Calendula Wave

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7224
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Calendula Wave

Beitrag von Regina1 » Freitag 6. September 2019, 17:15

Ich habe die eingelegten Ringelblumenblüten gestern verseift.
Ein 25 Rezept aus Mandel Olive Raps und Kokos.
Unten in de Form hab ich etwas Leim in ZikZak Bewegung eingefüllt.
Farbe gelb und Lila.
Hauptkeim mit wenig Titanoxid.
Duft Like me oll Over..
_20190906_161549-526x388.JPG
_20190906_161549-526x388.JPG (109.65 KiB) 468 mal betrachtet
Collage 2019-09-06 16_20_50-480x480.jpg
Collage 2019-09-06 16_20_50-480x480.jpg (113.21 KiB) 468 mal betrachtet
_20190906_161437-544x420.JPG
_20190906_161437-544x420.JPG (95.26 KiB) 468 mal betrachtet


Danke fürs kommentieren.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8261
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Calendula Wave

Beitrag von hüttelputz » Freitag 6. September 2019, 17:22

Das ist ja mal eine ungewöhnliche Ringelblumenseife. Sehr fesch!
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7224
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Calendula Wave

Beitrag von Regina1 » Freitag 6. September 2019, 17:27

Danke Andrea
Es ist diese Jahr meine dritte Ringelblumenseife.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8261
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Calendula Wave

Beitrag von hüttelputz » Freitag 6. September 2019, 17:30

Wow! Grosse Ringelblumenernte! Meine wollen dieses Jahr nicht so recht, also gibts erst wieder nächstes Jahr Ringel seifen....
Letztes Jahr hatte ich so viele Blüten, ich wusste gar nicht, wohin..., dafür haben sie diesen extrem trockenen Sommer mal ausgesetzt.
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7224
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Calendula Wave

Beitrag von Regina1 » Freitag 6. September 2019, 17:31

_20190622_134115-513x366.JPG
_20190622_134115-513x366.JPG (105.78 KiB) 449 mal betrachtet
Ich hab die Ringelblumen halb unter einem Baum stehen und nass gemacht.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2438
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Calendula Wave

Beitrag von Annabella » Freitag 6. September 2019, 18:03

Die sieht fein aus.
Wenn ich sie nur von oben sehe,dann erinnert mich das an die Eierlikörschnitte von C/W. Zum Reinbeissen. :sabber_2:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
cycas
Moderator
Beiträge: 2997
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 16:02

Re: Calendula Wave

Beitrag von cycas » Freitag 6. September 2019, 19:09

Wunderschön!! Ich liebe Ringelblumenseifen, darf bei mir nie fehlen!
Das Topping ist auch toll geworden!!
Liebe Grüße, cycas :smilie_girl_121:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4198
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Calendula Wave

Beitrag von Angiebas » Freitag 6. September 2019, 19:49

Sehr schön geworden... Schöne Farbe und das Topping ist SPEKTAKULÄR...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Riki69
Beiträge: 509
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2018, 21:07
Wohnort: Niederösterreich

Re: Calendula Wave

Beitrag von Riki69 » Freitag 6. September 2019, 19:50

eine sehr niedliche Ringelblumenseife :smilie_happy_011:
Liebe Grüße Erika

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 203
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Calendula Wave

Beitrag von Sommerpunkte » Freitag 6. September 2019, 20:44

Eine schöne Farbe hat deine Seife!

Bei mir haben die Ringelblumen geblüht, als ich im Urlaub war. Jetzt habe ich viele Ringelblumensamen, aber kaum noch Blüten, hoffe es blühen noch ein paar nach.
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste