Setra, eine norwegische Alm-Seife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 5617
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von yogablümchen » Dienstag 3. September 2019, 12:25

Ich sitze gerade in Norwegen in Stangvik in unserer gemütlichen Urlaubshütte und es regnet zur Zeit. Der Ofen spendet gemütliche Wärme.
Daher habe ich Zeit um die hier entstandene Seife zu zeigen.

Wie immer ist sie mit Flott Matfett und Olivenöl aus dem norwegischen Supermarkt und mit hier gesammelten Zutaten bereitet.

In diesem Fall Schafswolle, vom Weidezaun gepflückt, Stangvikfjordwasser und Schafgarbe. Eine ähnliche hatte ich schon mal hier gesiedet. Diesmal in anderer Optik. Sie soll den Weg zur Alm, auf norwegisch "Setra" verkörpern.
photostudio_1567492728527A.jpg
photostudio_1567492728527A.jpg (78.75 KiB) 617 mal betrachtet
photostudio_1567493121019A.jpg
photostudio_1567493121019A.jpg (58.73 KiB) 617 mal betrachtet
photostudio_1567493171652A.jpg
photostudio_1567493171652A.jpg (59.53 KiB) 617 mal betrachtet
Rezept: UL 8 % Gesamtfettmasse 360 g

44,4 % Olivenöl
55,6 % Flott Matfett (Shea, Kokos und Raps)
Lauge aus mit Stangvikfjordwasser gekochtem Schafgarbentee, darin Schafswolle aufgelöst
Schafgarbe
Schwarze Tonerde für die Trennlinie
Duftmischung aus ätherischen Ölen (8 g Litsea, 8 g Lavandin, 2 g Sandelholz, Orange 10 Tropfen, Sternanis 10 Tropfen, Rose naturident 4 Tropfen, Patchouli 2 Tropfen)

Ich hoffe die Seife gefällt euch. Ich freue mich wie immer über eure Kommentare.

Und wer ein paar Bilder vom Besuch des Naustafossen in Norwegen sehen möchte, kann mich gerne auf meinem Blog besuchen.

Liebe Grüße aus Stangvik vom Yogablümchen

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 33628
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von rokoud » Dienstag 3. September 2019, 12:37

Gefällt mir sehr gut! Schönen Urlaub! :f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 5617
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von yogablümchen » Dienstag 3. September 2019, 12:38

Dankeschön, meine Liebe :f010:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8645
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von hüttelputz » Dienstag 3. September 2019, 12:39

Oh ja, die gefällt mir sehr!
Ich erinnere mich noch an die Erste dieser Art und die Geschichte des Wollesammelns.
Die diesjährige mit dem steilem Anstieg zur Alm ist wieder sehr gelungen und sie duftet sicher himmlisch.
Ich hoffe, der Regen geht bald vorbei und Ihr könnt wieder wandern und fischen und die Seele baumeln lassen.

Setra, den Namen kannte ich nur für irgendwelche Expeditionsfahrzeuge.
Wieder was gelernt!

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 666
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von Tryit » Dienstag 3. September 2019, 13:07

Eine Traumseife. :smilie_girl_323: Und wundervoll in der Landschaft präsentiert. Ich wünsche noch einen herrlichen Urlaub.
Liebe Grüße
Tryit

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7385
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von Regina1 » Dienstag 3. September 2019, 13:24

Erhol dich noch gut
Und wie mir deine Naturseife gefällt.
Sehr schön.💚💚
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 1991
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von Susa1988 » Dienstag 3. September 2019, 13:47

Die ist wunderschön geworden. 😍

Hab ich das richtig mitbekommen, du hast heute Geburtstag? Dann ganz liebe Glückwünsche nach Norwegen! Genieß den Urlaub und komm heil und entspannt wieder zurück!
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 374
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von Sommerpunkte » Dienstag 3. September 2019, 13:48

Oh wie schön und mit Schafgarbe und dann noch mit einem Fjord im Hintergrund fotografiert.
Die gefällt mir!
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Weitsteinerin
Beiträge: 342
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von Weitsteinerin » Dienstag 3. September 2019, 14:02

Ich kann mich noch an die letzte Urlaubsseife erinnern, das gleiche Landschaftsmotiv. Die Seife ist ein Hammer die Farbe gefällt mir sehr gut, na und der Duft liest sich auch nicht schlecht. Am liebsten würde ich mir eine ergreifen...... die sehen so schmuuussssig aus. :smilie_girl_234:
Liebes Jogablümchen, wie kann ich das Mattfett so ca. mengenmäßig aufteilen? Ich würde sie gerne nachmachen die ist ein Traum.
Ja, und einen schönen Urlaub wünsch ich noch.

Liebe Grüße
Elisabeth

die karierte
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 10:57

Re: Setra, eine norwegische Alm-Seife

Beitrag von die karierte » Dienstag 3. September 2019, 14:12

Hachseufz, so eine richtige Sehnsuchtsseife. Hab gleich auf dem Blog Bilder bewundert. Toll geworden! Schönen Urlaub noch. :smilie_happy_077:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste