Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Eillets
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 14. Mai 2019, 22:53

Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von Eillets » Montag 9. September 2019, 20:06

SO ihr Lieben,
gestern hat es mich gepackt!
Ich habe mich ja fürs Halloween-Wichteln angemeldet und es war soo herbstlich - ekliges Wetter, das ich beschloss mal eine Halloween-Seife zu versuchen. Ja, etwas voreilig, aber gut, habe ich es probiert... es klappte nämlich nicht gewünscht mit den Farben. Das orange Micas (der SL war mega orange) wurde einfach meeega blass. :girlbeleidigt:
Ich kann euch natürlich noch nicht meine "original" Halloween-Seife zeigen (die ich für's Wichteln ja sowieso nochmals mache), ABER ich hatte zu viel SL und einen Topfswirl gemacht und noch eine andere Form herausbekommen.
IMG_6418 Kopie.jpeg
IMG_6418 Kopie.jpeg (147.17 KiB) 292 mal betrachtet
Rezept ist Minis Traumschaum, einfach mit Raps- anstatt Olivenöl. Duft und so verrat ich auch noch nicht. ;-)

Dann fiel mir zwei Stunden später ein, dass ich ja (mit dem Seifenschneider) eine 2. Blockform bekommen hatte!
Also los und nochmals gerührt! :girlkochen: und zwar meine erste Lavendelseife.
Die kam fast perfekt. :a050: Das TiOx spielte mal wieder nicht mit. Ich habe schon den Tipp bekommen, es beim nächste Mal zu versuchen es im Wasser zu lösen. Im Öl (und gut mit Schwingbesen verrührt) hat es wieder weisse Pünktchen gegeben. :smilie_b_344:

Dafür sind die anderen Farben einfach GENAU so geworden wie ich mir das erhofft hatte. Es war 1x Lila Micas mit etwas d'blau und 1x nur lila Micas. Technik war ein Spoon-Swirl... wobei de rSL sehr flüssig war und beim Eingiessen wohl schon eine Art in the Blockform-Swirl entstand. :red3:
Duft: natürlich Lavendel (also gemischt: Lavandin, Lavendel und etwas Sandelholz)
Einmal als Block nach dem Ausformen:
D285DF5D-2AEB-411F-BFED-547032129F76 Kopie.jpeg
D285DF5D-2AEB-411F-BFED-547032129F76 Kopie.jpeg (126.91 KiB) 292 mal betrachtet
und 3 Beispielstücke
IMG_6423 Kopie.jpeg
IMG_6423 Kopie.jpeg (155.1 KiB) 292 mal betrachtet
Rezept war ein eigenes:

30% Macadamia
25% Babassu
15% Kokos
15% Shea
10% KaBu
5% Rizi

Wie immer bin ich offen für Tipps und Kritik! :smilie_girl_112:
Zuletzt geändert von Eillets am Montag 9. September 2019, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.

Trolline33
Beiträge: 276
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 17:00

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von Trolline33 » Montag 9. September 2019, 20:22

Beide sehr schön, die Halloween ist so glatt und mir gefallen die Farben sehr. Die Lavendel hat einen tollen Swirl und klasse Farben :sabber_2: Kannst auf beide stolz sein, hat sich gelohnt.
Es grüßt ganz herzlich die Trolline33

Benutzeravatar
Bigisue
Beiträge: 2121
Registriert: Freitag 26. August 2016, 16:35
Wohnort: Las Vegas/ Erlangen

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von Bigisue » Montag 9. September 2019, 20:31

Tolle Lavendelseife.
Versuche doch mal die Seife mit einem trockenem Tuch zu polieren.
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.
Astrid Lindgren

https://seifenforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1264305 (Wichtelsteckbrief)

Benutzeravatar
cycas
Moderator
Beiträge: 2997
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 16:02

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von cycas » Montag 9. September 2019, 21:04

:D Sind doch beide toll geworden!! Auch tolle Zutaten!! Lavendel müsst ich auch mal wieder machen...
Liebe Grüße, cycas :smilie_girl_121:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Essa
Beiträge: 98
Registriert: Freitag 19. April 2019, 10:12
Wohnort: NRW

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von Essa » Montag 9. September 2019, 21:15

Beide sind sehr schön geworden!
Ist das Orange in der Blockform genau gleich? Erfahrungsgemäß erscheinen die Farben in Einzelförmchen blasser, da die Seifen darin nicht gellen.

Die Lavendelseife ist super! Der Swirl gefällt mir sehr gut!
Hast du den kompletten SL mit Tio² gefärbt? Falls ja, dann versuche es mal direkt in die Lauge einrühren (vorausgeetzt mit Wasser dispergiert), dann durch einen Sieb in die Ölmischung. So kannst du die weißen Pünktchen vermeiden.
Liebe Grüße
Essa

Benutzeravatar
Eillets
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 14. Mai 2019, 22:53

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von Eillets » Montag 9. September 2019, 21:47

Danke für die vielen Tipps und Komplimente!

Bigisue, ein ganz normales Tuch? Oder Mikrofaser?

Essa, ne das Orange in der Blockform ist genau gleich. :-/ Ich denke die kleine hat schon auch gegelt, da ich ein Wärmekissen unter die Decke dazugelegt hatte.
Ich habe nicht den kompletten SL mit TiOx gefärbt, nur ca. 2/3.
Hmm, ins Laugenwasser wäre auch ne Option...
Oder halt eben separat in Wasser... muss mal nach so ner Schüttelflasche gucken... Durchsieben werd ich es auf jeden Fall, nächstes Mal.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4198
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von Angiebas » Montag 9. September 2019, 22:40

Sehr schön geworden...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 33189
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von rokoud » Montag 9. September 2019, 22:41

sehr hübsch!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2438
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von Annabella » Montag 9. September 2019, 23:17

Mir gefallen beide sehr gut. Die Einzelform ist klasse. Der Swirl der Lavendel ist toll geworden.
Und ich antworte jetzt einfach mal: Polieren mit dem Mikrofasertuch. Seidenstrumpf geht auch...Mikrofaser ist aber besser.
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
Bigisue
Beiträge: 2121
Registriert: Freitag 26. August 2016, 16:35
Wohnort: Las Vegas/ Erlangen

Re: Lavendel-Swirl (und etwas Halloween)

Beitrag von Bigisue » Dienstag 10. September 2019, 05:46

Mikrofaser geht besser.
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.
Astrid Lindgren

https://seifenforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1264305 (Wichtelsteckbrief)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste