einmal minimal, einmal üppig

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 4972
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von just puli » Samstag 21. September 2019, 18:21

Die Tzara mal wieder - wie schön.

Es ist jedes Mal ein Fest für die Augen deine Seifen anzuschauen, so auch dieses Mal.

Palo Santo wie fein, den Duft kenne ich nur als Stückchen vom Original zum räuchern. Dass es das als ÄÖ gibt ist ja spannend. Und die Duftmischung der Kunstwerksseife hört sich auch total klasse an.

Malvina
Beiträge: 1451
Registriert: Samstag 5. März 2016, 18:19
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Malvina » Sonntag 22. September 2019, 10:54

Ein Träumchen, Deine beiden Seifen!!
Liebe Grüße
Malvina

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 381
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 22:32

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Momo » Sonntag 22. September 2019, 18:28

Wow! Zwei solch hübsche Gegensätze und beide wunderschön!

Aber die Zweite - :smilie_girl_323: - dieses Farbspektakel!!!
LG
Momo

Benutzeravatar
Patricia
Beiträge: 489
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 19:58

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Patricia » Sonntag 22. September 2019, 18:47

Ich liebe es schlicht und Minimalistisch . Echt schön. Manchmal braucht es nicht viel.
Schaumige Grüße Patricia :e020:

Benutzeravatar
martina
Beiträge: 2499
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:22
Wohnort: Berlin

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von martina » Sonntag 22. September 2019, 20:50

:036: :036: :036:

Evangeline
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2016, 10:22

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Evangeline » Montag 23. September 2019, 08:46

wow, das sind ja zwei kunstwerke! wunderschön.
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
seifensack
Beiträge: 942
Registriert: Freitag 28. August 2015, 19:15
Wohnort: 48691 Vreden im Münsterland
Kontaktdaten:

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von seifensack » Montag 23. September 2019, 10:36

Sehr schön, kann gar nicht sagen, welche mir besser gefällt. :smilie_girl_073:
Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur von Liebe, die wir hinterlassen wenn wir gehen. Albert Schweitzer :hallo:

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2579
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Girasole » Montag 23. September 2019, 10:37

Die bunte Seife ist tatsächlich ein Kunstwerk. So schöne Farben.
Und die minimale - klasse.
Wir kommt die Linie in die Seife?
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 4244
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 09:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Skyler » Mittwoch 25. September 2019, 11:24

Beide sind sehr schön gelungen!
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 9319
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von himmelblau » Mittwoch 25. September 2019, 11:54

Wow, beide sehen traumhaft aus!!! :s035:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Plumeria und 21 Gäste