einmal minimal, einmal üppig

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
tzara
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 14:39
Wohnort: ostfriesland
Kontaktdaten:

einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von tzara » Freitag 20. September 2019, 19:26

irgendwie fehlt mir die zeit, hier öfter seifen zu zeigen......leider...
aber jetzt zeig ich mal zwei optisch unterschiedliche seifen:

PALO SANTO
palo_santo_7524.jpg
palo_santo_7524.jpg (94.86 KiB) 556 mal betrachtet
aus kokosöl, schmalz, mandel- und rizinusöl
einzige farbe ist hier die kakaoader
und beduftet habe ich sie mit ä.ö. palo santo
allerdings duftet sie bislang kaum danach.....ich vermute fast, es verhält sich bei ihr wie mit der eichenmoos-seife: da kam der duft auch erst nach mind. einem halben jahr

dann war ich am montag bei einem künstler zuhaus und dessen bilder haben mich zu einer sehr bunten seife inspiriert:

OKAPI
okapi_7825.jpg
okapi_7825.jpg (221.37 KiB) 556 mal betrachtet
ich bekam u.a. nachtkerzensamen von ihm und einge davon kamen spontan mit in den gelben leim.....
okapi_unterseite.jpg
okapi_unterseite.jpg (96.05 KiB) 497 mal betrachtet
aus kokos-, oliven-, raps-, mandel- und rizinusöl sowie kakaobutter.
beduftet ist sie so wild wie sie bunt ist: zypresse, zeder, ho-öl, vetiver, elemi,lemongras, patchouli, verbena
hier habe ich mit farbpigmenten (behawe) und goldmica gefärbt.

edit: vervollständigt
Zuletzt geändert von tzara am Freitag 20. September 2019, 20:27, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2639
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Annabella » Freitag 20. September 2019, 19:30

WOW...beide finde ich wunderbar :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
Essa
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 19. April 2019, 10:12
Wohnort: NRW

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Essa » Freitag 20. September 2019, 19:41

WUNDERSCHÖN! :smilie_girl_323:
Die Erste in ihrer Schlichtheit und die Zweite ist einfach prachtvoll! Respekt für dieses Kunstwerk!
Liebe Grüße
Estera

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 33533
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von rokoud » Freitag 20. September 2019, 19:46

sehr hübsch!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 1769
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Maravillosa » Freitag 20. September 2019, 19:48

Oh, was für eine Farb-Explosion!!! Ich steh ja auf bunt! Irre schön... :smilie_girl_323:
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Tryit » Freitag 20. September 2019, 19:55

Wow, Kunstwerke sind beide. :smilie_girl_323: :smilie_girl_323:
Liebe Grüße
Tryit

Benutzeravatar
Pixi
Beiträge: 592
Registriert: Montag 28. August 2017, 13:07
Wohnort: Reutlingen

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Pixi » Freitag 20. September 2019, 20:03

Ich glaube die Zweite darfst du dem Künstler nicht zeigen - sonst wird er blass von Neid... :c015:
Bravo!

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 5498
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Oberösterreich

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von katzenmutter » Freitag 20. September 2019, 20:04

Ich kann mich nicht entscheiden, ich kann mich nicht entscheiden...Beide machen mich BAFF :sabber1:
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 1769
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von Maravillosa » Freitag 20. September 2019, 20:05

Täusch ich mich, oder ist Dein Beitrag doppelt drin? :smilie_denk_10:
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 5498
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Oberösterreich

Re: einmal minimal, einmal üppig

Beitrag von katzenmutter » Freitag 20. September 2019, 20:07

Meiner? Meinst du mich?

edit: Nein, nicht ich...habs schon gesehen!
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste