Luffaschwamm-Seife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Soapman
Beiträge: 23
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 15:14

Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Soapman » Montag 12. August 2019, 10:20

Hallo zusammen Soapman is back :hallo1:
Die Challange war den Schwamm erst mit der ferigen Seife zu schneiden. Nachdem der Kürbis ziemlich hart ist war nix mit normalem Cutter.
Ich hab die Bandsäge in meiner Werksatt angeworfen und gehofft, dass mir das Ding nicht um die Ohren fliegt.
Voila - hat funktioniert. Sie duftet übrigens nach Magnolie-Vanille.
Dateianhänge
IMG_20190812_100833_116.jpg
IMG_20190812_100833_116.jpg (116.78 KiB) 199 mal betrachtet
Liebe Grüße - euer Soapman

Cycada
Beiträge: 803
Registriert: Freitag 22. April 2016, 15:51
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Cycada » Montag 12. August 2019, 12:00

Mutig, mutig...
Sieht sehr gut aus! Man sieht nicht mal das es mit der Bandsäge geschnitten wurde.
Viele Grüße Cycada

Lieber scheiße und ehrlich als höflich und verlogen!

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Pixi
Beiträge: 536
Registriert: Montag 28. August 2017, 13:07
Wohnort: Reutlingen

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Pixi » Montag 12. August 2019, 12:56

Mannomann! :c015: Tolle Seife!

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1208
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Silicea » Montag 12. August 2019, 13:07

Sehr nett! Wie dünnflüssig war denn Dein Seifenleim? Der Schwamm hat ihn ja perfekt aufgesaugt. :sabber_2:
Liebe Grüße,
Silicea

Feline
Beiträge: 474
Registriert: Montag 7. Januar 2019, 20:21

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Feline » Montag 12. August 2019, 13:43

Sieht toll aus! :smilie_girl_234: Und da ich momentan eh so auf Peelingseife stehe, überlege ich, ob ich das nun auch noch unbedingt haben muss. :smileymania1:
Was hast für Öle verwendet und ich schlisse mich der Frage von Silicea zum SL an.
Liebe Grüsse Feline

Benutzeravatar
Soapman
Beiträge: 23
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 15:14

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Soapman » Montag 12. August 2019, 13:44

Eigentlich normal dünn. Das DÖ hat zum Glück keinen Beton produziert.
Dateianhänge
20190812_134646.jpg
20190812_134646.jpg (120.4 KiB) 153 mal betrachtet
Liebe Grüße - euer Soapman

Feline
Beiträge: 474
Registriert: Montag 7. Januar 2019, 20:21

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Feline » Montag 12. August 2019, 13:49

Danke!
Liebe Grüsse Feline

Benutzeravatar
Soapman
Beiträge: 23
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 15:14

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Soapman » Montag 12. August 2019, 13:57

Übrigens: Die Form war eine Pringlesdose und ganz wichtig Geschmack: Hot Spicy :e020:
Den Kürbis hab ich mit einem Schaschlikspieß fixiert damit er in der Mitte bleibt und untern und oben durch ein kleines Loch gebohrt.
Liebe Grüße - euer Soapman

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1337
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von Alina-Seep » Montag 12. August 2019, 14:20

Was für eine schöne Farbe. Und mit dem Schneiden hat ja gut geklappt. :n065:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8041
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Luffaschwamm-Seife

Beitrag von hüttelputz » Montag 12. August 2019, 15:11

Klasse gemacht! Auch die Idee mit der Bandsäge.... (ist ja leider nicht in jedem Haushalt vorhanden....)
Die Farbwahl der Seife passt jedenfalls auch perfekt zu den gewählten HotSpicy Pringles

wenn ich lieber cheese ans onion nehme, in der grünen Dose, dann muss demnach die Seife gelb und grün marmoriert sein, oder? :e020:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste