Putzseife nach alprincetons Vorbild

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9369
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von savona » Freitag 8. November 2019, 11:00

Wenn sie den Küsschentest bestanden hat, kannst du ja mit Handschuhen putzen.
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
TausendSchoen
Beiträge: 206
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von TausendSchoen » Freitag 8. November 2019, 11:19

savona hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 11:00
Wenn sie den Küsschentest bestanden hat, kannst du ja mit Handschuhen putzen.
Das traue ich mich nicht oder anders gesagt ich weiß nicht ob ich das richtig erkenne .
Mit dem Laktatpapier wäre mir lieber.
Muss dann grün sein ..

Oder 4 Wochen warten ist die
sicherere Option.


Noch eine andere Überlegung eine Seife bisschen einzufärben damit ich mit und ohne Schrubbel Tonerde auseinander halten kann .
Das färbt dann doch nicht beim Putzen oder ?

Was wäre da am besten ?
Gleich dunkle Tonerde zu nehmen oder die Farben für die Seifen .

Danke LG

Melanie

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6662
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von KaLu » Freitag 8. November 2019, 11:29

Warum klebst du dir denn keinen Zettel auf deine Dosen? Da kannst du doch draufschreiben, was das ist.
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

Benutzeravatar
TausendSchoen
Beiträge: 206
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von TausendSchoen » Freitag 8. November 2019, 11:39

Ich wollte stücke schneiden also Blockform weil ich keine Dosen habe !
Und auch den Kindern /Freunden was geben

Ich habe mir überlegt alternativ in eine dunkles Olivenöl zu geben und in die andere helles Öl Distel ho oder Sonnenblume
Das dürfte vielleicht ausreichen.

LG

Melanie

elli
Beiträge: 518
Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 08:46

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von elli » Freitag 8. November 2019, 12:19

Schaut super aus...
lg elli

Benutzeravatar
alprinceton
Beiträge: 6233
Registriert: Sonntag 11. März 2012, 22:22
.: Notfallsiederin
Wohnort: Unterfranken

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von alprinceton » Freitag 8. November 2019, 17:45

TausendSchoen hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 10:45
Vielen Dank :girlkochen:

Ich werde berichten !

Schade das man dann erst wieder warten muss bis man die Seife benutzen kann ...

LG

Melanie
Es ist Putzseife.
Die muss weder reifen noch sonderlich mild werden. Deiner Spüle ist es egal...

Du kannst sie sofort benutzen.
Liebe Grüße, Angelika

Growing old is mandantory. Growing up is optional.
When making soap, don't lick the spoon

Wichtelsteckbrief
Mein Titel

Benutzeravatar
Brianna
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 14:55
Wohnort: Heidekreis

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von Brianna » Freitag 8. November 2019, 17:55

TausendSchoen hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 11:39
Ich wollte stücke schneiden also Blockform weil ich keine Dosen habe !
Und auch den Kindern /Freunden was geben

Ich habe mir überlegt alternativ in eine dunkles Olivenöl zu geben und in die andere helles Öl Distel ho oder Sonnenblume
Das dürfte vielleicht ausreichen.

LG

Melanie

Ich hab meine Putzseifen, leider nicht nach diesem tollen Rezept und ohne Orangenölreiniger, sondern nur Kokos, in leere Packungen von Fleischsalat vom Aldi gefüllt. Oder leeren Quarkpackungen. Also Einzelformen, der Vorteil der Salatpackung ist, sie hat gleich einen Deckel dabei :a050: Darin schäume ich dann auch etwas auf/ab und putz (vielleicht :c041: :red3: :smilie_girl_022: )
Liebe Grüße

Anita


Ich kann, ich will, ich werde :coolgirl:

Benutzeravatar
TausendSchoen
Beiträge: 206
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von TausendSchoen » Freitag 8. November 2019, 18:04

Brianna hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 17:55
TausendSchoen hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 11:39
Ich wollte stücke schneiden also Blockform weil ich keine Dosen habe !
Und auch den Kindern /Freunden was geben

Ich habe mir überlegt alternativ in eine dunkles Olivenöl zu geben und in die andere helles Öl Distel ho oder Sonnenblume
Das dürfte vielleicht ausreichen.

LG

Melanie

Ich hab meine Putzseifen, leider nicht nach diesem tollen Rezept und ohne Orangenölreiniger, sondern nur Kokos, in leere Packungen von Fleischsalat vom Aldi gefüllt. Oder leeren Quarkpackungen. Also Einzelformen, der Vorteil der Salatpackung ist, sie hat gleich einen Deckel dabei :a050: Darin schäume ich dann auch etwas auf/ab und putz (vielleicht :c041: :red3: :smilie_girl_022: )
Ja die Lust zum.putzen kommt bestimmt nicht durch die tolle Seife aber mal sehen.

Ich denke in Dosen und am Stück beides zi haben ist von Vorteil .
Ich möchte auch die Böden damit wischen und da ist dann die Dose ungünstig um Seife abzuhobeln .
Auch bei den Fenstern ist bestimmt ohne Tonerde besser .
Also testen dann kann ich mehr sagen .

Der Reiniger ist bestellt !

LG

Melanie

Benutzeravatar
Brianna
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 14:55
Wohnort: Heidekreis

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von Brianna » Freitag 8. November 2019, 18:22

Melanie, die Seife schrumpft ein bisschen in der Form durchs trocknen. Die kann man sehr gut und leicht auch aus der Form holen. Mach doch nur mal 2 o 3 Stück, die halten auch lange.
Liebe Grüße

Anita


Ich kann, ich will, ich werde :coolgirl:

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2810
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Putzseife nach alprincetons Vorbild

Beitrag von Girasole » Freitag 8. November 2019, 21:24

Ich hab mir jetzt ein Fläschchen vom Orangenöl Reiniger bestellt.
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 48 Gäste