Harry Potter - der Grimm

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

dieYps
Beiträge: 143
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2019, 11:47
Wohnort: Thalmässing
Kontaktdaten:

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von dieYps » Freitag 12. Juli 2019, 11:48

rokoud hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 11:43
@roseaufdemberg: Ich finde es ganz großartig, mit Dir zu fachsimpeln (Du mehr Fach, ich mehr simpeln :smileymania1:), und danke Dir sehr dafür! :f010:
Überhaupt finde ich es toll, wie viele Potterheads es hier scheinbar gibt :smilie_girl_039: :smilie_girl_276:
roseaufdemberg hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 11:47
gibt es eigentlich eine reine Snape Charakter Seife? :sabber1:
Wie die wohl aussähe? Ich habe einen grün-schwarzen Swirl vor Augen mit einem goldenen Zentrum :smilie_girl_168:
Liebe Grüße, die Yps :smilie_girl_018:

Seifenneuling auf der Suche nach Wissen, Mut, Zeit und einem großen Geldbeutel :hallo1:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 32528
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von rokoud » Freitag 12. Juli 2019, 12:05

roseaufdemberg hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 11:47
rokoud das kann ich sowas von aufrichtig wieder zurück geben... na wer mehr Fach und wer mehr Simpeln drauf hat ist glaub ich dennoch relativ ausgeglichen :c041:
rokoud hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 10:45
Sirius liebte seine Freunde sehr treu und aufrichtig, hatte aber, wenn ich das richtig im Kopf habe, allenfalls Affären, keine Liebesbeziehung. Damit fehlt schon ein Teil in der Persönlichkeit.
Bei Snape hast Du Recht. Was er für Lily empfand, war ja auch nicht nur reine Liebe, sondern auch Dankbarkeit, Angst vor dem Alleinsein etc.
uj da bewegen wir uns aber auf glitschigem Grund :c041: ...nur weil man nicht die eine große Liebe fíndet bzw sie nicht auslebt! fehlt in meinen Augen kein Teil...Liebe kann sehr vielfältig sein und Sirius hat mit seinen Taten seinen Freunden gegenüber ausreichend gezeigt dass er zur Liebe fähig ist...und hat die unerfüllte die große reine Liebe dann auf Harry übertragen...hau mich nicht aber das ist ja fast eine Entwicklung wie beim Faust...ein Ereignis wandelt den Menschen total...

Snapes "wahre Liebe" hat ja auch nie in einer Beziehung gegipfelt und dennoch ist er ein vollwertiger Mensch - nicht sehr sympathisch in den ersten Folgen aber dennoch! und auch er hat ja seine wahre Liebe dazu verwandt Harry zu beschützen...

die beiden sind so verschieden aber in diesen Punkt so ähnlich....find ich halt...

gibt es eigentlich eine reine Snape Charakter Seife? :sabber1:
Welche eine unerfüllte Liebe hatte denn Sirius? :smilie_denk_10: Habe ich da wieder etwas vergessen?
Zu Snape ist derzeit nur das Labor geplant....
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5323
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 12. Juli 2019, 12:19

rokoud hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 12:05
roseaufdemberg hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 11:47
rokoud das kann ich sowas von aufrichtig wieder zurück geben... na wer mehr Fach und wer mehr Simpeln drauf hat ist glaub ich dennoch relativ ausgeglichen :c041:
rokoud hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 10:45
Sirius liebte seine Freunde sehr treu und aufrichtig, hatte aber, wenn ich das richtig im Kopf habe, allenfalls Affären, keine Liebesbeziehung. Damit fehlt schon ein Teil in der Persönlichkeit.
Bei Snape hast Du Recht. Was er für Lily empfand, war ja auch nicht nur reine Liebe, sondern auch Dankbarkeit, Angst vor dem Alleinsein etc.
uj da bewegen wir uns aber auf glitschigem Grund :c041: ...nur weil man nicht die eine große Liebe fíndet bzw sie nicht auslebt! fehlt in meinen Augen kein Teil...Liebe kann sehr vielfältig sein und Sirius hat mit seinen Taten seinen Freunden gegenüber ausreichend gezeigt dass er zur Liebe fähig ist...und hat die unerfüllte die große reine Liebe dann auf Harry übertragen...hau mich nicht aber das ist ja fast eine Entwicklung wie beim Faust...ein Ereignis wandelt den Menschen total...

Snapes "wahre Liebe" hat ja auch nie in einer Beziehung gegipfelt und dennoch ist er ein vollwertiger Mensch - nicht sehr sympathisch in den ersten Folgen aber dennoch! und auch er hat ja seine wahre Liebe dazu verwandt Harry zu beschützen...

die beiden sind so verschieden aber in diesen Punkt so ähnlich....find ich halt...

gibt es eigentlich eine reine Snape Charakter Seife? :sabber1:
nein Du hast nix vergessen - keine Sorge :smilie_girl_103: ich muss ein bisschen besser aufpassen dass ich Dich hier nicht unnötig stresse - sonst machst Du womöglich mit der HP Reihe nicht weiter...er hatte keine...unerfüllte große Liebe weil er nur Liebeleien hatte und keine ernste Beziehung...bis er seine Liebe Harry schenken konnte...

aha Snapes Labor? sehr cool - bin schon sehr neugierig darauf!

und solltest Du doch eine Seife Snape widmen und nur ihm bitte lass sie extrem hoch überfettet und schmierig sein :smileymania1: :c015:

irgendwie klappt das Zitieren plötzlich nicht...bin Reparieren...

uuufff...geschafft jetzt sieht es wieder aus wie es aussehen soll...sorry Mods für den Mischmasch hier...
Zuletzt geändert von roseaufdemberg am Freitag 12. Juli 2019, 12:26, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5323
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 12. Juli 2019, 12:20

Hilfe hier kann bitte gelöscht werden...ich kann nicht mehr vernünftig zitieren....

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 32528
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von rokoud » Freitag 12. Juli 2019, 12:49

:f010: keine Sorge, ich habe noch einige HP-Seifen geplant. Und was ich plane, ziehe ich auch durch :smileymania1: . Und ich finde Snape überhaupt nicht schmierig, er ist sogar mein Lieblingscharakter :f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5323
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 12. Juli 2019, 13:01

rokoud hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 12:49
ich finde Snape überhaupt nicht schmierig, er ist sogar mein Lieblingscharakter :f010:
eine kleine Duschbutter wenigstens? :smilie_verl_72:

nein Du hast Recht er ist ein toller Charakter...und in Wirklichkeit wenn man einen Charakter mag aber auch wenn man ihn nicht mag, ihn abstoßend findet oder ihn hasst sogar - dann ist es der Beweis dass er gut und authentisch ist!

so und jetzt ist es aber wirklich vorbei mit unserer "Fachsimpelei" :smilie_happy_077: ich muss weg...
es war sehr schön...es hat mich sehr gefreut! :f010:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 32528
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von rokoud » Freitag 12. Juli 2019, 13:09

Mich erst! :smilie_girl_076:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6397
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von KaLu » Freitag 12. Juli 2019, 13:10

Snapes Labor? Hab ich da was verpasst? Daran kann ich mich gar nicht erinnern. :smilie_denk_10:
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

dieYps
Beiträge: 143
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2019, 11:47
Wohnort: Thalmässing
Kontaktdaten:

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von dieYps » Freitag 12. Juli 2019, 13:22

Ich denke, sie meint sein Klassenzimmer des Zaubertränke-Unterrichts. MIt all den Tiegeln, Töpfen, Kochern und Kessel sieht das schon ein bisschen labormäßig aus :smilie_happy_076:
Liebe Grüße, die Yps :smilie_girl_018:

Seifenneuling auf der Suche nach Wissen, Mut, Zeit und einem großen Geldbeutel :hallo1:

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6397
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Harry Potter - der Grimm

Beitrag von KaLu » Freitag 12. Juli 2019, 13:37

Aah okay...das könnt es sein.
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste