Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Blup
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 23. August 2019, 21:07

Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von Blup » Samstag 24. August 2019, 22:16

Servus,

grad erst angemeldet möchte ich mich für die vielen wunderschönen Seifenfotos bei allen bedanken, ich kann mich nur bedingt revanchieren, da ich noch sehr viel üben muss bzw einfach auf vieles draufkommen muss - das sieht man auf den Bildern :a050: . Also wenn ich mir da so manche Erstlingswerke anschau - der Hammer.

Meine allererste ist eigentlich eine Resteverwertung, hatte noch so einiges von der Kosmetikherstellung, was ich gerne verarbeiten wollte und drum ist Mango- und Sheabutter genauso wie Nachtkerzen- und Babassuöl drin, die Farbe hat sie aber vom Avocadoöl und einigen Ringelblumenblüten. Dann wollt ich stempeln - hab mich aber nicht so recht getraut.
RingelAvocado.jpg
RingelAvocado.jpg (128.13 KiB) 433 mal betrachtet
Die nächste war gleich mal die Seife mit Sole als Laugenflüssigkeit, einfach weil mich das irre gereizt hat und ich sowieso am liebsten gleich sofort jetzt und auf der Stelle alles auf einmal ausprobieren möchte. Allerdings hab ich mir leider zu kleine Silikonformen bestellt, für mich als Anfänger etwas ungeeignet, aber egal (die zwei gelblicheren sind übrigens dazugeschummelte Haarseifen)
Sole.jpg
Sole.jpg (100.4 KiB) 433 mal betrachtet
Und dann noch die Haarseife, da bin ich schon besonders gespannt. Ich hab vor 4 Jahren sowas das konventionelle Shampoo gegen ein festes von L.ush getauscht, es hat meinen dünnen Federn einfach gut getan. Dann hab ichs selber gemacht (SLSA, ...) hat auch funktioniert. Und als es dann beim DM auch ein festes Shampoo in Karton verpackt zu kaufen gab war mein Mann auch überzeugt vom festen Shampoo. Und nun folgt ganz einfach nächste Schritt.... :smilie_girl_073:
IMG_20190824_115850-992x744.jpg
IMG_20190824_115850-992x744.jpg (94.86 KiB) 442 mal betrachtet
Eine der kleinen Soleseifen (die Herstellung ist nicht ganz 2 Wochen her) hab ich schon angewaschen :red3: , die spürt sich toll an und schäumt supi. Morgen werde ich mal zu Schnitzen beginnen, bin auch hier gespannt wie ich mich anstelle dabei.

Die nächsten Fotos folgen bald - keine Sorge, viele sinds noch nicht

Benutzeravatar
Ronja
Beiträge: 159
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 21:34
Wohnort: Grieskirchen - OÖ

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von Ronja » Samstag 24. August 2019, 23:00

Wow, du warst ja schon fleißig!! Ich find sie alle toll :smilie_girl_076:
:6: Ich mach sie mir selbst...
...meine ganz persönliche Seifenoper
:badezimmer72:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8645
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von hüttelputz » Samstag 24. August 2019, 23:10

Fleissig, fleissig!
Und schon echt hübsch geworden!

Zur richtigen Verwendung der Seifen warte aber noch ein bisschen. Vier Wochen Reifezeit solltest Du schon einhalten, sonst trocknet es eventuell zu sehr aus.
Grad bei Haarseife würde ich ihr die Wartezeit gönnen, Kopfhaut reagiert noch mal anders als die Hände.

Blup
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 23. August 2019, 21:07

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von Blup » Samstag 24. August 2019, 23:17

Danke, ja klar, auch wenns schwer fällt lass ich sie noch liegen. NOCH hab ich zwei Stück Seife vom Kurs, das schaff ich (hoff ich)

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8645
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von hüttelputz » Samstag 24. August 2019, 23:26

Du schaffst das!!!

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 3400
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von Lady_M. » Sonntag 25. August 2019, 06:37

Gratulation zu Deinen Erstlingen - ich freue mich für Dich, dass sie so gut gelungen sind!

Benutzeravatar
Seifentöpfchen
Beiträge: 935
Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 09:57
Wohnort: NÖ, Bezirk Gänserndorf

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von Seifentöpfchen » Sonntag 25. August 2019, 07:52

Tolle Erstlinge hast du da gezaubert!
Liebe Grüße, Seifentöpfchen

wolfundelfchen
Beiträge: 1821
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von wolfundelfchen » Sonntag 25. August 2019, 08:34

Blup hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 23:17
Danke, ja klar, auch wenns schwer fällt lass ich sie noch liegen. NOCH hab ich zwei Stück Seife vom Kurs, das schaff ich (hoff ich)
Es gibt auch einen Patenpäckchen für Erstverseifer Freds hier, um die Wartezeit zu überbrücken....ganz selbstlos so hier mal in den Raum gestellt,bin auf Platz 325....gefühlt...
Ich finde deine Erstlinge sehr gelungen.....

Benutzeravatar
bille
Beiträge: 624
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2015, 19:24
Wohnort: Hannover

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von bille » Sonntag 25. August 2019, 11:47

Gratulation, dass du dich getraut hast und so hübsche Erstlinge dabei rausgekommen sind. Da hast du ja lauter feine Sachen drin, die Seife wird bestimmt schön pflegend.
Ganz liebe Grüße

Sybille

Geld alleine macht nicht glücklich. Man muss schon Essen davon kaufen. :smilie_girl_146:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7385
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Sole, Haar & Ringelblume - meine Allerersten

Beitrag von Regina1 » Sonntag 25. August 2019, 11:59

Ganz toll geworden.
Weiter soooooo. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 27 Gäste