfieber und habe die letzte zeit fast ausschließlich shampooseifen gesiedet. die ersten werde ich dann im januar testen. ach, gelogen, die salbei hab ich schon probiert und für gut befunden.
Danke dir, dann bin ich wenigstens nicht die einzige Verrückte...
Du kannst das verstehen... :smilie_girl_063:
Meine TESTMÄDELS und ich kommen mit dem Testen gar nicht mehr hinterher... :smilie_girl_249: :smilie_girl_249: :smilie_girl_249:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2802
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von Annabella » Mittwoch 6. November 2019, 23:04

Herzelein....alle 4 sind wieder wunderbar. Ich liebe die Herzformen.
Zum Niederknien. :th3: :smilie_girl_321:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4593
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 6. November 2019, 23:12

Annabella hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 23:04
Herzelein....alle 4 sind wieder wunderbar. Ich liebe die Herzformen.
Zum Niederknien. :th3: :smilie_girl_321:
Danke dir, Liebelein... :smilie_girl_063:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Seifenliebe
Beiträge: 2084
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von Seifenliebe » Donnerstag 7. November 2019, 07:02

Alle sind richtig schick geworden, sie sehen so schön cremig aus

Seifenliebe
Beiträge: 2084
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von Seifenliebe » Donnerstag 7. November 2019, 07:02

Alle sind richtig schick geworden, sie sehen so schön cremig aus

Bella
Beiträge: 83
Registriert: Samstag 12. Oktober 2019, 08:27

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von Bella » Donnerstag 7. November 2019, 07:53

Die Seifen sehen toll aus, da kann ich als Anfängerin nur von träumen.

wolfundelfchen
Beiträge: 2034
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von wolfundelfchen » Donnerstag 7. November 2019, 07:59

Birke Brokoli und Weizen wären meine Favoriten in dieser in dieser tollen Parade..

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5690
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von roseaufdemberg » Donnerstag 7. November 2019, 08:06

Angie die sind sowas von hübsch geworden...sag die mit Weizenkeim wie viel hast Du da davon drinnen? und schon mal verseift? falls ja merkt man was? sorry ich weiß Fragen über Fragen...


Bella hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 07:53
Die Seifen sehen toll aus, da kann ich als Anfängerin nur von träumen.
brauchst nicht träumen - nimm hübsche Förmchen und mach einfach! - wenn Du Fragen hast es findet sich sicher immer wer der gerne hilft...

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4593
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Haarseifen-Fieber

Beitrag von Angiebas » Donnerstag 7. November 2019, 08:43

roseaufdemberg hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 08:06
Angie die sind sowas von hübsch geworden...sag die mit Weizenkeim wie viel hast Du da davon drinnen? und schon mal verseift? falls ja merkt man was? sorry ich weiß Fragen über Fragen...
Danke dir...
Weizenkeimöl, Weizenkeimprotein und Weizenquat ist auch für mich das erste Mal in HS... Hier mal die INFOS die ich recherchieren konnte... VORSICHT viel Text... :smilie_girl_004:
In meiner HS sind es 2% Weizenquat, 0,5% Weizenprotein, 10% Weizenkeimöl... Ob es was bringt, kann ich noch nicht sagen... :smilie_denk_10:

Weizenquat
In Haarseifen= wird angewendet in Haarwasch- und -pflegemitteln bei trockenem, geschädigtem und sprödem Haar. Es hat Konditioner-Eigenschaften, lagert sich an der äußeren Keratinschicht an, verbessert Kämmbarkeit, verhindert die statische Aufladung der Haare und verleiht den Haaren einen seidigen Glanz. Zudem glättet es die Haaroberfläche und verhindert starkes Austrocknen. 1-3 %

Weizenprotein
In Haarseife= repariert sprödes Haar, dringen tief ins Haarinnere ein, kitten die defekten Stellen umhüllen das Haar mit einem Schutzfilm und glätten so die aufgeraute Schuppenschicht. Sie machen das Haar wieder kräftiger und gesünder. Poröses Haar wird wieder aufgefüllt, "schlappes" Haar bekommt wieder mehr Elastizität.
Enthält Vitamine, Fettsäuren und Phytohormone, macht die Haut geschmeidig, weich und elastisch. Bis 1%

Weizenkeimöl (Triticum vulgare)
In Haarseifen: eignet sich besonders bei strapaziertem und/oder trockenem Haar. Bis 10%

Hoffe das hilft dir ein bissl weiter...
Übrigens sind alle 4 Experiment-Seifen, alle haben einen oder mehrere Zutaten, die ich vorher noch nicht genutzt habe... :smilie_girl_073:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 49 Gäste