Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4185
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von Angiebas » Sonntag 30. Juni 2019, 15:25

Sehr schöne Seifen und die Farben wunderbar zart...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von Silicea » Sonntag 30. Juni 2019, 15:42

Ich mag OHP irgendwie auch nicht wirklich, aus denselben Gründen wie Du. ABER: ich finde sie waschen sich einfach genial!
Deine Papayablüte ist gut gelungen. Gar nicht so rustikal. :smilie_happy_076:
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 3462
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von Rabbit » Sonntag 30. Juni 2019, 16:33

Ich finde deine Seifen sehr schön, so rustikal,wie du meinst, sind sie nun aber echt nicht. Die Farben und die Stempel passen sehr gut. :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Mara
Beiträge: 287
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 08:03

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von Mara » Sonntag 30. Juni 2019, 19:58

Ich finde die Seife toll. Mag selbst keine heißverseifung...dir ist die super gelungen!

Feline
Beiträge: 486
Registriert: Montag 7. Januar 2019, 20:21

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von Feline » Sonntag 30. Juni 2019, 20:52

Seife mit Charme! :smilie_girl_234:
Ich kenn das, wir sind viel zu kritisch mit uns, aber mal ehrlich, wenn die Seife jemand anderes gesiedet hätte würde sie Dir plötzlich auch optisch gefallen. Sei nicht so streng zu Dir. Die Seife ist schön!
Liebe Grüsse Feline

Benutzeravatar
Maestra
Beiträge: 1887
Registriert: Montag 30. Mai 2016, 22:33
Wohnort: bei Hannover

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von Maestra » Sonntag 30. Juni 2019, 20:57

Ihr seid lieb, danke schön! :red3:

Sie besticht für mich in erster Linie eben durch die milde Reinigung, die meine Haut nicht angreift und durch den genialen Duft! :sabber_2:

Leider ist mein PÖ Papayablüte nun leer und ich hab versäumt, bei den Verseifern zu bestellen ... :g040:
Liebe Grüße
Katja :hallo:


Mein Steckbrief

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5488
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von roseaufdemberg » Montag 1. Juli 2019, 10:17

viell tausch ja wer mit Dir...
ich finde sie optisch auch nicht wirklich rustikal, sie ist eigentlich sehr glatt und die Farben passen sehr gut und auch sehr schön gestempelt und selbst wenn es nicht so wäre - eine Seife die Deinen Händen gut tut und eh schon DEN Titel schlechthin trägt, die kann doch aussehen wie sie möchte...

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4986
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von sidbabe » Montag 1. Juli 2019, 15:49

tolle Inhalte hat dein "heiliger Gral" und die Optik
dazu finde ich FANTISTISCH :s035: :em53: :coeuranime-001:
Eine rustikale Optik die mich sehr anspricht :sabber1: und
wenn man dann noch so happy damit ist.... :a050:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Bigisue
Beiträge: 2121
Registriert: Freitag 26. August 2016, 16:35
Wohnort: Las Vegas/ Erlangen

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von Bigisue » Montag 1. Juli 2019, 21:08

Mir gefällt sie sehr gut.
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.
Astrid Lindgren

https://seifenforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1264305 (Wichtelsteckbrief)

Benutzeravatar
Maestra
Beiträge: 1887
Registriert: Montag 30. Mai 2016, 22:33
Wohnort: bei Hannover

Re: Maestras Seifenrudel erweitert sich wieder ...

Beitrag von Maestra » Dienstag 2. Juli 2019, 07:57

Danke ihr Lieben! :smilie_girl_112:

Ich glaube, die ist nicht ganz so rustikal, weil ich endlich den Dreh mit der OHP raus habe ... Strauß oder Schmalz, natives Kokosöl und Distelöl in Verbindung mit Kefir und erhöhtem Wasseranteil von 40% scheint perfekt zu sein.

Die Seife ist dann zwar sehr weich beim ausformen, aber die trocknet dann ja noch nach ... ein bisschen schneller verwäscht sich sich, ja ... aber das macht mir nichts aus.
Liebe Grüße
Katja :hallo:


Mein Steckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste