Kewra

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4923
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kewra

Beitrag von sidbabe » Donnerstag 11. Juli 2019, 06:56

ne oder?? So sieht also eine verunglückte Seife von dir aus :c041: ?
Ich hab sie ja schon in der Gruppe bewundern dürfen, aber bei
dieser besonderen Optik hätte ich das nicht im Traum vermutet...
Die Seifen sind einfach HAMERMÄßIG schön :s035: :s035: :s035: und der Duft macht
mich soooo neugierig, du hast hier wieder etwas Neues aufgetan
und mich nuuuuur ganz wenig :c015: angefixt
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Vichylein
Beiträge: 323
Registriert: Freitag 14. September 2018, 10:30
Wohnort: Berlin

Re: Kewra

Beitrag von Vichylein » Donnerstag 11. Juli 2019, 08:54

Zauberhaft schöne Seife, mein Kompliment und einen herzlichen Glückwunsch, sieht überhaupt nicht verunglückt aus. Meine erste Seife war ein schief geschnittenes Stück Etwas, aber es schäumte hervorragend, war sehr hautmild und angenehm und duftete wunderbar.
Heute sehen sie schon besser aus. Und diese Stücke sehen gleich gut aus, toll gemacht.
herzlich Vichylein

Benutzeravatar
Ana
Beiträge: 8194
Registriert: Samstag 16. März 2013, 08:59
.: Telegener Seifenvirus
Wohnort: Schwerte (NRW)

Re: Kewra

Beitrag von Ana » Donnerstag 11. Juli 2019, 09:55

Liebe maiduna, die Seife sind total schick aus, wie ein edles Stück Marmor :sabber_2:

Ich kenne den Duft zwar nicht, aber wenn er Dich für das Missgeschick entschädigt, ist doch alles schick :e020:

Ich kenne nur "Kewra"wasser, das habe ich mal geschenkt bekommen. Ich bin aber nicht sicher, ob es genau so riecht, wie die Seife, die Du hier beschrieben hast.
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :smilie_girl_112:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief / Video Fimo-Seifenschalen / Video Streichholzboxen basteln


Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.

Benutzeravatar
maiduna
Beiträge: 730
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 17:16
Wohnort: Graz/Wien

Re: Kewra

Beitrag von maiduna » Donnerstag 11. Juli 2019, 12:42

Ana hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 09:55

Ich kenne nur "Kewra"wasser, das habe ich mal geschenkt bekommen. Ich bin aber nicht sicher, ob es genau so riecht, wie die Seife, die Du hier beschrieben hast.
Liebe Ana, :hallo: ich kenne leider Kewrawasser und den Duft nicht, ich weiß deshalb auch nicht, ob die Seife, die ich nachgebaut habe so riecht. Aber meine Seife riecht immerhin wie ihr Vorbild.
Muß mal schauen, wo ich Kewrawasser bekomme – wozu verwendet man es?
Alles Liebe Maiduna

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7792
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Kewra

Beitrag von hüttelputz » Donnerstag 11. Juli 2019, 14:45

Schwarz-weiss geht immer, und mit solch zarten Linien, die kunstvoll hingetuscht wirken, bist Du ganz oben am Stockerlplatz, liebe Maiduna.

Der Duft darf hier die Hauptrolle spielen, und trotzdem hat die Seife fur mich einen echten Hingucker-Effekt!

Ich werde mir den Duft notieren, wenn Du erlaubst!
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7792
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Kewra

Beitrag von hüttelputz » Donnerstag 11. Juli 2019, 14:52

maiduna hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 17:22
Lavendel, Patchouli, Nelke, Bergamotte, Geranium, Orange, das waren die ÄÖ in der Reihenfolge auf dem Etikett.
Ich habe diese Mengen auf 500g GFM eingesetzt: je 3,6g Lavendel, Patchouli, Nelke, Bergamotte, 5g Orange 10fach, 2g Geranium.
Liebe Maiduna,

die Nelke in der Mischung oben, ist das Gewürznelke? Das heizte bei mir kürzlich gewaltig :a050: , und dickte an.... :smilie_be_039: , an solch filigranen Swirl würde ich dann nie denken
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
duftrausch
Beiträge: 2777
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 22:20
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Kewra

Beitrag von duftrausch » Donnerstag 11. Juli 2019, 16:05

vielleicht ist sie nicht wie geplant, aber mir gefällt sie sehr gut (nachdem ich echte Anfänger- im negativen Sinne-Seifen die letzten Tage fabriziert habe). Diese grauen Schlieren sind toll. Die Duftmischung hört sich klasse an.
Dreambird-Stricker

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 6993
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Kewra

Beitrag von Regina1 » Donnerstag 11. Juli 2019, 16:24

Sehr gelungen deine Seife.❤❤
Schöne Erinnerung an den Urlaub.
Da würd ich gern Mal dran riechen.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
maiduna
Beiträge: 730
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 17:16
Wohnort: Graz/Wien

Re: Kewra

Beitrag von maiduna » Donnerstag 11. Juli 2019, 16:34

hüttelputz hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 14:52

Liebe Maiduna,

die Nelke in der Mischung oben, ist das Gewürznelke? Das heizte bei mir kürzlich gewaltig :a050: , und dickte an.... :smilie_be_039: , an solch filigranen Swirl würde ich dann nie denken
Liebe Andrea, es ist Nelkenblütenöl von WvW. Es hat gar nicht aufgeheizt und der Leim (Sonnenblume ho, Kokos, Reiskeim, Palm, Shea und Rizi) war ewig flüssig – zu flüssig, denn deshalb hatte ich die Sauerei mit der Spitzenmatte.
Alles Liebe Maiduna

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7792
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Kewra

Beitrag von hüttelputz » Donnerstag 11. Juli 2019, 16:56

Danke Dir! Wenn bei mir eine Sauerei mal sooooo schön würde, das wäre ja eine Sensation.
Meine Sauereien sehen auch genau so versaubeutelt aus, die werfen nicht hübsch :c041:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste